Jetzt kostenlos testen

Versteckte Kindheit in Berlin. Zeitzeugengespräch mit Werner Foss

Autor: Kerstin Muth
Spieldauer: 1 Std. und 9 Min.
4 out of 5 stars (2 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

In diesem Zeitzeugengespräch erzählt Werner Foss wie er, als Jude in Berlin, die NS-Zeit mit seiner Familie, versteckt bei der Geliebten seines Vaters, überlebt hat. Ein hochinteressantes Zeitzeugengespräch aufgenommen in den Studios der Berliner Hörspiele. Über eine Begegnung mit dem Kaiser, der Zeit im Versteck während der NS-Diktatur, seinen Weg über Israel wieder nach Deutschland. Ein hochinteressantes und ungewöhnliches Zeitzeugengespräch.
(c) + (p) 2009 berliner hörspiele

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Es gibt noch keine Rezensionen