Regulärer Preis: 11,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Da ist sie, die richtige Antwort! Allerdings 15 Minuten zu spät... Wie gerne wäre man schlagfertiger gewesen! Die gute Nachricht: Spontaneität ist erlernbar. Torsten Voller und Ralf Schmitt sind Profis in Sachen Spontansein: Sie touren mit ihrer eigenen Impro-Show und machen in Coachings zum Thema "Business Impro" steife Schlipsträger locker. In ihrem Hörbuch zeigen die beiden, wie man seinen Alltag mit ungeahnten Wendungen würzt, indem man einfach mal Ja sagt und öfter aus dem Bauch heraus entscheidet.
©2010 Ralf Schmitt & Torsten Voller (P)2015 Ralf Schmitt & Torsten Voller

Kritikerstimmen


Mit viel Ironie und Witz versuchen die beiden Autoren, den Leser zu mehr sponanter Lebensfreude zu verhelfen. Sie geben auch Tipps, wie man im Alltag schlagfertiger wird. Kurz: Wie Spontaneität funktioniert, denn die kann man auch trainieren. Eine superlustige Lektüre.
-- Blick am Abend/Zürich

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    9
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    8
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    7
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Spontan nicht überzeugt

Ich gebe zu, dass ich nicht genau wusste, was ich von einem Hörbuch über das Spontansein erwartet habe. Vielleicht eine Antwort auf das Problem, dass mir die besten Antworten immer erst 15 Minuten zu spät einfallen. Da das Hörbuch genau dieses Problem in einem der ersten Kapitel anspricht, war ich guter Hoffnung.
Spätestens bei Kapitel 14 war die Hoffnung allerdings gestorben. Die Autoren erschlagen den Hörer mit unzähligen Beispielen für Spontanität (freies Zitat: "Fahren Sie doch mal ohne Navi, wenn das Navi kaputt geht."), die irgendwann nur noch nerven. Mich zumindest.
Als irgendwann (Kapitel 28 oder so) der erste verwertbare Tipp (Assoziationen) kam, war der Zug für mich bereits abgefahren. Die restlichen 22 Kapitel kann ich einfach nicht mehr hören - zu sehr nervt mich dieses Hörbuch mit Füll-Beispielen und konstruiert klingenden Erlebnissen der beiden Autoren.