Jetzt kostenlos testen

Kollaps

Das Imperium der Ströme 1
Autor: John Scalzi
Sprecher: Johannes Steck
Spieldauer: 10 Std. und 28 Min.
4.5 out of 5 stars (379 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Das Sternenreich der Menschen steht vor dem Untergang...

Die Menschheit hat sich in der ganzen Galaxis ausgebreitet und ein gewaltiges Sternenreich errichtet - ein ebenso mächtiges wie fragiles Gefüge aus Planeten und Raumstationen, die alle aufeinander angewiesen sind, um zu überleben. Extra-dimensionale Sternenstraßen halten dieses Imperium zusammen, sogenannte Ströme, auf denen Raumschiffe in kürzester Zeit Lichtjahre zurücklegen können.

Doch dieses feingesponnene Netz scheint gefährdet. Und nur drei Menschen können den endgültigen Zusammenbruch verhindern - die Imperatox des Sternenreiches, ein junger Wissenschaftler und die ehrgeizige Erbin eines Handelshauses...
©2017 John Scalzi / Die Originalausgabe erschien unter dem Titel "The Collapsing Empire" bei Tor Books, New York / Für die deutschsprachige Ausgabe: S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main. Übersetzung von Bernhard Kempen (P)2017 Argon Verlag GmbH, Berlin

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    218
  • 4 Sterne
    96
  • 3 Sterne
    50
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    262
  • 4 Sterne
    84
  • 3 Sterne
    16
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    201
  • 4 Sterne
    84
  • 3 Sterne
    63
  • 2 Sterne
    14
  • 1 Stern
    6

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

ich habe dauernd aufgelacht

also ich hoffe dass von dieser Reihe noch ein par Bücher mehr kommen. So sollten Bücher geschrieben sein.

Mit viel Spannung. Mit Sternen Prinzessin, Retter/in und Bösewicht. Viele sakrastische Sprüche und trotzdem ernst zu nehmende Handlung um verschwindende Sternenstrassen.

Aber vor allem die Sprüche und deftigen Äusserungen sind meiner Meinung der Spass am Buch. Nicht zu viel. Aber trotzdem gut gestreut.

Locker und fast keine Tränen Triaden, die ich in anderen Büchern viel zu heftig erlebt habe.
Ich freue mich auf die Fortsetzung

9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend und Humorvoll, gute Grundlage für eine Fortsetzung

Spannend und gleichzeitig Humorvoll legt dieser erste Band eine gute Grundlage für die geplante Fortsetzung.

Wer bereits Erfahrungen mit SciFi hat wird sich schnell in dem Universum zurecht finden, die Probleme und Bedürfnisse sowieso die Intrigen begreifen und sich mittendrin befinden.

Der Sprecher hat es geschafft mich sofort mit auf die Reise in dieses Universum zu nehmen und versteht es den Zynismus und die Emotionen der Charaktere zu vermitteln.

Viele gleichzeitige Handlungsstränge können teils langatmig und verwirrend wirken, ich empfand es eher als spannend und kann eine klare Kaufempfehlung aussprechen!

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Leider nicht so meins...

Es erinnert mich sehr an Markus Heitz "Die Legenden der Albe" auf neuer Bühne, jedoch deutlich trockener.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Irmer
  • Bremen, Deutschland
  • 27.10.2017

Genial, ich will mehr davon!

Hier wird hintergründig und subtil humorvoll ein Universum erschaffen welches kurz vor dem Zusammenbruch steht. Dennoch oder gerade deswegen hat es Potential sehr interessant zu werden.
Wie in allen guten Science Fiction Geschichten spiegelt auch diese unsere aktuellen Ereignisse wieder.
Der ironisch sarkastisch und zum Teil zynische Schreibstil des Autors gibt der überschaubaren Geschichte die nötige Würze um die Geschichte und die Charaktere interessant zu machen.
Ich fühlte mich während des Hörens sehr gut unterhalten. Auch weil der Sprecher tadellos ist.
Ich freue mich schon auf die nächsten Teile.

7 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Nett

Kurzweilige Unterhaltung, die aber bei weitem nicht an die unglaublich gute Krieg der Klone -Reihe heranreicht. Die Protagonisten bleiben im Großen und Ganzen farblos und die Geschichte zieht sich dahin.

Zudem handelt es sich offensichtlich um den ersten Teil einer Reihe die aktuell noch nicht fortgeführt wird. Man merkt das es isch bei dem ganzen Buch grundsätzlich um ein Vorgeplänkel handelt und demenstprechend unzufriedenstellend endet die Geschichte.

Wer Scalzi noch nicht kennt ---> "Krieg der Klone" ist die bessere Empfehlung und eine absolute Top-Empfehlung für SiFi-Fans.

Wer die Reihe schon kennt wird an Kollaps leider nicht viel Gefallen finden.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Reto
  • Schweiz
  • 26.10.2017

Nicht viel Action, aber doch unterhaltsam

Viel Action hat das Buch nicht zu bieten, aber Scalzi weis trotzdem wie man Leute unterhaltet. Eine schöne Geschichte mit witzigen Dialogen und das ganze wird auch noch gut Vorgelesen. Ich hoffe Teil 2 lässt nicht zu lange auf sich warten.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Sprecher gut, Geschichte und Welt gut, ABER..

Sprecher gut, Geschichte und Welt gut, ABER viel zu viel unnötige Fäkalsprache, unnötige "Sexszenen" und jeder Charakter ist viel viel viel zu cool. Es fühlt sich an als gäbe es praktisch nur 1 Charaktertypus, der auf alle Charaktere angewendet wurde.

Da bin ich deutlich besseres von Scalzi gewöhnt. Schade! Die Geschichte/Welt hat theoretisch wirklich Potential.

7 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend und amüsant bis zum Schluss

Auch wenn die Geschichte am Anfang erstmal etwas in Schwung kommen musste, hat mir das Hörbuch sehr gut gefallen. Der Sprecher ist ebenfalls sehr gut, trotz teils anspruchsvoll zu lesendem Text. Bin schon sehr gespannt auf eine Fortsetzung.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Sorry, das ist nicht mein Ding

Eine ganz persönliche Meinung: fiktiv und bizarr ist absolut okey, nur für mich hier zusätzlich zu wirr und sprunghaft. Witzig? Nein, nicht für mich. Originell? Siehe oben. Der Sprecher? Wirklich gut.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Nicht mein Geschmack

Zu viele Namen, zu viele Handlungsstränge. Nach 2Std. immer noch keinen Durchblick worum es geht. Nicht mein Geschmack.