Jetzt kostenlos testen

In Satans Diensten

John Sinclair - Tonstudio Braun Klassiker 74
Autor: Jason Dark
Sprecher: div.
Spieldauer: 1 Std. und 1 Min.
5 out of 5 stars (5 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der Plan war so hinterhältig, er konnte nur einem teuflischen Gehirn entsprungen sein. Und dafür kam nur einer in Frage: "Dr. Tod". Mit einem ungeheuerlichen, magischen Experiment machte er mich, seinen größten Feind, zu seinem willenlosen Komplizen und gab mir den Auftrag, meine eigenen Freunde zu ermorden - erst Suko dann Bill dann Sheila...

Das Kult-Comeback der Hörspiel-Legende: Die originalen Klassiker von Tonstudio Braun digital überarbeitet!
©2017 Bastei Lübbe (P)2017 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    5
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Spannender als die 2000er Edition

Seit ich 1983 meinen ersten Sinclair Roman *Mandraka, der Schwarzblut Vampir* gelesen habe, bin Ich infiziert. Die Tonstudio Braun Serie ist eine Reise in eine Vergangenheit ohne nervige Dauer Beschallung und Reiz Überflutung. Die Synchronsprecher leisten hervorragende schauspielerische Leistung. Die Dialoge sind unter Berücksichtigung des Genres *Trivial Literatur* ausgereifter als heute. Der Lautstärke Pegel ist endlich einmal ausgeglichen und wird nicht bei Action Szenen Surround Sound mäßig hoch gepowert. Wer in den 60er / 70er Jahren geboren oder Oldschool Fan ist, wird diese Serie lieben, wo noch geraucht wurde, Autos aus Millimeter Blech und Chrom statt Plastik gefertigt worden sind und das Wort *Neger *oder *Zigeuner* nicht der Zensur der Political Correctness zum Opfer fiel.
Einsteigern empfehle ich *Das Buch der grausamen Träume*. Danke an den Bastei Verlag für diesen nostalgischen Relaunch.