Kostenlos im Probemonat

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 9,95 € kaufen

Für 9,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Lyrik und Prosa, gesprochen von Ernst Matthias Friedrich. Das Vergnügen, Heine zu hören, ist unvergleichlich, komplex und vielschichtig, genussreich, aber auch fordernd, aufstörend und verunsichernd.

    Der Autor: Heinrich Heine (1797-1856) gehört zu den bedeutendsten Dichtern der Spätromantik. Seine Lieder und Balladen wurden zu literarischen Volksgut. Als Satiriker war er geschätzt und bekannt, doch seine revolutionäre Haltung gegen Staat und Kirche in Deutschland veranlasste ihn eine längere Zeit in Frankreich zu leben. Zu seinen bekanntesten Werken gehört "Deutschland, Ein Wintermärchen".

    (c)+(p) 2008 Noa Noa Hör-Buchedition

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Küßt mir aus der Brust das Leben

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 0 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 0 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Es gibt noch keine Rezensionen