Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
  • Inhaltsangabe

  • Wir weisen dich darauf hin, dass dieser Titel explizite, sexuelle Schilderungen enthält.

    Was ist das Rezept der lebenslangen Beziehung? Wann wird eine Liebe toxisch und was hat das mit unserer Kindheit zu tun? Wie verlieben wir uns, wenn wir über 70 sind? Und wie beeinflussen Pornos den Sex, den wir haben?

    German Liebe fragt sich: Wie liebt Deutschland? Um Antworten zu finden, reist Reporterin Andrea Hanna Hünniger quer durch Deutschland: Sie trifft Menschen, die auf die unterschiedlichsten Arten lieben oder über die Liebe nachdenken. Gemeinsam mit Teresa Sickert und Daniel Hirsch wagt sie mit German Liebe eine Vermessung der Gefühle und Lebensmodelle unabhängig von Alter, Milieu und Klischees.

    ©2019 Audible Studios (P)2019 Audible Studios
    Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen
    • Aug 28 2019

      Wir weisen dich darauf hin, dass dieser Titel explizite, sexuelle Schilderungen enthält.

      Das Team von German Liebe fragt sich: Wie liebt Deutschland? Eine neue Folge erscheint jeden Donnerstag.

      Mehr anzeigen Weniger anzeigen
      2 Min.
    • Aug 29 2019

      Wir weisen dich darauf hin, dass dieser Titel explizite, sexuelle Schilderungen enthält.

      Beziehungen sind fast immer unfair - dank alter Rollenmuster und ungerechter Aufgabenverteilung. Wir treffen Bloggerin Patricia Camarata und Journalistin Teresa Bücker, die an Theorie und Praxis gleichberechtiger Beziehungen arbeiten und wollen wissen: Wie geht das eigentlich? Fair zu lieben?

      Das Team von German Liebe fragt sich: Wie liebt Deutschland? Eine neue Folge erscheint jeden Donnerstag.

      Mehr anzeigen Weniger anzeigen
      38 Min.
    • Sep 5 2019

      Wir weisen dich darauf hin, dass dieser Titel explizite, sexuelle Schilderungen enthält.

      Melanie und Bernd haben sich schon über 15 mal im Streit getrennt und danach wieder versöhnt. Beide können anscheinend nicht mit- aber auch nicht ohne einander. Doch wie viel Leid verträgt die Liebe? Wann wird eine Beziehung toxisch? Und wie können wir sie retten oder uns endgültig von ihr lösen?

      Das Team von German Liebe fragt sich: Wie liebt Deutschland? Eine neue Folge erscheint jeden Donnerstag.

      Mehr anzeigen Weniger anzeigen
      35 Min.

    Das sagen andere Hörer zu German Liebe - Wie liebt dieses Land? Staffel 2

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      73
    • 4 Sterne
      20
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      7
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      74
    • 4 Sterne
      16
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      6
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      66
    • 4 Sterne
      21
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      7

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    fesselnd und nah

    Ich mag es sehr, wie nah wir auch den Leben der Journalisten kommen. Weiter so.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Unterhaltsam und abwechslungsreich

    Ich höre den Podcast gerne wenn ich andere Dinge mache und ein bisschen Input brauche. Die Themen sind abwechslungsreich und die Sprecher_innen und Gäste multiperspektivisch und aufgeschlossen. Ich finde es authentisch, dass hier auch subjektive Sichtweisen vertreten werden, dadurch wird das Thema einfach intimer. Bei einem solchem Thema würde mich Neutralität und Zwangstoleranz nicht fesseln.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars
    • Ben
    • 30.08.2019

    Muß man dazu noch was sagen?

    Sie werten viel zu extrem, sind sehr spießig bzw. verkrampftDie erste Staffel war ganz okay. Aber die erste Folge von der zweiten Staffel habe ich abgebrochen. Ach ja, und wenn ihr euch jetzt so gekränkt fühlt dann nehmt doch meine Rezension für den Podcast 1 Stern. Die Rezensionsshow. 😂🤣😂
    Ich wäre gerne bei der Diskussion dabei gewesen wie der Podcast heißt. Das Englisch-Deutsch. Wäre auch mega unglaublich 😂🤣😂 wenn man ihn "Deutsche Liebe" genannt hätte. Nicht das man was falsches denkt in Zeiten von der unbeliebten "blauen Partei".

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Leider für mein Gefühl sehr berlin-zentriert.

    Ich finde diese Reihe, auch wenn ich sie interessant finde, sehr akademisch uns Berlin-zentriert. Die Lebenswirklichkeit der meisten Menschen ist von Vollzeitarbeit geprägt. Da sind solche Modelle zum Aufteilen schwer durchzusetzen. Ich bin seit mehr als einem dutzend Jahren alleinerziehend. Die Überbelastung hat nun ihren Tribut gefordert. Die Modelle zur Verteilung der "Sozialarbeit" müssen auch in der Wirtschaft verankert sein. Das sehe ich noch nicht.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Naja...

    Die Sprecher klingen verklemmt und haben eher konservative Ansichten.
    Die Themem an sich sind interessant - nur die Umsetzung lässt noch zu wünschen übrig.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Keine Verbesserung zu Staffel 1

    Ich hatte nun beim zweiten Teil gehofft, dass der Podcast sich weiterentwickeln würde.
    Noch immer wirken die Sprecher verkrampft und die Dialoge gekünstelt und abgelesen.
    Die erzählten Geschichten sind interessant, was aber von oben genannten Kritikpunkten gedämpft wird.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Inspiration

    das Thema Liebe wurde in verschiedenen Aspekten betrachtet. Es ist für mich sehr überraschend, dass es so vielfältige Geschichte zu hören gibt. Besonders gefällt mir, dass die Geschichte mit wissenschaftlichen Informationen verglichen und zusammengefasst wurden. Immer wenn ich diesen Podcast höre, habe ich die Motivation, meine Hausarbeiten auch so lebendig wie eure Beiträge zu gestalten.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Staffel 2 schlägt Staffel 1

    Hat mir wirklich einen interessanten Einblick gegeben und Spaß gemacht - sehr kurzweilig!
    Aus meiner Sicht Staffel 1 thematisch übertroffen und man merkt die Sprecher/ Redakteure haben sich gut eingespielt!! Macht weiter! Wann kommt Staffel 3?

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Schwierig...

    Eigentlich sehr spannendes Thema und wie ich finde gutes Konzept. Ich hab nur beim Hören das Gefühl, dass zumindest eine der Sprecherin viel abliest(?) und das wirkt so ein bisschen gekünstelt oder aufgesetzt. Da kann ich tatsächlich nicht so gut zuhören... Schade!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    sehr interessant

    interessanter Blick aus verschiedenen Perspektiven auf Liebe, auch Tabus werden nicht umschifft. sehr schön. gefällt mir sehr gut.
    Es klingt an bestimmten Stellen wie abgelesen,das könnte man noch verbessern. das ist aber nicht schlimm.

    1 Person fand das hilfreich