Regulärer Preis: 20,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

From New York Times best seller Alessandra Torre....

I have three months to write the last book of my life. Three months to confess the details of that day, and how it changed everything for me.

My name is Helena Ross. I've written 15 romance novels, 10 of which have become international best sellers. But this one isn't a romance, no happily ever after in place. This novel holds only the truth, which I have run away from for four years. The truth, which I have hidden from the police, from my loved ones, from the world.

This final book?

It's my confession.

©2017 Select Publishing LLC (P)2017 Select Publishing LLC

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wow, Gratulation an Frau Torre!

Wenn es an dieser Stelle möglich gewesen wäre 4.5 Sterne zu vergeben, so hätte ich es getan.
In Erwartung einer Dark-Romance und mit dem Wissen einen A. Torre in der Hand zu halten war ich von dem Buch mehr als überrascht.Wer bereits andere Romane von ihr kennt dem sei gesagt: dieses Buch ist anders. Anders im positiven Sinne. Beim Ghostwriter handelt es sich eher um einen Thriller-Drama. Brilliant erzählt, kleine Andeutungen und kurze, schnelle Perspektivenwechel schicken den Leser gekonnt in die völlig falsche Richtung, nur um dann mit einem 180-Grad-Schwenk alles wieder offen zu halten. Zumindest ich hätte das Ende von Helenas Geschichte so dann doch nicht erwartet.
Die Protagonisten sind sehr 3-dimensional dargestellt. Ich liebe es einfach, wenn die Helden einer Geschichte nicht glatte, nette, wunderbare, moralisch integere, politisch stets korrekte, altruistische Wundermenschen sind. Nein, ich liebe sie, die Sonderlinge und Sozio-Authisten! Wer weiss, vielleicht war Tarryn Fisher hier der Ghostwriter?!
Ganz zum Schluss wurden mir ein wenig zu viele und zu schmalzige Briefe an alle möglichen Personen geschrieben. Das hat die Härte etwas raus genommen, was nicht nötig gewesen wäre. Tränen sind bei mir trotzdem geflossen.
Trotzdem: tolles Buch.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors