Jetzt kostenlos testen

Planet A - Nur mal kurz die Welt retten (Original Podcast)

Sprecher: Isabelle Rogge
Spieldauer: 10 Std.
4.5 out of 5 stars (45 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

✓ Ein exklusiver Original Podcast

✓ Neue Folgen immer dienstags

✓ Kostenlos für Audible-Abonnenten

Inhaltsangabe

Sie möchten sich für die Umwelt engagieren, aber sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht? Dann ist "Planet A" genau der richtige Podcast zum Einsteigen. In weniger als 30 Minuten erklärt die Journalistin Isabelle Rogge jede Woche, wie wir im Alltag achtsamer mit unseren Ressourcen umgehen und helfen können, die Umwelt zu schützen.

Wie unterscheidet man gutes von schlechtem Plastik? Wie viel Wasser wird eigentlich verwendet, um eine neue Jeans herzustellen? Und wie plant man seine Einkäufe so, dass man am Ende der Woche nicht so viel wegwerfen muss?

Expert*innen und Forscher*innen liefern die nötigen Fakten und Isabelle Rogge gibt praktische Tipps für den Alltag.

Der Kauf dieses Podcasts gibt Ihnen Zugriff auf mindestens 24 Folgen, die bereits veröffentlicht sind oder noch veröffentlicht werden. Audible-Abonnenten haben kostenlosen Zugriff auf den Podcast.

©2019 Audible Studios (P)2019 Audible Studios
Isabelle Rogge

Über die Gastgeberin

Isabelle Rogge ist ein Arbeiterkind aus der Kleinstadt in Westfalen. Sie kennt akademische Diskurse erst, seitdem sie 2012 zum Germanistik- und Philosophie-Studium nach Berlin gezogen ist.

Von den Ökohippies, die ständig die Welt retten wollten, hat wohl irgendetwas auf sie abgefärbt. Heute arbeitet sie als Creative Director in der Agentur dasprogramm und als freie Journalistin mit den Schwerpunkten Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit.

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    36
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    32
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    33
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

tolles Thema, super Umsetzung, einfach zu folgen

Ich starte neu in der Thematik ein und bin begeistert wie einfach man dem Podcast folgen kann. Themen werden herausgesucht, erklärt und ich verstehe es :-) Und es regt tatsächlich zum umdenken an. Herzlichen Dank!

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gedanken um selber mal kurz die Welt zu retten

Es gibt nichts Gutes außer man tut es. Jeder hat es selbst in der Hand, die Welt täglich besser zu machen. Anregungen und Überlegungen dazu findet man in diesem Podcast. Tun muss man dann wieder selbst.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super Podcast

Ich freue mich auf die kommenden Folgen, bis jetzt ist der Podcast informativ, gibt Alternativen ohne Druck aufzubauen.
Es gibt Quellen, die man selber nachvollziehen kann und bis jetzt alles in allem hörenswert (und leider auch beängstigend, wie viele Banken unser Geld für fragwürdige Zwecke nutzen).

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Planet A, Finanzen

Sehr erhellend! Ich werde zu einer anderen Bank wechseln und die Infos weiter verbreiten. Danke!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Brandheisses Thema erklärt und guten Tipps.

Welche Banken arbeiten nachhaltig und was kann der Einzelne bewirken. Freue mich auf weitere Folgen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

ich wechsel die Bank

danke für die super Erklärung unserer nicht-nachhaltigen Finanzanlagen und deine Lösungsvorschläge :)) womöglich werde ich bald zu einer nachhaltigen Bank wechseln, nachdem ich selbst Vergleiche angestellt habe