Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    For untold years, the perfectly preserved mummy had lain forgotten in the dusty basement of Boston's Crispin Museum. Now its sudden rediscovery by museum staff is both a major coup and an attention-grabbing mystery. Dubbed "Madam X," the mummy - to all appearances, an ancient Egyptian artifact - seems a ghoulish godsend for the financially struggling institution. But medical examiner Maura Isles soon discovers a macabre message hidden within the corpse - horrifying proof that this "centuries-old" relic is instead a modern-day murder victim.

    To Maura and Boston homicide detective Jane Rizzoli, the forensic evidence is unmistakable, its implications terrifying. And when the grisly remains of yet another woman are found in the hidden recesses of the museum, it becomes chillingly clear that a maniac is at large - and is now taunting them.

    Archaeologist Josephine Pulcillo's blood runs cold when the killer's cryptic missives are discovered, and her darkest dread becomes real when the carefully preserved corpse of yet a third victim is left in her car like a gruesome offering - or perhaps a ghastly promise of what's to come.

    The twisted killer's familiarity with post-mortem rituals suggests to Maura and Jane that he may have scientific expertise in common with Josephine. Only Josephine knows that her stalker shares a knowledge even more personally terrifying: details of a dark secret she had thought forever buried.

    Now Maura must summon her own dusty knowledge of ancient death traditions to unravel his twisted endgame. And when Josephine vanishes, Maura and Jane have precious little time to derail the Archaeology Killer before he adds another chilling piece to his monstrous collection.

    ©2008 Tess Gerritsen (P)2008 Random House

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu The Keepsake

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      70
    • 4 Sterne
      33
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      17
    • 4 Sterne
      10
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      15
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Altes Muster, aber trotzdem toll!

    Tess Gerritsen ist meine Lieblings-Thrillerautorin. Sie hat es einfach raus, gute Charaktere zu kreieren, starke emotionale Bindungen zu ihnen herzustellen und sie in überaus spannende Geschichten zu verwickeln. Auch in 'The Keepsake' stehen wieder starke Frauen im Zentrum des Geschehens – sowohl als Ermittler wie auch als Opfer. Damit bietet Gerritsen zwar erneut eine Variation ihres seit 'The Surgeon' ('Die Chirurgin') konstanten Story-Musters, aber wen stört's, solange es ihr gelingt, den Leser bzw. Hörer mit jeder Zeile zu fesseln. In 'The Keepsake' verlässt die Autorin das Medizin-Umfeld und stellt, statt – wie in den letzten Büchern – der Gerichtsmedizinerin Maura Isles, wieder die toughe Polizistin Jane Rizzoli in den Fokus der Geschichte. Rizollis Charakter und Profession entsprechend, entwickelt sich die Geschichte sehr handlungsorientiert und wird von den Ermittlungserfolgen getrieben. Maura Isles introvertierte Persönlichkeit, ihre philosophischen Betrachtungen und natürlich ihr unglückliches Liebesleben, stehen im Hintergrund. Im Vergleich zu Jane, hat sie diesmal nur eine Nebenrolle.
    'Aufhänger' der Geschichte ist übrigens das Thema Archäologie und ein großer Teil der Handlung spielt in Museumsräumen, vollgestopft mit historischen Kuriositäten. Ein schönes Setting, das so einige schreckliche Funde in den uralten Kellergewölben verspricht ...
    Die amerikanische Sprecherin ist hervorragend und auch mit durchschnittlichen Englischkenntnissen sehr gut zu verstehen.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    i love it

    gelesen hatten ich die reihe bis band 5, band 6 und 7 wollte ich eigentlich nur zur überbrückung auf englisch hören, weil ich dann "totengrund" würde ungekürzt hören können.
    aber jetzt bin ich in einem englisch-rausch!
    die bücher von tess gerritsen sind spannend und gut geschrieben und sie im original zu hören ist viel genialer als ich es mir je erträumt hätte.
    die lesung ist gut verständlich und ich kann dem geschehen bestens folgen.

    zur geschichte selber:
    es ist wie so oft bei rizzoli/isles-thrillern - man weiß relativ schnell auf wen und was es hinaus läuft. trotzdem will man immer weiter hören/lesen und ist schnell fasziniert von der geschichte und natürlich will man auch wissen wie es privat bei jane und maura weiter geht... ich bin restlos begeistern von der thriller-reihe und freue mich auf jeden weiteren band.
    ab jetzt auf englisch!!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Einfach h?renswert - kaufen!

    Ohne viele Worte - Tess Gerritsen, ungek?rzt und auf englisch - einfach der Hit.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    The KEEPSAKE

    Toll vom Anfang bis zum etwas überraschenden Ende, aber dafür ist Tess Gerritsen ja bekannt. Auch sehr gut gesprochen. Schnell verbrachte Stunden

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr gut verständlich für Nicht-Muttersprachler

    Dieses Hörbuch ist klasse to improve your language skills, Deirdre Lovejoy spricht recht langsam und verständlich, so dass ich gleich gesucht habe, welche Hörbücher sie noch spricht - Empfehlung!

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Rizzoli and Isles

    etwas seltsame Konstruktion