Jetzt kostenlos testen

Heute Herrchens Schuh seziert / Liebes Frauchen

Spieldauer: 1 Std. und 16 Min.
3.5 out of 5 stars (18 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Dieses Hörbuch gibt endlich Aufschluss darüber, was in unseren Hausgenossen wirklich vorgeht und sagt uns, was Hund seinem Frauchen oder Herrchen schon lange sagen wollte.

Inhalt:
Heute Herrchens Schuh seziert. Tagebuch eines Hundes
Liebes Frauchen! Briefe von unverstandenen Hunden

©2007 Schörders Hundeleben Verlag (P)2010 AudioMagazine

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    5
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

topp! Fleck grandios!

Von Fleck hätten mehr sein können, total grandios! Typisch Hund, bitte mehr davon! wir sind begeiatert!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Sprecher teils teils

Herrchens Stimme okay, Frauchens Stimme zum weghören. Inhalt halbwegs witzig - jeder Hundebesitzer wird sich irgendwie wiederfinden

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

dieses buch ist irgendwie unglaublich primitiv.

diese buch was bisher das schlechteste, dass ich mir angehört hatte. ein richtiger fehlkauf für mich.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

einfach mal Abwechslung

Dieses Buch vermittelt einem einfach mal eine andere Brille - wie geht es einem Hund, der es mit uns Menschen aushalten muss. Wenn auch vom Mensch geschrieben, so hört man mit jedem Wort den Tastendruck der Hundepfote, die da im Hintergrund ist.

Es vermittelt keine Hundepsychologie, aber für Hundeliebhaber und -besitzer eine sympathisch-lustige Story. Herrliche Ablenkung, die einem so manche Freudenträne ins Auge trieb.