Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    November 2005
    Mark Schneider ist der letzte Angestellte, des letzten noch existierenden Pagerdienstes Deutschlands und an seinem letzten Arbeitstag gerät er in ein Abenteuer, dass sein Schicksal für immer verändern wird. Eine rasante Hetzjagd durch das nächtliche Giesing beginnt.

    November 2081
    Rakim Adam versucht das Paradoxon, dass Mark Schneider 2005 verursacht hat zu beheben und verliebt sich dabei in eine Frau, die vor mehr als 70 Jahren in seiner Wohnung in Neo-Giesing lebte. Wird er es schaffen das Paradoxon aufzulösen und Lydia zu retten. 76 Jahre nach "the Repage" kommt es wieder zu einem Showdown in Giesing.

    ©2019 Steve Hofmann (P)2019 First Unit Productions

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Das sagen andere Hörer zu Retrofiction

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      4
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eine interessante und spannende Story.

    Die Story ist zwischendurch etwas verwirrend, es löst sich aber nach und nach auf.
    Witzig waren vor allem auch die ganzen lokalen Erwähnungen, da ich selbst in München lebe habe ich dem Sprecher was die Örtlichkeiten angeht immer auch in Gedanken gut folgen können (-;
    Die Musik zwischen den einzelnen Kapiteln nervt allerdings etwas.
    Der Sprecher hat hier einen guten Job gemacht.
    Ich würde gerne mehr solcher Storys hören.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Erfrischend Independent! Hat richtig Spaß gemacht.

    Der Sprecher Michael J. Diekmann ist weltmeisterlich.
    Er verleiht dem Werk die Spritzigkeit und witzige Stimmung. Immer leicht, locker, humorvoll.
    Gute Ideen. Gute Story. Manches Mal etwas verwirrend.
    Man rast durch die Zeiten, wie in einem Hyperfahrstuhl rauf und runter. Es könnte einem schwindelig werden, wenn man nicht genau aufpasst.
    Unglaublich wie man sich all diese Verstrickungen und Komplikationen über die Zeiten hinweg ausdenken kann. Gute Antihelden, die zu tragenden Figuren werden. Unterhaltsam, kurzweilig, immer in Action.
    Die technischen Erfindungen klingen real. Erfordern manches Mal aber ein technisches Lexikon, das es ja aber noch nicht geben kann. Vielleicht bringt es ja mal einer aus der Zukunft mit. Als Hörer muss man da genau aufpassen: Teletemporaltracker, Eliter, Polytrop- was auch immer, Chronopara, Repulser, Hedrolon, Alternative Vergangenheit, Parazone...
    Zeitparadoxon sehr verwirrend. Schon etwas schwer zu verdauen. Wer, wen, was, warum...
    Cooler Sound. Wie ich höre, extra für das Hörspiel aufgespielt. Passt absolut.
    Ich habe das Hörspiel sehr genossen und empfand es inspirierend und erfrischend.