Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    "Lach dir bloß kein Arschloch an!" Vor keinem Menschenschlag wird so vehement gewarnt wie vor Narzisst*innen: Sie lieben nur sich selbst und sind blind vor den eigenen Fehlern. Sie werten sich selbst auf und andere Menschen ab. Sie manipulieren Leute. Durch ihre übertriebene Selbstbezogenheit können sie das Glück und Leben ihrer Mitmenschen zerstören. Doch auch sie sind nur Menschen: Menschen, die aus Angst vor der eigenen Unwichtigkeit so geworden sind.

    Dr. med. Pablo Hagemeyer weiß als erfahrener Psychiater und Psychotherapeut, wie Narzisst*innen ticken - und auch er selbst ist von der Persönlichkeitsstörung betroffen. Um seine Ehe zu retten, hat er sich seinem eigenen Ego gestellt. Sein Buch ist eine fachlich fundierte und humorvolle Heldenreise voller Selbstironie. Für Pablo Hagemeyer ist klar: Es steckt viel mehr Narzissmus in uns allen, als wir glauben. Und es ist Zeit, sich dem Thema auf menschliche Weise zu nähern.

    In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

    ©2020 Eden Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH (P)2020 Hierax Medien

    Kritikerstimmen

    In Fallbeispielen zeigt Hagemeyer, wie vielschichtig das Thema [Narzissmus] ist und dass in Deutschland etwa ein bis zwei Prozent von dieser Persönlichkeitsstörung betroffen sind.
    -- BR Heimat

    Pablo Hagemeyer verrät mit Humor und Scharfsinn, wie sich ein Narzisst entlarven lässt.
    -- TV Star (CH)

    Ein wunderbares Buch.
    -- health.tv

    Hagemeyer macht mit dem Buch Betroffenen Mut und zeigt, dass es möglich ist, mit einem narzisstischen Partner zu leben, wenn man weiß, wie man mit seinem erhalten umgehen muss". Die ansprechende, abwechslungsreiche Lesung von Schauspieler Matthias Hinz unterstreicht gut die selbstironische Seite.
    -- ekz.bibliotheksservice, März 2021

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu "Gestatten, ich bin ein Arschloch."

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      420
    • 4 Sterne
      96
    • 3 Sterne
      51
    • 2 Sterne
      19
    • 1 Stern
      16
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      357
    • 4 Sterne
      106
    • 3 Sterne
      39
    • 2 Sterne
      16
    • 1 Stern
      12
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      349
    • 4 Sterne
      108
    • 3 Sterne
      45
    • 2 Sterne
      12
    • 1 Stern
      14

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    nicht sehr unterhaltsam oder ratsam

    typisch für einen Narzissten ist das Buch in ich Form erzählt: ich ich ich ich etwas nervig. auch die Erklärungsversuche sind teilweise nicht greifbar. Narzissmus entsteht wohl schon am Mutter Busen, e sich etwas abenteuerlich anhört. Die persönliche Lebensgeschichte wirkt uninteressant, da fällt es schwer sich zu konzentrieren. Der Sprecher wirkt tatsächlich wir ein Arschloch, das ist mit Sicherheit so gewollt und liegt auch an Inhalt. ich selbst mag so jemanden nicht zuhören. Das Buch ist auch als Ratgeber gemeint und jeder der mit einem Narzissten umgehen muss, liest das Buch sicher mit einem anderen Interesse.

    23 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gut!

    Ich fand den Sprecher etwas „schwierig“. Manchmal dachte ich mir „puh, das hat Dr. Hagemeyer doch witzig geschrieben! Gelesen ist es wie eine Grabrede...“ Aber letztlich ist es ein gutes Buch und man erkennt alles wieder. Sich, seine Beziehungen, „seine“ Narzissten. Ich mag, dass der Narzisst per se nicht verteufelt wird und Stück für Stück auch aufgezeigt wird, dass es eben nicht „DEN einen Narzissten“ gibt, sondern 1000 Facetten. Sehr unterhaltsam, aber wie gesagt: manchmal hätte ich mir gewünscht, ich hätte es gelesen statt gehört.

    21 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Endlich habe ich eine Antwort gefunden!

    Wer meint, dass er mit einem Narzisten arbeitet oder lebt, der sollte sich dieses Hörbuch anhören. Vielen Dank für die vielen Wegweiser. Mir persönlich hat das sehr geholfen und ich kann endlich aufatmen und nun etwas ändern. Danke

    15 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tolles Hörbuch

    Das Buch gibt sehr gut wieder, dass Narzissmus und Co Narzissmus sich bedingen... Und Spiegelung eine große Rolle spielt.... Bin begeistert von dieser fachlichen Interpretation. Tolles Hörbuch!!!

    15 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    gesprochen von einem computer

    Eine schöne Stimme, aber zu sachlich und bei besonderen Worten oder als es um Humor geht, merkt man auch warum: ein Computer spricht den Text. Nachdem audible also auf schlechte Sprecher setzte, haben sie nun auf die Blechdose upgegraded. wofür genau bezahlt man hier? Gibt es denn gar keine ordentlichen Sprecher mehr? Das Buch ist so lala, er wäre ganz sicher mehr drin gewesen. Der Autor ist definitiv kein Narzisst sondern einfach nur unglaublich eitel. Mit extrem viel Selbstwerbung.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • Yve
    • 08.12.2020

    Sehr gut geschrieben

    Dieses Buch kann man ohne Pause durchhören. Voraussetzung das man mit diesem Thema vertraut ist bzw es einen vielleicht sogar selbst betrifft. Der Sprecher hat eine angenehme Stimme passend zur Handlung. Man kann sehr viel aus diesem Buch mitnehmen und lernen über sich selbst und über sein Umfeld. Sehr modern geschrieben und ein Thema welches immer mehr wird. Da die Narzissten auch immer mehr werden. Bin schon auf sein nächstes Buch gespannt.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Nicht schlecht aber ….

    Ich finde das Buch als externe ohne Berührungspunkte zu einem Narzissten sehr gut (z.B. Trump Vergleich) aber als Opfer eines Narzissten bringt dieses Buch einen nicht weiter. Ich selbst bin Opfer und habe in anderen Hörbüchern mehr über meine Situation und das handeln meines Ex Partners gelernt.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Guter Soff

    Dieses durchaus ernste Thema lustig aufgegriffen. Ob Hr Dr nun wirklich ein Narz isst ist bleibt ungewiss.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gutes Buch

    Ein sehr gelungenes Buch. Anschaulich dargestellt und es enthält gute Tipps im Umgang mit Narzist:innen.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Naja

    Ich habe so meine Probleme mit dem Hörbuch. Insgesamt habe ich mir mehr erwartet. Auf YouTube habe ich ein Interview mit Dr. Hagemeyer gesehen und war doch recht neugierig auf sein Buch.
    Ich mag den Inhalt des Buches gar nicht richtig beurteilen können, da ich den Sprecher nicht gut zuhören mag. Das verleidet mir das Hörbuch. Ich gebe dem Buch nochmal eine Chance -allerdings the good old way. Als ganz gewöhnliches Buch .

    3 Leute fanden das hilfreich