Regulärer Preis: 15,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Hören Sie in der vierten Edition:

  • Der Geist von Gideon Wise: Drei mächtige Männer kommen zusammen und planen eine Verschwörung. Drei andere Männer wünschen sich nichts mehr, als die Vernichtung ihrer Kontrahenten. Eine Konfrontation scheint unvermeidlich. Doch wer hätte dabei mit solcher Brutalität gerechnet? Drei ungeklärte Todesfälle beschäftigen die Polizei. Und sie beschäftigen auch Pater Brown, der mal wieder ganz zufällig in die Sache hineingeschlittert ist.Als während der Ermittlungen auf dem Landsatz des alten Gideon Wise auch noch dessen Geist gesichtet wird, kommt Pater Brown einem Geheimnis auf die Spur. Ein Geheimnis, das ihn selbst an den Rand eines tödlichen Abgrundes führt...
  • Das Verhängnis der Darnaways: Glaubt man der Familienchronik, so ist das Urteil über den Erben schon gesprochen, der da aus den Kolonien Australiens zurückkehrt, um die Letzte der Darnaways zu heiraten. Aber ist der junge Lord wirklich verflucht? Wie sonst ist die unheimliche Ähnlichkeit mit jenem alten Porträt zu erklären, dass den siebenten, den tödlichen Erben zeigt? Pater Brown hat es nicht leicht, gegen so viel Aberglauben anzukämpfen. Als das Schlimmste dann auch noch eintrifft, ist sogar er ratlos. Aber nur kurz. Er ahnt hinter der Macht des Schicksals einen äußerst menschlichen Täter...
  • Die seltsamen Schritte: Ein Unwetter lässt Pater Brown in dem abgelegenen Hotel Vernon Unterschlupf suchen.Vom ersten Moment an ist er dort nicht gern gesehen, denn ausgerechnet an diesem Abend soll dort das Jahrestreffen des exklusiven Clubs der Zwölf Fischer stattfinden, bei dem man keine Fremden duldet. Als man im Hotel eine Leiche findet, lässt es sich der Pater jedoch nicht nehmen, Detektiv zu spielen.
  • Der Fehler in der Maschine: Ist der Sträfling Oscar Rian wirklich der, für den er sich ausgibt? Oberinspektor Greywood Usher von der Polizei in Chicago hat daran seine Zweifel. Wie gut, dass der Inspektor einen Lügendetektor hat. Leider hat er aber auch den neugierigen Pater Brown am Hals, der zufällig gerade einen Studienfreund in Amerika besucht. Und der Pater hat so seine Zweifel, ob eine Maschine wirklich die Wahrheit herausfinden kann.
  • Die Sprecher:
    Pater Brown: Volker Brandt
    Henry Fulham: Norman Matt
    Monsieur Vernon: Thomas Kästner
    Mr. Audley: Klaus-Dieter Klebsch
    Mr. Harrington: Eberhard Prüter
    Mr. Higgins: Tobias Lelle
    Clubmitglied: Helmut Krauss
    Butler: Gerhard Acktun
    Mildred: Marianne Groß
    Lady Ellen: Roswita Benda
    Darnaway: Christian Mey
    Payne: Michael Scherntaner
    Wood: Ole Pfennig
    Verwalter: Michael Habeck
    Inspektor: Walter von Hauff
    u.v.a.

    (p)+(c) 2008 Maritim

    Hörerrezensionen

    Bewertung

    Gesamt

    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      57
    • 4 Sterne
      24
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1

    Sprecher

    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      39
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Geschichte

    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      33
    • 4 Sterne
      11
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sortieren nach:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Gewohnte Qualität

    Wie schon die vorherigen Editionen bietet diese 4 Geschichten zum Sonderpreis. Die Geschichten sind alle unterhaltsam und ich habe sie alle in einem Stück zu Ende gehört. Sehr unterhaltsam

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    wunderbar

    Diesmal allesam ohne unseren netten Flambeau, aber deswegen nicht weniger Unterhaltsam. Pater Brown gerät sogar in Lebensgefahr. Rückblicke auf sein Leben dürfen wir miterleben. Die Sprecher sympathisch in meistens gut besetzt. Nur einmal hat mich die Stimme zum dargestellten Protagonisten wirklich gestört.

    0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich