Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
  • Inhaltsangabe

  • Nichts ist so unangenehm wie über Geld reden. Meine erste Million bricht das Tabu. Ronja von Rönne trifft in diesem Podcast Millionärinnen und Millionäre. Sie findet raus, wie es sich für ihre Gäste angefühlt hat, erstmals eine Million Euro auf dem Konto zu haben. Was machen die vielen Nullen mit alten Freundschaften? Macht Geld vielleicht doch glücklich? Was verschwindet und was bleibt vom Reichtum? Meine erste Million erzählt nicht von Erfolgsstrategien, Eigenkapitalstrukturen oder Ertragssteuerverbindlichkeiten - sondern von den persönlichen Geschichten, Erinnerungen und Gefühlen der Menschen, die sich plötzlich Millionär nennen können.

    ©2021 Audible Studios (P)2021 Audible Studios
    Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen
    • Apr 20 2021

      Nichts ist so unangenehm wie über Geld reden. Meine erste Million bricht das Tabu. Ronja von Rönne trifft in diesem Podcast Millionärinnen und Millionäre. Sie findet raus, wie es sich für ihre Gäste angefühlt hat, erstmals eine Million Euro auf dem Konto zu haben.

      Mehr anzeigen Weniger anzeigen
      1 Min.
    • Apr 20 2021

      Jean-Remy von Matt ist einer der erfolgreichsten Werber Deutschlands, bekannt für Slogans wie "Geiz ist geil". Er lädt Ronja in sein extravagantes Penthouse in Berlin-Mitte ein, um ihr auf seinem Flügel die Mondscheinsonate vorzuspielen und über Geld, Kampagnen, Kunst und Todesanzeigen zu sprechen.

      Nichts ist so unangenehm wie über Geld reden. Meine erste Million bricht das Tabu. Ronja von Rönne trifft in diesem Podcast Millionärinnen und Millionäre. Sie findet raus, wie es sich für ihre Gäste angefühlt hat, erstmals eine Million Euro auf dem Konto zu haben.

      Mehr anzeigen Weniger anzeigen
      33 Min.
    • Apr 27 2021

      Claudia Obert ist bekannt für ihre Liebe zu Luxus: Teure Reisen, Champagner zum Frühstück und ein Pulk von Männern. Die Fashion-Millionärin mit eigenem Modelabel tritt in Reality-Shows auf, wo sie Kultstatus erlangt hat. Ist sie die Ulknudel aus dem Fernsehen oder eine berechnende Business-Frau?

      Nichts ist so unangenehm wie über Geld reden. Meine erste Million bricht das Tabu. Ronja von Rönne trifft in diesem Podcast Millionärinnen und Millionäre. Sie findet raus, wie es sich für ihre Gäste angefühlt hat, erstmals eine Million Euro auf dem Konto zu haben.

      Mehr anzeigen Weniger anzeigen
      29 Min.

    Das sagen andere Hörer zu Meine erste Million - der Capital-Podcast: Staffel 2

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      29
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      27
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      23
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Leider eine krasse Fehlbesetzung

    Mir gefällt die Idee. Leider ist die Moderatorin völlig ungeeignet. Sie hat augenscheinlich 0 unternehmerische Ambitionen und kann darum auch kaum die richtigen Fragen stellen. Dazu kommt, dass die Gespräche sehr unstrukturiert sind und sie sich gefühlt 20 min auf das Interview vorbereitet hat, ihr Benehmen, ihre Fragen und ihre Vorbereitung fühlen sich noch für mich peinlich an. Apropos Fragen: Ihre Fragetechnik ist miserabel und wenn man auch die erste Staffel gehört hat, stellt man fest, dass es dabei keinerlei Weiterentwicklung gibt. So oft ereilt mich der Gedanke: Jetzt nachhaken, genau hier!
    Die Interviewten sind sehr unterschiedllich und man erhält manchmal ganz interessante Einblicke, aber eher durch einen Nebensatz. Insgesamt bleibt alles leider sehr oberflächlich.

    25 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Falsche glaubenssätze

    der Interviewte Unternehmer glaubt das Motivation oder eiserner Wille vererbt ist. vor sechs Jahren war ich das Gegenteil von ihm nach dem Motto ich habe keinen Bock auf alles heute wenn ich so wie er nach dem Motto es ist scheiß egal was passiert ich steh immer wieder auf. das ist nicht vererben das habe ich mir angeeignet.

    dazu kommt auch noch hat man in dem Buch time horizon Prinzip von Julian hosp in einem Gespräch von einem Mentor von Julian erfahren das Talent kein wirklichen Wert hat sondern nur das tun das Arbeiten oder das Erarbeiten.

    Unternehmertum kann man sich ja arbeiten Punkt oder eisernen willen.
    der Grund warum er glaubt das ist Talent ist oder Erbe ist, weil er unbewusst von seinen Vater das Unternehmertum Verhalten übernommen hat. gut wenn man künstlerisch sehr begabt es ist es was anderes, dennoch kann ein Künstler auch ein Stellernen Willen erarbeiten.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Tolles Thema, aber...

    Nach den ersten zwei Folgen von Staffel zwei bin ich etwas zwiegespalten. Das Thema finde ich extrem spannend, aber die Art des Interviews ist eher nervig. Dauernd fällt die Reporterin den Interviewten ins Wort, unterbricht mitten in der Antwort mit einer neuen Frage oder wirft private Meinungen oder Geschichten ein. Auf den Hörer macht dies einen besserwisserischen Eindruck und stört den Fluß des Interviews enorm.
    Leider gab es diese Kritik schon in der letzten Staffel, schade, dass man sich das nicht zu Herzen nimmt.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Fesselnd und motivierend

    Seit langem der beste Podcast. Spritzig, inspirierend und verleiht ein tolles Lebensgefühl. Für mich der perfekte Start und eine Erinnerung an alles, wirklich alles ist möglich.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr unterhaltsam!

    Die Sprache und Moderation ist sehr gut geführt. Man hat das Gefühl beim Interview dabei zu sein. Es werden interessante Persönlichkeiten interviewt. Viele kannte ich vorher nicht, was der Story durch die gute Moderation jedoch nicht schadet. Meiner Meinung nach sehr gut gemacht. Ich hoffe es gibt noch weitere Staffeln.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Top!!!

    Inspiration, positive Gefühle, spannende Geschichten und vieles mehr. Dieser Podcast erfüllt viele Kriterien für anspruchsvolle Unterhaltung und ist trotzdem leicht. Perfekt zur Mittagspause, im Stau oder auf dem Sofa. Danke!