Jetzt kostenlos testen

Meistererzählungen 22

Sprecher: Friedrich Frieden
Serie: Meistererzählungen, Titel 22
Spieldauer: 8 Std. und 31 Min.
1 out of 5 stars (1 Bewertung)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

In der LILYLA Hörbuch-Edition "Meistererzählungen" widmen wir uns einem Autoren, dessen Werke in Ausdruck, Authentizität und Sprachgewalt Einzug in den erlauchten Kreis der Welt-Literatur erhalten haben, weil sie den jeweiligen Zeitgeist widerspiegeln und ihre Erzählungen von dem handeln, was von zeitloser Ästhetik und Würde ist: Menschlichkeit und ungeschönte Beschreibung der Realität mit all dem pulsierenden Leben voll von Widersprüchen, Hoffnungen, Ängsten, Romanzen, Schicksalsschlägen, Lebensfreude, Brutalität, Liebe und dem Sinn unserer Existenz mit all ihrer Sanftheit und all ihrer Härte. Diese zeitlose Literatur hat ihren unumstößlichen Platz in allen aufgeklärten Gesellschaften sicher. Der Sprecher Friedrich Frieden taucht in die Gedanken-Welt von Arthur Conan Doyle ab und verleiht dieser mit seinem außergewöhnlichen Sprach-, Rhythmik-, Tempo-, und Authentizitätsstil gelebten Ausdruck.

Sherlock Holmes: 

  • Im leeren Hause,
  • Das gelbe Gesicht,
  • Holmes erstes Abenteuer,
  • Die einsame Radfahrerin,
  • Der goldene Klemmer,
  • Eine sonderbare Anstellung,
  • Der Mann mit der Schramme,
  • Skandalgeschichte im Fürstentum O...,
  • Der Bund der Rothaarigen,
  • Die Geschichte des blauen Karfunkels,
  • Der Mord im Tale von Bascombe.
©2018 LILYLA Hörbuch-Editionen (P)2018 LILYLA Hörbuch-Editionen
Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 1 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Sprecher
  • 1 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Geschichte
  • 1 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Es gibt noch keine Rezensionen