Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Wolfgang Amadeus Mozart ist mit seiner Gattin Konstanze unterwegs von Wien nach Prag, um dort die Uraufführung seiner Oper "Don Giovanni" zu feiern. Bei einer Rast nahe dem Schloss des Grafen von Schinzberg gerät das Paar über Umwege zur Verlobungsfeier von Eugenie, der Nichte des Schlossherren. Vielfältige Geschichten, interessante Gespräche und eine dunkle Vorahnung begleiten dieses Fest...

    Die Novelle "Mozart auf der Reise nach Prag" erschien in der Buchausgabe im November 1855, nachdem sie zuvor im "Morgenblatt für gebildete Leser" abgedruckt worden war. Datiert war die Buchausgabe jedoch auf das Jahr 1856, zur Feier des 100. Geburtstages Wolfgang Amadeus Mozarts. 1852 hatte Eduard Mörike mit der Arbeit an der Novelle begonnen.
    ©Gemeinfrei (P)2014 Rheinklang Media GmbH

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Mozart auf der Reise nach Prag

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      3
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      4
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      3
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eine nette kleine Geschichte über Mozart !

    Leider wird zu wenig übersetzt - wer des englischen nicht mächtig verdummt. Seit Jahren läuft das so. Auch bei Beethoven- es ist einfach eine Frechheit uns unsere Geschichte vorzuenthalten! Gerade einmal für dieses kleine Büchlein hat’s jetzt also gereicht und jetzt möchte man noch eine kostenlose Rezension - nun, was ich hörte gefiel mir wohl. Auch entdeckte ich vieles was mir unbekannt. Gern hätte das Buch 3x so groß sein können... Klares exzellent !