Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

The Burning White is the epic conclusion to the Lightbringer series by New York Times best seller Brent Weeks - one of the most popular fantasy series of recent years.   

As the White King springs his great trap, and the Chromeria itself is threatened by treason and siege, Kip Guile and his companions will scramble to return for one impossible final stand.  

In the darkest hour, will the Lightbringer come?  

©2019 Brent Weeks (P)2019 Hachette Audio UK

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Das sagen andere Hörer zu The Burning White

Bewertung
Gesamt
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    185
  • 4 Sterne
    21
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    185
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    172
  • 4 Sterne
    24
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Whoa was für ein Abschluss

Enden sind immer so eine Sache. Nicht jedem gefallen sie. Hier werden aber denke viele auf ihre Kosten kommen. Ich bemühe mich nicht zu Spoilern. Nichts ist ja besser, als anders als beim Buch nicht so genau zu wissen wie lange das Buch noch geht. Da bleibt dann auch mehr Platz für Überraschung und Wendung, Tränen der Freude und der Trauer. Unsere Helden müssen sich hier alle ihren ganz eigenen und wundervollen Herausforderungen stellen. Es wird auch Recht religiöß ... es bleibt spannend ... ach ich platze vor Freude. Nach dem ich nun einige Abende in Folge zu spät ins Bett kam, weil ich unbedingt noch ein wenig weiterhören wollte und dachte es müsse ja gleich zu Ende sein und dann doch immer noch was kam... und nichts wurde verschwendet oder war überflüssig. Schon nach dem ersten Buch fand ich die zweite große Buchreihe neben der Nightangel Trilogie deutlich besser. Sie war epischer, schöner geschrieben und hatte viel Potential, auch und insbesondere durch das fantastische Magiesystem, das bei vielen aber kaum Anklang fand. Brent Weeks schafft hier den krönenden Abschluss mit passenden Ergänzungen, die sich zum Teil seit dem ersten Buch, insbesondere aber seit dem düsteren Ruhm abzeichnen. Es wirkt nicht künstlich überzogen und bleibt weitgehend logisch und viele vorab unverständliche Dinge und Fragen finden hier ihre zum Teil verblüffende Antwort. Insbesondere die Frage nach dem Lichtbringer begleitet uns das ganze Buch und findet ein für mich überragendes und auch für den Leser ein wenig selbstbestimmtes Ergebnis. Einzig wer bereits beim ersten auftauchen des unsterblichen Abadons genervt war und lieber etwas bodenständiger geblieben wäre, wird hier Dank mehr auftretenden Unsterblichen und Göttern vielleicht genervt die Augen verdrehen. Hier bin ich sonst auch sensibel, da viele Autoren diese "Übermächte" mit dem Vorschlaghammer einführen und gebrauchen, häufig auch um eigene Logiklücken zu schließen. Aber wieder Erwarten hat Herr Weeks dies gut hinbekommen. Einziger Wermutstropfen für mich war der Sprecher. Zumindest von mir aus als Deutscher der englische Hörbücher nicht zum ersten Mal hört, es aber vielleicht nicht vollständig gewöhnt ist. Er sprach für mich viel zu schnell, 0,85 fache Geschwindigkeit fand bei mir Anklang ;-). Alexa blieb aber außen vor. Mein Handy brachte deutliche klarere Aussprache zustande als mein Dot. Aber auch hier fiel mir das verstehen anfangs sehr schwer und es brauchte eine ganze Weile bis ich mich in die neue Stimme reinhören konnte. Dabei blieb für mich auch die Sprachvariationen einiger hervorragender deutscher Sprecher einfach auf der Strecke. Klar kann dies auch an dem Wechsel von Deutsch auf Englisch gelegen haben, wenn's nach mir geht war's aber das letzte Buch mit diesem Sprecher. Wenn für mich selbst beim dritten Mal hören nicht klar ist ob es um den Glauben "Faith" oder das Gesicht "Face" geht, ist es wohl eher ein Sprecher für Muttersprachler, die das nuschelnde Geblabbel manchmal besser aufnehmen kann. Sonst habe ich nicht wiederholt aber es interessierte mich schon ob man die Antwort nun an dem Gesicht oder dem Glauben des Anderen ablesen kann. Schließlich geht es hier auch viel um Glauben. Jedenfalls freu ich mich auch auf die deutschen Bücher um die letzten kleinen Unklarheiten zu beseitigen und habe mir dadurch den Spaß nicht vertreiben lassen. Nachdem man sich erst Mal eingewöhnt hatte ging es. Vielen Dank an den Autor für ein paar wahrhaft wunderbare Stunden. Hoffentlich bekommen wir mehr, wenn auch vielleicht nicht aus den Ländern der 9 Könige oder 7 Satrapien. Dann vielleicht aus ganz neuen Universen. Ich freue mich drauf.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Brilliant Start, Disappointed Ending

