Jetzt kostenlos testen

Spur der Angst

Post Mortem 4
Autor: Mark Roderick
Sprecher: Richard Barenberg
Serie: Post Mortem, Titel 4
Spieldauer: 11 Std. und 57 Min.
4,5 out of 5 stars (582 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Öffne die Pforte, und eine Welt der Angst wird sich auftun

Sie ist jung, sie ist knallhart, sie kennt keine Angst. Lina Sattler ist Geldeintreiberin in Hamburgs Unterwelt. Eine junge Frau ohne Vergangenheit. Schon seit Jahren sucht sie nach den Wurzeln ihrer Herkunft. Sie weiß nur, dass ihre Eltern ermordet wurden. Doch warum?

Es gibt nur einen Menschen, der Licht ins Dunkel bringen kann: Avram Kuyper. Gemeinsam mit Interpol-Agentin Emilia Ness kommen sie einem Netzwerk von einflussreichen Politikern und Wirtschaftsbossen auf die Fährte, denen jedes Mittel recht ist, um ihre Interessen zu wahren.

©2018 S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main (P)2018 Argon Verlag GmbH, Berlin

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Das sagen andere Hörer zu Spur der Angst

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    355
  • 4 Sterne
    172
  • 3 Sterne
    45
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    3
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    451
  • 4 Sterne
    75
  • 3 Sterne
    18
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    293
  • 4 Sterne
    172
  • 3 Sterne
    62
  • 2 Sterne
    17
  • 1 Stern
    3

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Wiedershen mit guten, alten Bekannten

"Spur der Angst" ist der mittlerweile 4. Band der Reihe um die Interpol-Agentin Emilia Ness und den Profi-Killer Avram Kuyper. Sicherlich nicht der beste Roman der Reihe und lange nicht so spannend wie seine Vorgänger bringt er aber in den Hauptpersonen mehr menschliche Züge zum Vorschein, die ich so bei beiden nicht erwartet hätte. Die sehr guten Ansätze, die sich in den Vorgängerromanen schon herauskristallisiert haben, stabilisieren sich in "Spur der Angst" auf hohem Niveau. Abgesehen vom plötzlichen Schluss, der sich der Mittel des "Cliffhangers" bedient, wie man ihn aus Heftromanserien oder von TV-Serien her kennt, ist die Handlung an sich logisch aufgebaut, werden die Hauptpersonen gut charakterisiert und, eine Neuerung, eine neue Hauptperson in Form einer im kriminellen Niveau tätigen Geldeintreiberin eingeführt. Das dabei die Realistik im Handlungsablauf manchmal auf der Strecke bleibt sei dem Autor verzeihen. Alles in allem ein spannendes Werk, mit dem ich mich gut unterhalten gefühlt habe. Dazu trug auch Richard Barenberg als Sprecher bei, der es verstand, den Figuren Leben einzuhauchen und ihre Persönlichkeiten heraus zu heben. Auf eine Fortsetzung der Serie bin ich schon gespannt.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Enttäuschend

Der schlechteste Teil der bisherigen Serie. Die Story ist sehr verworren und am Ende bleiben viele Fragezeichen

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

der Schluss, nun ja

Also zuerst einmal ,ja .war spannend, doch die ersten 3 Bücher um längen besser, leider ist der Schluss auch so das es einen 5ten Teil geben muss.denn irgendwie war diese Story nicht wirklich fertig. Natürlich werde ich auch den 5ten Teil laden wenn dann mal soweit ist. Alles im allem aber doch zu empfehlen wenn man die anderen Teile vorher gelesen oder gehört hat.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Habe mir mehr erhofft

nur halb so spannend wie die Teile davor, für Fans der Reihe aber lesenswert! Mir ist die Geschichte zu langatmig. Hoffe der nächste Teil wird wieder besser

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ich freu mich jetzt schon

Auf den nächsten Teil ! Super spannend und Sprecher könnte nicht besser sein!! Sehr zu empfehlen

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Einfach nur enttäuschend!

Die ersten drei Teile der Serie habe ich mehrfach gehört. Super spannend und einfach nur klasse erzählt. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich feststellen durfte, dass Avram Kuyper doch noch am Leben ist. Doch dieses Hörbuch ist eine einzige Enttäuschung. Die Handlung dümpelt ohne großartige Höhepunkt vor sich hin und plötzlich ist es zu Ende. Man hat das Gefühl, es müsste doch noch was kommen. Die Geschichte kann doch hier an dieser Stelle nicht einfach enden. Aber es ist tatsächlich Schluss. Von diesem Autor habe ich viel mehr erwartet.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Unfassbar schlecht

Ich habe selten so ein schlechtes Hörbuch gehört. Über die Geschichte kann ich nicht wirklich etwas schreiben, da ich jetzt (nach knapp 2/3) abbreche, aber die Sprache ist undifferenziert und kindisch-klischeeüberladen und das Ganze wird dann auch noch dermaßen behäbig vorgelesen, dass man es fast nicht glauben kann.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Etwas nachgelassen trotzdem Gut

wieder eine coole Geschichte für sich selbst aber leider nicht so gut wie die Teile davor

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

mitreißende Geschichte

ich konnte kaum aufhören zuzuhören, denn ich glaube dass es noch heute solche Verbrecher gibt

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Post Mortem

Habe aus dieser Reihe alle Büche gelesen und hoffe das noch weitere Teile erscheinen. Habe selten ein Buche so spannend erzählt bekommen . Es ist inhaltlich so gut geschrieben das man das Gefühl hat sich direkt in dem Geschehen zu befinden

1 Person fand das hilfreich