Jetzt kostenlos testen

Straße der Schatten

Sprecher: Sabine Arnhold
Spieldauer: 16 Std. und 16 Min.
4.5 out of 5 stars (796 Bewertungen)
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

New York, 1890. Für Josephine Montfort, die aus einer wohlhabenden Handelsfamilie stammt, scheint das Leben vorgezeichnet: nach der Schule eine arrangierte Ehe, Kinder und ein häusliches Leben.

Aber Josephine hat andere Pläne. Sie möchte als Journalistin auf das Leben der weniger Privilegierten aufmerksam machen. Doch eine Familientragödie reißt sie aus ihren Träumen - ihr Vater stirbt zu Hause durch seine eigene Waffe. Josephine glaubt nicht an einen Selbstmord und begibt sich gemeinsam mit dem Journalisten Eddie Gallagher auf Spurensuche, die sie in die gefährlichsten New Yorker Viertel führt.
©2015 Pendo Verlag in der Piper Verlag GmbH, München / Berlin. Übersetzung von Ulrike Budde (P)2015 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    457
  • 4 Sterne
    258
  • 3 Sterne
    58
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    16

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    503
  • 4 Sterne
    169
  • 3 Sterne
    43
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    9

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    411
  • 4 Sterne
    217
  • 3 Sterne
    73
  • 2 Sterne
    15
  • 1 Stern
    14
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spanned informativ

"Straße der Schatten" gibt einen kleinen Einblick in die Zustände und Verhaltensdogma der Upperclass New York Cities Ende des 19. Jahrhunderts aus der Perspektive einer jungen Frau, die sich danach sehnt aus der Scheinwelt und den Zwängen, die sie umgeben, auszubrechen. Die Suche nach der Wahrheit über den Tod ihres Vaters lassen sie nach und nach für sie unerhörte Wege gehen, um ein gut behütetes Geheimnis zu lüften.
Das Hörbuch wird angenehm gelesen und die durchaus verzwickte Geschichte bleibt beinah durchgehend spannendes ist nur selten vorhersehbar.
Hat Spaß gemacht!

8 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Anschaulich und spannend

Ich habe mich in eine Zeit versetzt gefühlt, in der man weder der einen noch der anderen Schicht angehören möchte. Sehr gut erzählt und mit einem schönen Schluss.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

hörenswert

Die Geschichte wird wunderbar gelesen. Ein Lob der Sprecherin. Der Inhalt ist spannend und lässt einen tief ins Geschehen eintauchen.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

ein Frauenbuch

..sowohl von der Handlung, als auch von der Zielgruppe.

Der Tod ihres Vaters soll gesellschaftlich als Unfall getarnt werden, um einen Skandal zu vermeiden. Die junge Jo kann und will das nicht akzeptieren und macht sich, mangels anderer Hilfe, selber auf den Weg, Wahrheiten zu finden.
Dabei stößt sie auf viele Probleme, Gefahren und natürlich Einsichten , die ihr in einem upper class Leben nicht begegnet wären. Sie begegnet Menschen, die ganz anders sind , als ihre oberflächlichen Bekanntschaften sonst und die ihr mit sehr viel Tatkraft beistehen. Zusammen suchen sie den Mörder und es beginnt eine "wer-war-es"Suche.

Die Geschichten des ausgehenden 19. Jahrhunderts , in denen mutige Frauen neue Wege gehen und ausgetretene verlassen,hat literarisch ja eine lange Tradition.
Hier ist es das gleiche. Eine Tochter der "besten " Gesellschaft ist neugieriger, als ihr gut tut. Natürlich ist sie auch klüger und mutiger , als die durchschnittliche Frau der Zeit.
Es mischen sich gesellschaftskritische , emanzipierte Töne mit einer soliden Krimihandlung, die durchaus gute Wendungen hat, allerdings nicht so flammend ist, dass man sie nicht aus der Hand/Ohr legen könnte.
Aber man muss sagen, dass sich ein guter Spannungsbogen entwickelt(auch ohne dass sich die Handlung verzettelt) und man durchaus dem Ende entgegenfiebert.

Besser, als seicht- aber sicher nicht literarisch.
Unterhaltung, die man um einige Stunden hätte problemlos kürzen können, aber insgesamt zur Entspannung zu empfehlen.

Ich finde die Sprecherin macht ihre Sache gut. Für den Text kann sie nichts und ihre Art zu lesen, macht es der Zuhörerin leicht, zu folgen.

10 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannender Krimi

Die Geschichte ist ein prima Krimi, bei dem eine junge Frau den Tod ihres Vaters aufklären will, weil sie nicht an seinen Selbstmord glaubt. Dabei tritt sie immer mehr aus ihrer eigenen "heilen" Welt heraus und lernt dabei das "wahre" Leben kennen, verliebt sich und wird zunehmend selbstbewusster. Dies alles ist überzeugend und inhaltlich geradlinig erzählt. Absolut empfehlenswert!

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

»ein absolutes Highlight« 

»spannend und unterhaltsam geschrieben und zeigt deutlich die gesellschaftlichen Unterschiede der damaligen Zeit auf. Ein schöner Schmöker mit einem gewissen Anspruch«    Zitat

besser kann man es nicht sagen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr gut!!

Spannende Geschichte, die gut verständlich und zusammenhängend erzählt wurde.
Toller Einblick in eine so andere Zeiteppoche - vor allem im Hinblick auf die moralische Entwicklung nicht nur der Frauen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super spannend.

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Straße der Schatten besonders unterhaltsam gemacht?

Der Spannungsbogen wurde klug aufgebaut und gehalten.

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Den Mut der Josephine

Welche Figur hat Sabine Arnhold Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Josephin

Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

Dann würde ich zuviel vorwegnehmen.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ein Roman über eine mutige Frau in einer, für Frauen nicht einfacher Zeit.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

wahnsinnig spannend!

mich hat das Buch gefesselt und ich habe es an einem Tag durchgehört. Das gefällt mir auch so an Hörbüchern, die Ohren werden einfach nicht müde.

5 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

OK - nicht so gut wie die Rosen-Trilogie

Dieses Buch ist eher ein Krimi als eine Schmonzette wie die Rosen-Trilogie, auch wenn es durchaus ähnliche Elemente hat - New York Ende des 19ten Jahrhunderts und so. Mir war recht früh klar, wer hier der Böse ist, trotzdem fand ich es am Ende recht spannend und ich konnte gar nicht aufhören, weil ich unbedingt wissen wollte, wie der Showdown ausgeht. Solide Unterhaltung würde ich sagen - aber Schmonzetten kann Frau Donnelly besser als Krimis. Gelesen ist es ok, keine Beanstandungen - aber jetzt auch nicht herausragend toll - solide eben.

4 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das könnte Ihnen auch gefallen