I loved the first part of the book. In fact I couldn't stop listening to the audiobook. I love how Brent Weeks lead all the characters towards the end of the series. He wrote every character so unique and full of spirit, that your heart went out to them. The ending though was a led down. There was much potential for scenes especially centering around Dazen. He went through an amazing journey, yet how that changed the way he was going to live was mostly focused on Karris and not the hard lesson he had to learn. It felt rushed, everything was so careful put in place and then suddenly everything in the end went just well and fast. I can't rand more about my disappointment over the end without giving to much away. But the journey towards this end was stunningly written.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Amazing, catchy, thrilling

The world created by Brent Weeks is definitely not your average magical world. Ones you get back into the plot and remember who everyone is, the story gets more and more catching, whilst the characters remain complex and (some) full of surprises, intelligence and kindness. Without taking too much away - this was one of the best ending I ever read. It leaves you with Anwesen, fuzzy feeling and almost without open questions!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Rund und zufriedenstellen, Deutsch -> Englisch

- vergesst nicht die Mini-Story nach den Danksagungen! - ich hab beim fünften, deutschen Teil auf das englische gewechselt. 1. weil die Sprachaugnahme für mich nicht mehr hörbar war und 2. der letzte Teil in deutsch erst nächsten November kommt. - der Wechsel von deutsch auf Englisch war sehr Gewöhnungsbedürftig (neue Stimmen für Charaktere und insgesamt andere Modulation) aber nach einiger Zeit war ich voll drin. extrem guter Sprecher. - absolut rundes und befriedigendes Ende. ich war selten so süchtig nach einer Hörbuchreihe. sehr, sehr geil und durchdacht. sehr komplex. und die Entwicklung der Charaktere einzigartig. - wer einen Tipp will: die Arkadien-Triologie war auch sehr spannend.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

A tad too positive ending

While I found this audiobook to be very entertaining, not least because of the superb Simon Vance (as always!), I thought the author was overdoing it [spoiler alert] a bit with the "divine intervention" near the end. I was pleasantly surprised when Kip was murdered and I expected the largest and most brutal battle of the last 400+ years to cost at least a few important lives, but sadly, the plot armor was stronger. I'm not a huge fan of unlikely perfect happy endings. A pity, but that doesn't detract from the series as a whole. I liked the lightbringer series and I do recommend it.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Masterpiece

Ich lese/höre mindestens 10 Fantasy Bücher pro Jahr und in letzen 15 Jahren habe ich schon Erfahrung gesammelt. Ich glaube, dass das Buch ein der besten ist!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

A masterful end like none other

Tying together all those strings that make a great story can be tricky, but here Brent Weeks has done this in such a masterful way that left me truly awed.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Love the series so much.

This is my favourite series and I think it will stay there for some time.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

simply the best

Brent Weeks is able to finish his books. On time. With a marvelous end. This separates him in a beautiful way from George R. R. Martin and Patrick Rothfuss. Finding an end is difficult for him as well, but he achieved it. He mastered it. There is Weeks, there is Abercrombie, in top ... and then there is a huge gap to the next level below them.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

damn awesome story, teller and everything!

loving it, spend days on the books, couldn't stop, my wife is annoyed. amazing story, characters and satisfying till the end