Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    "„Der perfekte Liebesroman für den Urlaub mit dem gewissen Etwas: sein Enthusiasmus und die wunderschönen Beschreibungen bieten einen unerwarteten Blick auf die Komplexität der sich entwickelnden Liebe und der sich veränderten Psyche. Er ist eine unterhaltsame Empfehlung für Fans von Liebesromanen, die nach etwas mehr Komplexität bei ihrer Lektüre suchen.“
    --Midwest Book Review (Für jetzt und für immer)

    HEXEREI ZUR TEESTUNDE: EIN UNHEILVOLLER BAND ist der Debut-Roman einer neuen, mitreißenden Cozy-Krimireihe der Bestsellerautorin Sophie Love, Autorin der Reihe Die Pension in Sunset Harbor, einem Nr.-1-Bestseller mit mehr als 200 Fünf-Sterne-Bewertungen.

    Als die 29-jährige Alexis Blair bei ihrer Arbeit in einem Verlag gefeuert wird und am selben Tag auch noch die Beziehung zu ihrem Freund in die Brüche geht, fragt sie sich, ob das alles vielleicht Zeichen sind, einen Neuanfang zu wagen. Sie beschließt, dass es an der Zeit ist, ihren Kindheitstraum zu verwirklichen: ein eigener Buchladen – selbst, wenn sie dafür Boston hinter sich lassen und eine Stelle in einem kuriosen Buchladen in einer Kleinstadt am Meer, die eine Stunde entfernt liegt, annehmen muss.

    Doch Alexis erkennt bald, dass der sonderbare Laden mehr ist als nur ein Geschäft für seltene und magische Bücher. In dem geheimen Hinterzimmer des Ladens, mit dem exzentrischen Besitzer und in der Kleinstadt selbst geht etwas Seltsames vor sich.

    Und als eine Leiche auftaucht, steckt Alexis plötzlich mit ihrer geliebten zugelaufenen Katze bis über beide Ohren in der Sache drin.

    Dieser packende Krimi steckt voller übernatürlicher Phänomene, Rätsel, Geheimnisse und Liebe vor der Kulisse einer Kleinstadt, die genauso sonderbar und liebenswert wie der Laden ist – DER KURIOSE BUCHLADEN ist ein Roman, der Ihr Herz erwärmt und bis spät in die Nacht für gute Unterhaltung sorgt.

    „Die Romantik ist spürbar, aber sie ist nicht erdrückend. Applaus an die Autorin für den gelungenen Auftakt zu einer Romanreihe, die uns Unterhaltung pur verspricht.“
    --Books and Movies Reviews (Für jetzt und für immer)

    Buch 2 und Buch 3 in der Romanreihe —EIN TÖDLICHES MANUSKRIPT und EINE GEFÄHRLICHE SEITE — sind jetzt auch verfügbar!"
    ©2021 Sophie Love (P)2021 Sophie Love

    Das sagen andere Hörer zu Hexerei zur Teestunde: Ein unheilvoller Band

    Bewertung
    Gesamt
    • 2.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 1.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Für mich kein großes Hörvergnügen...

    Leider hat die Sprecherin ein merkwürdiges Tempo beim Lesen. Ich habe es mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten versucht, aber so richtig besser wurde es für mich nicht. Vielleicht auch einfach Geschmackssache. Die Geschichte an sich ist nett aber hat mich auch nicht so angesprochen, dass ich mehr davon hören will.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Sprecherin mittelmäßig

    Das Buch kann man gut beim Kochen und Bügeln hören, nichts Überragendes, zumal der Plot ein paar Logikfragen aufwirft, aber eine nette Geschichte.
    Was mich aber gestört hat, ist, dass man das Gefühl hat, die Sprecherin lese den Text zum ersten Mal. Lange Wörter werden teilweise verstümmelt, manchmal stimmten die Vorsilbe oder die Verbform nicht usw. Auch passen die Satzbetonungen oft nicht zum Inhalt (= Grundschul-Leseniveau). Der Lesefluss wird dadurch nicht unterbrochen, aber mit der Zelt beginnt man förmlich, auf den nächsten Fehler hinzufiebern. Mein Tipp an die Sprecherin: Beim nächsten Einlesen eines Buches selbiges erstmal durchlesen, um nicht von unvorhersehbaren Wendungen in der Semantik überrascht zu werden, und einige Passagen schlicht üben.

    1 Person fand das hilfreich