Jetzt kostenlos testen

  • Italien hören. Eine musikalisch illustrierte Reise durch die Kultur und Geschichte Italiens von den Anfängen bis in die Gegenwart

  • Geschrieben von: Corinna Hesse
  • Gesprochen von: Rolf Becker
  • Spieldauer: 1 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Kategorien: Reisen & Tourismus, Europa
  • 4,0 out of 5 stars (9 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Italien ist die Wiege der abendländischen Kultur. Von Rom aus eroberten die antike Architektur, die lateinische Sprache und die katholische Kirche Europa. In Florenz wurde die Oper erfunden und die Zentralperspektive in der Malerei. Dichter wie Dante, Boccaccio oder Petrarca haben die europäische Literatur ebenso stark beeinflusst wie die Maler, Architekten und Bildhauer Leonardo da Vinci, Michelangelo und Raffael die Kunst. Die katholische Kirchenmusik, das klassische Orchester und das professionelle Schauspielertheater - die Commedia dell'Arte - haben ihren Ursprung in Italien, und die italienische Renaissance prägt unser Menschenbild bis heute.

    Die Kulturjournalistin Corinna Hesse erkundet die Grundzüge der italienischen Kulturgeschichte von den Etruskern und Römern bis in die Gegenwart. Der Schauspieler Rolf Becker erzählt von der Herausforderung durch das klassische Erbe, vom ironischen Aufbruch in die Zukunft - und wie der ewige Traum vom Goldenen Zeitalter Italien zum Sehnsuchtsort des Kontinentes werden ließ. Zahlreiche Literaturzitate, Bildbeschreibungen und Musikbeispiele führen die Epochen und bahnbrechenden Meisterwerke dieser klingenden italienischen Reise lebendig vor Ohren.

    ©2011 Silberfuchs-Verlag (P)2011 Silberfuchs-Verlag

    Kritikerstimmen

    ITB BuchAward 2010 und Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik 2008

    Mit den Ohren reisen. Das geht. Die Journalistinnen Antje Hinz und Corinna Hesse präsentieren Länder als ein Hörpanorama. Bereits neun Länder sind als Klangreise erschienenen; wie Japan, Israel, Frankreich, Indien. Für seine Länderportraits erhielt der Verlag 2008 den Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik. Das Konzept ist immer gleich: Eine CD, 80 Minuten. Eine schnurgerade Zeitachse. (...) Eine berühmte Stimme. Eine mediale Skulptur aus Fakten, Zitaten, Mythen und Musik.
    -- Westdeutscher Rundfunk

    Das sagen andere Hörer zu Italien hören. Eine musikalisch illustrierte Reise durch die Kultur und Geschichte Italiens von den Anfängen bis in die Gegenwart

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      3
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      3
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Eine musikalische Reise...

    ...von den Etruskern bis ins 21. Jarhundert in 80 Minuten.
    Ein solches Mammutprojekt bleibt zwangsläufig lückenhaft.
    Das Hörbuch kann in der zur Verfügung stehenden Zeit logischerweise nicht mehr bieten als kurze Ausschnitte aus der Musik verschiedener Epochen und ebenso kurze Betrachtungen zu wichtigen historischen Ereignissen.
    Ein Gallop durch die italienische Geschichte und Musikgeschichte.
    Dieses Hörbuch ist als Einstieg in das Thema und als schneller Überblick gedacht und diesem Anspruch wird es auch gerecht.

    4 Leute fanden das hilfreich