Jetzt kostenlos testen

Tage des Zorns

Post Mortem 3
Autor: Mark Roderick
Sprecher: Richard Barenberg
Serie: Post Mortem, Titel 3
Spieldauer: 11 Std. und 40 Min.
Kategorien: Thriller, Psychothriller
4.5 out of 5 stars (800 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Emilia Ness ermittelt noch in einem aktuellen Interpol-Fall, als sie ein grausiges Päckchen erhält - mit einem abgeschnittenen Ohr darin. Kurz darauf erreicht sie eine Videobotschaft: Ihre Tochter Becky wurde entführt. Und alles deutet darauf hin, dass das Ohr von ihr stammt.

Es gibt nur einen Menschen, der ihr jetzt helfen kann: Profikiller Avram Kuyper. Der hat im Moment jedoch ganz andere Sorgen, denn er verfolgt die Spur eines alten Rivalen. Viel zu spät wird ihm klar, dass er - genau wie Emilia - in eine hinterhältige Falle gelockt wurde. Ihr Gegner will nicht nur ihren Tod, er will sie leiden sehen. Denn sie haben beide seinen Zorn auf sich gezogen.
©2017 S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main (P)2017 Argon Verlag GmbH, Berlin

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    544
  • 4 Sterne
    198
  • 3 Sterne
    49
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    625
  • 4 Sterne
    116
  • 3 Sterne
    19
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    480
  • 4 Sterne
    180
  • 3 Sterne
    80
  • 2 Sterne
    18
  • 1 Stern
    3

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

B-Movie trifft Hawaii Five-O

Die vorhergehenden Folgen haben mit ganz gut gefallen. Diese ist teilweise zu schreien. Nicht nur die überzogenen Schilderungen der sadistischen Handlungen, auch die restliche Handlung bleibt immer durchschaubar Klischeehaft. Das ganze Buch ist peinlich trivial, besonders auch durch die Handlungen der "Helden". Wäre es ein Comic, würde ich mich nicht beschweren. Das geht viel besser!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Nicht überragend, aber gut

Ich hab alle 3 Teile nacheinander gehört und finde die Serie sehr gut. Was mich stört ist, daß alles sehr oft wiederholt wird was passiert ist. Sonst - ich warte auf Teil 4 😊

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

deutliche Steigerung zu Teil 2

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Mit "Tage des Zorns" legt Mark Roderick den 3. Teil der "Post Mortem-Reihe" um die Ermittler Emilia Ness von Interpol und den Profikiller Avram Kuyper vor.

Wie auch bei den beiden vorhergehenden Teilen ist das Ganze sehr spannend geschrieben und intelligent aufgebaut. Im Gegensatz zu Teil 2, der in meinen Augen im Vergleich zu Teil 1 deutlich abgefallen ist, merkt man in "Tage des Zorns", dass der Autor sich wieder mehr Mühe gegeben hat, eine in sich geschlossene und logische Geschichte aufzubauen. Sicherlich kann man kritisieren, dass einige Figuren zu überzogen dargestellt werden, aber ich betrachte das als Stilmittel zur Steigerung der Spannung. Natürlich ist der Roman auch brutal, teilweise sogar zu sehr, zu mindestens in meinen Augen, aber auch das ist nur Mittel zum Zweck, nämlich eine unglaublich spannende Geschichte zu liefern.

Ich jedenfalls habe mich sehr gut durch das Hörbuch unterhalten gefühlt. Dazu trug wieder einmal der Sprecher, Richard Barenberg, mit seiner unnachahmlichen Art des Erzählens bei. Er versteht es, den Figuren Leben einzuhauchen und die Spannung bzw. Atmosphäre spürbar zu machen.

Fazit: ein Thriller erster Güte, vorgetragen von einem großartigen Sprecher!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

ein solider thriller

lohnt sich. eine gute fortsetzung.
steht den ersten beiden in nichts nach.
warte auf buch 4.
hört es euch an

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super!

Spannend von Anfang bis Ende! Gefällt mir aus dieser Reihe bis jetzt am besten.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Hier sollte ruhig mal ein wenig von Tom Wood kopiert werden...

Bisher schwächster Teil.
Einfallslos, vorhersehbar und mit wenig Finesse geschrieben... Tom Wood‘s Tesseract hätte die Hände über den Kopf zusammengeschlagen...

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Top .!

Ist das vierte Buch von Mark R. Das ich gelesen habe, und auch dieses ist sehr gut, der Mittelteil extrem spannend.! Sprecher top.! Sehr zu empfehlen die ganze Reihe 👍

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • mad
  • 22.09.2018

Spannend bis zur letzten Sekunde

Der mit Abstand beste Teil bis jetzt, unfassbar gut, spannend und toll gelesen, die Geschichte einfach der Wahnsinn!!!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

genial

jedes Mal neugierig, wie es weiter geht.... das Hörbuch ist spannend, bis zum Schluss. sehr guter Erzähler

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gute Story. Beeindruckender Sprecher. Kopfkino pur

Die Charaktere sind unterschiedlicher,wie man es sich kaum vorstellen kann. Die Spannung steigert sich zum Ende hin. Der Showdown ist bis zur letzten Minute nicht sicher. Der Sprecher ist beeindruckend. Mehr davon