Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Zwischen Kosmokraten und Chaotarchen - Perry Rhodan und die Besatzung der SOL streiten für die Menschlichkeit.

    Im Jahr 1552 Neuer Galaktischer Zeitrechnung ist Perry Rhodan, der die Menschheit von Beginn an ins All begleitet hat, in eine ferne Galaxis versetzt worden. Dort hat er die seit Langem verschollene SOL und ihre Besatzung aus einer Chaoszone gerettet. Eigentlich wollen die Menschen an Bord nun so schnell wie möglich in die heimatliche Milchstraße zurückkehren. Aber ein Bote der Kosmokraten macht ihnen klar: Sie können nur nach Hause, wenn sie zuvor eine wichtige Aufgabe für die Hohen Mächte erfüllen...

    Enthalten sind die 12 Folgen:

    • Mission SOL 2 - Episode 01: Ritter des Chaos (Autor: Kai Hirdt),
    • Mission SOL 2 - Episode 02: BARILS Botschaft (Autorin: Madeleine Puljic),
    • Mission SOL 2 - Episode 03: Zielpunkt Nebelzone (Autor: Kai Hirdt),
    • Mission SOL 2 - Episode 04: Im Sphärenlabyrinth (Autor: Hermann Ritter),
    • Mission SOL 2 - Episode 05: Der violette Tod (Autor: Bernd Perplies),
    • Mission SOL 2 - Episode 06: Das Licht in der Tiefe (Autor: Olaf Brill),
    • Mission SOL 2 - Episode 07: Drei hoch Psi (Autor: Dietmar Schmidt),
    • Mission SOL 2 - Episode 08: Das Gelbe Universum (Autor: Ben Calvin Hary),
    • Mission SOL 2 - Episode 09: Qumishas Sehnsucht (Autor: Bernd Perplies),
    • Mission SOL 2 - Episode 10: Die gespaltene Welt (Autor: Dietmar Schmidt),
    • Mission SOL 2 - Episode 11: Anker der Superintelligenz (Autor: Olaf Brill),
    • Mission SOL 2 - Episode 12: Der Chaopressor (Autor: Kai Hirdt).
    ©2020 Pabel-Moewig Verlag KG (P)2020 Eins A Medien GmbH
    Alle Titel aus der Themenwelt von Perry Rhodan ❭❭

    Das sagen andere Hörer zu PERRY RHODAN Mission SOL 2. Die komplette Miniserie

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      61
    • 4 Sterne
      14
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      61
    • 4 Sterne
      10
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      55
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr spannend u. fast frei der typischen Schwächen

    Hat mir sehr gut gefallen und mir fast schon lebensrettende Ablenkung von perfiden Handlungen meines ehemaligen mordlüsternen Handlungen meines ehemaligen Arbeitgebers Infineon gegen mich beschert, so dass ich mich wieder auf ein Minimum an Stabilität einscjhwingen konnte. Das ist unbezahlbar

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Echt gute Science-Fiction

    Sehr spannend und verlangt nach viel mehr. ein typischer Perry rhodan der gut gelungen ist wieder einmal eine sehr kosmische mini Serie. die Bücher zeigen sehr in was für einem Umfeld Perry rhodan spielt.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • BD
    • 25.06.2021

    Sehr guter PR-Roman

    Gute Story, guter sehr angenehmer Sprecher. Trotz verschiedener Charaktereinfärbung ruhig und angenehm zuzuhören. Die Mini-Romane sind eine angenehme Alternative zu den Silberbänden. Ich hoffe auf weitere.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Schön

    es ist schlicht und ergreifend Perry Rhodan. Mit allen Höhen und Tiefen die ein über 40 stündiges Hörbuch mit sich bringt.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gute Serie

    Mit Sol 2 hat die Perry Rhodan Redaktion die Miniserie fortgesetzt. Im Vergleich zu den anderen Miniserien und Silber Bänden ist die Serie insgesamt gut und mäßig spannend. Sie setzt sich ja aus einzelnen Heftromanen zusammen, die von verschiedenen Autoren geschrieben wurden, je mit eigenem Stil und eigenem Duktus.
    Was mich an den späten Perry Rhodan Romanen stört, ist das Hineingleiten in eine Auseinandersetzung mit quasi religiösen Mächten oder Elementen. Schon in den frühen Romanen gab es ein geistiges Wesen namens ES, aber was dieses ES darstellte blieb zunächst einmal unklar aber auf keinen Fall war es göttlich. Später wurde erklärt, dass es eine Super Intelligenz sei, in der der Geist intelligenter Wesen (aller oder nur einzelner?) nach dem Tode eine höhere Dimension ereichen und zu einem Kollektivwesen werden. In den späten Perry Rhodan Romanen werden immer mehr solche geistigen Wesen eingeführt von immer höherer Dimension namens Chaos- und Kosmos Mächte und diese werden immer mehr mit quasi göttlichen Attributen versehen, allerdings nicht im einem monotheistischen, sondern eher in einem polytheistischen Himmel angeordnet. Es herrscht ein dualistisches Weltbild vor, Ordnung (Kosmos) und Chaos bekämpfen einander. Die Menschen bzw. auch andere Völker sind dann nur noch Spielball dieser kosmischen Mächte und müssen sich entsprechend behaupten oder diese austricksen. Damit verlässt eigentlich die Serie immer mehr den Bereich des echten Science-Fiction und wird immer mehr zur Fantasy. Technik und Magie verschwimmen.
    Wie sieht es mit den Idealen der Perry Rhodan Romane aus? Früher gab es ein Ideal "Fortschritt durch Vernunft". Schlachten gab es zwar zuhauf, aber im allgemeinen beschränkten sich diese auf Roboter Schiffe . Mit dem Zeitgeist müssen sich natürlich auch die Ideen und Ideale der Serie wandeln. Spielten früher parapsychologische Phänomene eine große Rolle (Mutantenchor), heute zum Glück weniger, weil Spukphänomene heute mehr oder weniger als Trickserei oder Einbildung gelten (auch wenn wir unseren Gucki liebgewonnen haben).
    Im vorliegenden Roman kann ich die Ideale "Freiheit und Achtung des Individuums" ausmachen. Das Autorenteam wäre gut beraten, sich auf eine Zusammenstellung von Werten und Idealen zu verständigen und diese konsequent in den Perry Romanen fortzusetzen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    top note 1-

    ein toller und sehr spannender Minizyklus,
    Super Exposeleistung von Kai Hirdt und den Beteiligten Autoren.keine Durchhänger oder unnötige Ausschmückung der Nebencharaktere und Handlungen.Damit besser als die aktuelle Erstauflage,wo doch oft bei mir Langeweile und Unverständnis über die zb Ausschmückung der Quartett Romane,die leider nur verzetteln und den Haupthandlungsstrang verwässert.bravo Kai hirdt p.s. Das minus hätte ich auch weglassen können,da maliah Mayen diesmal nicht dauernd nervte.