Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ludwig Thomas schönste und bekannteste Weihnachtsgeschichte.

    Nazareth ist ein kleines Dorf in Oberbayern. Zumindest in Ludwig Thomas Verserzählung "Heilige Nacht", denn hier hat der Mundartdichter die Handlung kurz entschlossen in seine eigene Heimat verlegt, und damit die schönste und bekannteste bayerische Weihnachtsgeschichte geschrieben. Gustl Bayrhammer liest in leicht verständlichem Dialekt, mit klarer, warmherziger Stimme und feierlicher Andacht.
    ©1987 Bayerischer Rundfunk (P)1987 Bayerischer Rundfunk

    Das sagen andere Hörer zu Heilige Nacht

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      10
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      7
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      4
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    nur was für echte Bayern

    Diesen Klassiker von Ludwig Thoma habe ich schon als Kind gekannt, als Gustl Bayrhammer es im Bayerischen Rundfunk gelesen hat.
    Es ist nicht leicht zu verstehen, bzw. gar nicht zu verstehen für jemanden der kein Bayerisch spricht. Es ist eigentlich gedichtet und daher muss man sich noch mehr konzentrieren. Auch ich habe ab und an Schwierigkeiten damit, aber es stört mich nicht, sondern es gefällt mir. Selten hört man noch diesen besoneren Dialekt, wenn man immer mehr und mehr Wert darauf legt in der Gesellschaft klar und deutlich zu sprechen.
    Ich verehre Gustl Bayrhammer, und bedauere es, dass es nicht sehr vieles gibt das er gelesen hat und das man jetzt von ihm noch hören kann. Seine einprägsame Stimme hat mich als Kind schon beim Pumuckl hören geprägt.

    3 Leute fanden das hilfreich