Jetzt kostenlos testen

Fünf Freunde und das Ungeheuer aus der Tiefe

Fünf Freunde 49
Autor: Enid Blyton
Sprecher: Rosemarie Fendel
Spieldauer: 2 Std. und 20 Min.
4.5 out of 5 stars (42 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Nessie lässt grüßen...

Wieder einmal verbringen die Fünf Freunde ihre Ferien im Felsenhaus bei Tante Fanny und Onkel Quentin. Als Georg am Strand den Fischerjungen Alf sieht, wie er kreidebleich anscheinend vor etwas davonläuft, kommt ihr das komisch vor. Als sie ihn zur Rede stellt, erzählt er eine unglaubliche Geschichte: Ein Seeungeheuer versetzt die Bewohner der Felseninsel in Angst und Schrecken. Ein neues Abenteuer für die Fünf Freunde: Werden sie das Geheimnis um das unheimliche Wesen lüften können?

(c) + (p) 2007 Random House Audio, Deutschland, übersetzt von Silvia Christoph

Kritikerstimmen

Eine Kindheit ohne Enid Blyton ist seit Jahrzehnten undenkbar.
--Süddeutsche Zeitung

... genial und großmütterlich gelesen von Rosemarie Fendel - das ist eine Reise zurück in die Glückseligkeit der Kinderzeit, und auch für große Ohren noch immer hörenswert...
--NDR1

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    33
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    19
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    22
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein Seemonster

Eine spannende Geschichte, die Kids folgen mal wieder ihrer neugierigen und abenteuerlustigen Nase und wollen herausfinden was mit dem angeblichen Seemonster auf sich hat. Und geraden natürlich mit hinein.
Ann ist diesmal zu ängstlich überzeichnet, fand ich an einigen Stellen nervend. Trotzdem gelungene Geschichte.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich