Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Mrs. Mary Panton residiert seit dem Tod ihres Mannes in einer Villa in den Hügeln über Florenz, wo sie sich die Zeit damit vertreibt, über ihre unglückliche Ehe zu kontemplieren und ihre Wünsche und ihr Begehren hinter den dicken Mauern des Anwesens zu verbergen. Doch eines schönen, gewohnt langweiligen Tages bekommt sie es mit gleich drei heiratswütigen Männern zu tun. Der erste, ein Freund aus Kindertagen, ist ihr zu sehr Gentleman, der zweite zu sehr das Gegenteil davon und der dritte, ein überaus untalentierter Violinist, ist leider oder zu ihrem Glück recht bald tot. Hans Korte liest diesen leicht-beschwingten Roman mit großer Herzenswärme und feiner Ironie.

    ©2019 Diogenes (P)2019 DAV

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Oben in der Villa

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      145
    • 4 Sterne
      43
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      154
    • 4 Sterne
      23
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      122
    • 4 Sterne
      44
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Juwel

    Schade, dass mich das Buch so sehr gefesselt hat, dass ich viel zu schnell zu seinem Ende gelangt bin. Außer der spannenden Handlung selbst waren es, wie immer bei Maugham, der Zauber einer dichten Atmosphäre und die kluge , noble Darstellung der Charaktere, und das in dieser charmanten Leichtigkeit seines Erzählstils, die mich wieder begeistert haben. Großartig - auch wie immer - wie Hans Korte diese Qualitäten zur Geltung bringt.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Zweifach meisterhaft

    Wenn Hans Korte William Somerset Maugham liest, ist doppelter Genuss garantiert. Bitte mehr vom Duo!

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Unwahrscheinlich nett . . .

    Der Plot ist eine überkonstruierte Konstruktion und würde das Buch von Hans Korte, dem Großmeister, nicht so fabelhaft gelesen werden, man könnt's vergessen. Natürlich trägt auch der bekannte Charme und der Humor des Dichters dazu bei, dass man als Hörer nicht abbricht, aber am Ende ist doch alles zusammen das, was die Engländer "far to fetched" nennen. Man lässt es gelten und vergisst.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Einfach gut

    Auch hier erweist sich Maugham als vorzüglicher Beobachter, feinsinniger Menschenkenner und präziser Erzähler.
    Und dazu passt Hans Korte hervorragend!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Meister der Selbstsabotage

    Maugham zeichnet Figuren von distinguierter Tiefe in einem tollen Setting (Englische Diaspora im Florenz der 30er). Die sich dann in ihrer Affluenz selbstgewählt in Richtung Abgrund manövrieren. Einzig das Ende der Geschichte könnte kunstvoller sein.
    Sprecher über jeden Zweifel erhaben.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Soll das ein Witz sein?

    Mich hat diese Erzählung nicht überzeugt. Ist das Ganze ironisch gemeint? Eine Satire auf diese Gesellschaftsschicht? Gar auf Frauen? Oder ist dieses zusammenkonstruierte Etwas inkl. leger im Wald abgelegter Leiche sein Ernst? Ich glaube, von Maugham brauche ich nichts mehr zu hören.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Meisterhaft erzählt

    Eine kluge, einfühlsame Geschichte über Männer und Frauen, die vom ersten Satz an spannend ist. Vorgetragen in angenehmer Weise, allerdings passen Aussagen und Betonung stellenweise nicht wirklich zueinander. Vier Sterne für den Vorleser, fünf für den Autoren.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sprachlich brilliant

    will mehr von dem Autor lesen.
    Absolut Empfehlenswert.
    ! ! ! ! ! ! !

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    sehr empfehlenswert

    großartige Geschichte, exzellent gelesen, bestes Hörbuch das ich bisher kennengelernt habe
    macht Lust auf weitere Bücher bzw. Hörbücher

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Welcher Mann ist der Richtige?

    Einmal etwas Anderes, Kurzes - in der schönen Toscana - oberhalb Firenze.
    Wir sind in wohlsituierten Kreisen (nach dem 2. WK) unterwegs; die Kommunikation ist erfrischend offen.
    Die Komödie - mit überraschendem Höhepunkt - enthält viele Lebenswahrheiten.
    Allerdings ist sie doch recht schwankhaft und der Schluss ist banal.
    Dennoch alles in allem eine Hörempfehlung von mir: Die drei Hörstunden sind wie im Flug vergangen; Hans Korte passt super als Sprecher und kittet mit seiner Leseleistung Schwachstellen.