Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ein 25jähriger Musiker reist 1976 von San Francisco nach Rio. Er nimmt uns mit zu seinem Auftritt im legendären Troubadour in Hollywood, auf der Suche nach dem Spirit der Mayas im Dschungel von Guatemala. Und weiter nach Rio auf der Flucht vor den Militärs.

    Hippie-Härz ist eine Hymne ans Unterwegssein, ein außergewöhnlich feinfühliges Porträt der Seventies. Gewürzt mit Sex, Drugs und Rock 'n Roll. 9 ½ Stunden in epischen Bildern erzählt von einem, der hautnah dabei war.

    Das unkonventionelle Hörbuch schlägt eine Brücke von der Literatur zur Musik. Die 12 Kapitel Flower Power werden umrahmt von Gitarrensounds und Liedern von Roland Zoss. Es liest der Autor persönlich in Berndeutsch, einer der ausdruckvollsten Mundarten im alemannischen Raum.

    ©2021 Roland Zoss (P)2021 Roland Zoss

    Das sagen andere Hörer zu Hippie-Härz e Trip dür d Seventies

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Liebeserklärung an die Hippie-Aera

    Ich bin Bernerin und habe meine Jugend in Bern verbracht und zwar genau in der beschriebenen Zeit. Daher ist mir alles sehr vertraut: dieses kernige Berndeutsch, die Namen der Orte in Bern, die ganze Stimmung damals und vieles mehr.
    Für mich war dieses Buch ein wunderschöner Trip zurück in vergangene Zeiten! Ich fand meine Jugend in jedem Satz, in jedem Song, an jedem Ort.
    Mit seinem schönen Berndeutsch, seinen blumigen, liebevollen Beschreibungen, den Musikeinlagen dazwischen wurde das Hören dieses Buches für mich zu einem wunderschönen Erlebnis, dass ich am liebsten gleich noch einmal hören möchte. Da ich seit bald 20 Jahren in Afrika lebe, war die Reise mit Michu und Jule auch eine Reise voller Nostalgie und Heimatgefühl. Dafür danke ich Roland Zoss ganz herzlich. Er hat mir mit diesem Hörbuch ein wunderschönes Geschenk gemacht!
    Auch bin ich ihm dafür dankbar, dass er einfach eine Geschichte erzählt hat. Eine authentische und in sich sehr stimmige Geschichte einer ganz besonderen Zeit. Ohne zu bewertden, ohne auf die eine oder andere Weise dazu urteilend Stellung zu beziehen. Genau das macht das Buch zu einem wunderbaren Erlebnis. Man kann es geniessen, ohne dabei von der Problematik eben dieser Jahre erdrückt zu werden. Es ist Vergnügen pur.
    Fazit: Ich kann dieses wunderbare Hörerlebnis nur wärmstens empfehlen!
    Ruth Isenschmid

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Epos über Freiheit, Spiritualität: FlowerPower pur

    Was der Berner Autor hier schafft ist ein bildstarkes Epos und intimes Zeitgemälde über die Sechziger- und Siebzigerjahre. Als die Freiheit aus den Gitarren kam. Voraussetzung: man/frau muss die alemannischen Mundart verstehen (Süddeutschland, Vorarlberg, Schweiz).