Jetzt kostenlos testen

Sinking Ships

Fletcher University 2
Autor: Tami Fischer
Serie: Fletcher University, Titel 2
Spieldauer: 12 Std. und 14 Min.
Kategorien: Romane, Liebesromane
4.5 out of 5 stars (29 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Sie will sich nicht verlieben. Er hat es schon längst getan. Carla braucht eine harte Schale, damit ihr das Leben nichts mehr anhaben kann. Damit sie es schafft, ihre beiden kleinen Brüder allein großzuziehen und nebenbei auch noch Job und Studium zu stemmen. Deshalb darf niemand wissen, dass sie panische Angst vor Wasser hat. Als sie bei einer Party in den Pool stürzt, kommt es beinahe zur Katastrophe. Doch in letzter Sekunde wird sie gerettet - ausgerechnet von Mitchell, dem unerträglich netten Kapitän des Schwimmteams. Gegen Carlas Willen lässt Mitchell ihre Mauern bröckeln. Aber dann schlägt das Leben erneut mit aller Härte zu ...

©2019 Knaur TB (P)2019 Audiobuch Verlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Sprecher
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    4
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

*** Atemberaubende Geschichte ***

Die Geschichte ist sogar noch spannender als der erste Teil. Jedoch muss ich zugeben, dass der männliche Sprecher mich am Anfang geschockt hat. Ich habe mich dennoch dafür entschieden, dass Hörbuch bis zum Ende zu hören. Und überraschender Weise wurde es mit der Zeit erträglicher bzw. man hat es sehr gut ausblenden können. Ich würde nie eine so aufregende Geschichte wegen einem ungeübten Sprecher aufgeben, wenn schon der erste Teil mich so überzeugt hat. Denn es wurde wirklich mit der Zeit viiiiel besser.

♡ Knisternde Spannung bis zum Schluss! WOW! ♡

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Der männliche Sprecher ist katastrophal

Die Stimme passt überhaupt nicht zu dem Charakter. Ausserdem lässt die Art und Weise wie der Sprecher die Dialoge betont alles sehr weinerlich klingen. Musste das Hörbuch abbrechen und habe mir stattdessen das Buch kaufen müssen um es selbst zu lesen. Die Geschichte an sich ist ziemlich toll, die weibliche Sprecherin hat auch eine angenehme Stimme, nur der männliche Sprecher hat das ganze Hörbuch für mich zerstört

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Synchronsprecher unpassend

Das Hörbuch ist gut, wird aber nicht mein Liebstes. Leider hört sich der Männliche synchronsprecher 40 Jahre älter an als Mitchel...

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Schöne Gesichte aber mit großer Schwäche in der Synchronisation...

Ich fand die Geschichte von Carla und Mitchell sehr schön trotz einer gewissen Vorhersehbarkeit. Vor allem Carla mit ihrem Temperament fand ich sehr interessant, man konnte sich gut in sie hineinversetzten und hatte gegen Ende regelrecht mit ihr mitgefiebert. Auch ihre weibliche Synchronsprecherin hat eine super Arbeit geleistet. Sie hat eine angenehme Stimme und hat auch die spanischen Passagen super gemeistert.
Was ich jedoch als ziemlich störend empfand war die männliche Synchronstimme. Ein wahrer Graus für den so tollen Charakter von Mitchell. Mein erster Gedanke war das Hörbuch sofort wieder auszumachen, es hatte mehrere Anläufe gebraucht bis ich mich halbwegs mit der Stimme des Sprechers arrangieren konnte. Das Problem war, dass die Stimme erstens viel zu alt klang, zweitens es fast schon in den Ohren weh tat, wenn dieser die Stimme einer der weiblichen Charaktere sprach und drittens verlieh die Stimme vor allem am Anfang dem Mitchell etwas hinterlistiges/ durchtriebenes...
Alles in allem würde ich die Geschichte als Buch gerne empfehlen, als Hörbuch eher weniger.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gelungene Fortsetzung der Reihe

Dieses Hörbuch nimmt mich mit auf eine zweite Reise zur Fletcher University.. Ich war gespannt, ob auch dieser Roman von Tami Fischer das Niveau des Erstlingswerks erreicht. Und er tut es! Dieser jungen Autorin gelingt mit Sinking Ships ein nahtloser Übergang zur ersten Geschichte .rund um den Freundeskreis der Universität. Als Hörer muss ich jedoch nicht unbedingt den Debütroman genossen haben, um in die neue Handlung einsteigen zu können. Zumal auch die Erzählweise sich vom vorangegangenen ersten Teil dieser Reihe unterscheidet. Ich erfahre als Hörerin die Gedanken, Ängste und Sehnsüchte der beiden Protagonisten Carla und Mitchell durch eine jeweils direkte Erzählweise aus ihrer persönlichen Sicht. Man muss allerdings der Liebesgeschichte Zeit geben, sich aufzubauen, was durch zahlreiche knisternde und erotische Zusammentreffen doch recht kurzweilig wird. Allerdings ohne ins Kitschige oder Oberflächige abzurutschen. Carla und Mitchell, die beiden Hauptpersonen kommen durch Tamies Erzählstil sehr authentisch rüber. Auch die soziale Problematik rund um die Protagonistin wirkt überzeugend und gut recherchiert. Doch bei all der Dramatik rund um Carlas Vergangenheit, bleibt der Humor nicht auf der Strecke. Hier versteht es die Autorin, den Hörer immer wieder im richtigen Moment aufzufangen.
Mein Fazit:
Ein Hörbuch, welches mich absolut begeistert hat. Von der Geschichte selbst, wie auch von der Autorin. Weiter so und fünf wohlverdiente Sterne!