Jetzt kostenlos testen

Von Katharina von Bora bis Dorothee Sölle

Die Frauen der Reformation
Autor: Silke Arning
Spieldauer: 24 Min.

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ohne die Unterstützung der Frauen hätte es die Reformation nicht gegeben, meint der Kirchenhistoriker Martin Jung. Tatsächlich sind weder Katharina von Bora noch Katharina Zell einfach nur "die Frau an seiner Seite". Sie halten ihren Männern nicht nur den Rücken frei, sondern setzen auch selber wichtige Impulse. Sie verfassen Flugschriften, erobern sich neue Lebensperspektiven auch jenseits der Klostermauern, streiten für ihre Überzeugung.

Das reformatorische Erbe ermutigt die ersten feministischen Theologinnen, ihren Platz auf der Kanzel einzufordern. Couragiert und emanzipiert - protestantische Frauen wie die Theologin Dorothee Sölle fühlen sich verantwortlich, sich für den Erhalt von Frieden und Gerechtigkeit starkzumachen.
©2017 SWR (P)2017 SWR

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Es gibt noch keine Rezensionen