Kostenlos im Probemonat

  • Josef Filsers Briefwexel. Live-Mitschnitt

  • Von: Ludwig Thoma
  • Gesprochen von: Michael Lerchenberg
  • Spieldauer: 1 Std. und 56 Min.
  • 4,6 out of 5 stars (11 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 6,95 € kaufen

Für 6,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ein politisches Schlitzohr: scheinheilig, bauernschlau und stets den eigenen Vorteil im Sinn - das ist er, Ludwig Thomas königstreuer und erzkonservativer Jozef Filser. Filser, seit 1899 Landtagsabgeordneter der Zentrumspartei im bayerischen Parlament, ist ein leidenschaftlicher Briefeschreiber. Dass er dabei mit der deutschen Grammatik schwer auf Kriegsfuß steht, ändert nichts an seiner Mitteilungsfreude. Was der "Man des Volkes" aber an "Hochwieren Bfarrer... mehr Schanderl", den "Schbezi Bechler" oder Ehefrau Mari berichtet oder als "Bolidische Gedanken" zu Papier bringt, klingt oft nur beim ersten Hinhören umwerfend komisch. Dahinter verbirgt sich oft ätzende Satire.

    Michael Lerchenberg erweckt den fiktiven bayerischen Landtagsabgeordneten in unnachahmlicher Weise zum Leben. Beißende Satire steht neben komischer Naivität und hält erstaunlich viele Parallelen zum Hier und Heute parat. In Filser-Manier begleitet wird die Lesung von Norbert Neugirgs hinterlistigen Sprüchen und Musik der "Altneihauser Feierwehrkapell'n".

    ©2010 LangenMüller Hörbuch (P)2010 LangenMüller Hörbuch

    Kritikerstimmen

    Lerchenbergs gekonnte Interpretation, ja Darstellung, ist köstlich-komisch.
    -- Frankenpost
    Ähnlich symbiotisch wie man es von der Kombination Gerhard Polt-Biermösl Blosn kennt, ergänzen sich der Rezitator aus München und die Oberpfälzer Kultkapelle.
    -- Mittelbayerische Zeitung

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Josef Filsers Briefwexel. Live-Mitschnitt

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      7
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      6
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      4
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Es gibt noch keine Rezensionen