Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ray Berkeley führt ein zufriedenes Leben. Er ist ein angesehener Psychologe und lebt mit seiner Frau und den beiden Kindern in einem großen Haus im Grünen. Doch vom einen auf den anderen Tag gerät Ray in einen Sog aus brutalen Morden, schockierenden Geständnissen und mysteriösen Ereignissen. Rätselhafte Spuren führen zu dem Schriftsteller H. P. Lovecraft - und Ray erkennt, dass die Welt weit furchterregender ist, als der berühmte Horror-Autor sie in seinen Geschichten jemals hätte schildern können...

    FOLGE 4:
    Ray verliert den Boden unter den Füßen. Er leidet unter bizarren Visionen, in denen er sich in einem unterirdischen Labyrinth befindet. Kurz darauf wird Ray entführt und eine unheimliche Stimme verlangt nach einem mysteriösen Ring, der Lovecraft gehört haben soll. Da die Polizei ihm nicht glaubt, macht Ray sich selbst auf den Weg nach Europa. In einer Kleinstadt in den Niederlanden soll Lovecrafts Ring aufbewahrt sein. Als Ray das Fach öffnet, macht er eine Entdeckung, die so verstörend ist, dass er glaubt, den Verstand zu verlieren. Zur gleichen Zeit im Indischen Ozean: Am Horn von Afrika stößt die deutsche Fregatte Bayern auf einen führerlosen Frachter. Als ein Erkundungstrupp das Geisterschiff betritt, erwecken sie einen tödlichen Gegner.
    ©2017 Lübbe Audio (P)2017 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Lovecraft Letters 4

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      160
    • 4 Sterne
      65
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      183
    • 4 Sterne
      31
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      137
    • 4 Sterne
      58
    • 3 Sterne
      17
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Top Spannung!

    Top Spannung hoffentlich kommen da bald noch mehr Folgen ich werde diese jedenfalls dann hören. Der Sprecher tut sein übriges um Athmosphäre zu schaffen. Alle vier Teile hatten keine Tiefhänger oder in die Länge gezogene Passagen. Gruselig - Spannung und Top geschickt inszeniert.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannung pur

    Alle bisherigen Teile bauen Spannung auf, machen neugierig auf die Fortsetzung. Es kann ja noch nicht zu Ende sein

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • Leo
    • 25.01.2020

    Lovecraft Rätsel vs. Horror

    So langsam wandelt sich die Geschichte, von einem Lovecraft ähnlichen Schrecken, der einen schaudern lässt, zu einer brutalen Horrorgeschichte. Der geistige Verfall Ray's und sein Wahn lassen einen rätseln ob es Illusion oder Realität ist in der sich die Geschichte gerade bewegt.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Lovecraft-Fans: Finger weg!

    Als Fan der Werke von Lovecraft kann ich zu diesem Machwerk nur eines sagen: Finger weg!

    Der Beginn ist noch vielversprechend, aber schon im ersten Teil dieser Hörbuch-Reihe gibt es Textpassagen, die befürchten lassen, dass der Autor das Potenzial seiner Geschichte gegen die Wand fahren wird. Und so kommt es dann auch. Spätestens der dritte Teil ist der negative Höhepunkt mit seiner völlig deplazierten Sex-Szene.

    Es zeigt sich auch, dass die Geschichte nur Schlagwörter und Zitate Lovecrafts bemüht, aber sich nie wirklich damit auseinandersetzt. Man könnte auch einfach "Lovecraft" durch "Tolkien" ersetzen, "Cthulhu" durch "Sauron" und das erwähnte Amulett durch den "Einen Ring". Es würde nichts ändern.

    Dazu eröffnet der Autor dermaßen viele mäßige bis uninteressante Nebenschauplätze mit austauschbaren Charakteren, dass er seinen Protagonisten aus den Augen verliert. Dieser wird übrigens sehr schnell sehr unsympathisch, passt deswegen aber zu den anderen nicht weniger unsympathischen oder nervigen Charakteren.

    Die explizite Gewaltdarstellung tut dann noch ihr übriges. Würde der Autor nicht mehrmals ganze Textpassagen Lovecrafts zitieren, würde ich behaupten, er hätte nie auch nur eine einzige Geschichte von ihm gelesen.

    Es ist wirklich schade, denn nach dem ersten Teil hatte ich noch Hoffnung auf eine ordentliche Geschichte. Der einzige Lichtblick ist aber der Sprecher, denn er macht seine Arbeit wirklich hervorragend. Schade nur, dass er damit das Hörbuch als ganzes kaum retten kann.

    Insgesamt bereue ich es, nach dem ersten Teil weitergehört zu haben. Daher rate ich jedem Fan von Lovecraft, lieber einen Bogen um dieses Werk zu machen. Ihr werdet nur enttäuscht werden.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    So ein Scheiss! Bloss die Finger davon lassen!

    Jeder Lovecraft-Fan wird vor Wut rotieren. Dass es erlaubt ist, diesen guten Namen einfach derart zu entwürdigen. Sauerei!