Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Berlin, 1923. Hebamme Hulda Gold wird zu einer Geburt ins Scheunenviertel gerufen. Die jüdische Familie lebt nach ihren ganz eigenen, strengen Regeln, aber Hulda gewinnt das Vertrauen der jungen Mutter. Und als das Neugeborene nach wenigen Tagen verschwindet, wird sie unvermittelt in die rätselhafte Suche verstrickt. Denn wie kann ein Kind in dieser engen Gemeinschaft einfach so verschwinden? Bald zeigt sich, dass auch die Berliner Polizei nach Kinderhändlern fahndet. Kann Kommissar Karl North helfen, das Neugeborene zu finden? Als sich der Judenhass der Berliner Nazis in einem Pogrom entlädt, gerät Hulda selbst in höchste Gefahr.

    ©2020 Rowohlt Verlag GmbH, Hamburg (P)2020 Argon Verlag GmbH, Berlin

    Das sagen andere Hörer zu Fräulein Gold. Scheunenkinder

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      257
    • 4 Sterne
      51
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      253
    • 4 Sterne
      30
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      216
    • 4 Sterne
      52
    • 3 Sterne
      18
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderbar!

    Ich habe mich bereits einige Zeit auf den zweiten Band gefreut und mit Spannung und Vorfreude auf die Fortsetzung des Lebensweges von Fräulein Gold in der turbulenten Zeit der 20er Jahre gewartet.

    Nicht nur der Kriminalfall, auch das Krisenjahr 1923 und die Hyperinflation werden beschrieben, als würde man diese Zeit selbst miterleben (müssen).
    Anna Thalbach versteht es sehr gut die verschiedenen Charaktere durch ihre vielseitige Stimme im inneren Auge des Hörers zum Leben zu erwecken.

    Lesens- und hörenswert auch ohne den ersten Band zu kennen, da die Geschichten in sich abgeschlossen sind.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Mehr als Unterhaltung.

    Einfühlsam, kompetent recherchiert, sprachlich schön. Man befindet sich in einer Parallelelwelt zu heute. Wunderbar.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nett zum Einschlafen

    Ganz interessant, wenn man Berlin kennt. Kann man gut zum Einschlafen hören. Allerdings erinnern mich die Stimmen von Anna Thalbach für verschiedene Figuren immer an Waldschrate. Manchmal etwas übertrieben.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Fesselnde Geschichte

    Ich kann dieses Hörbuch nur empfehlen, es entführt einen in die Vergangenheit. Es ist fesselnd und man will es am Liebsten in einem Stück anhören. Anna Thalbach spricht sehr angenehm und es ist schön zuzuhören.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • Mw
    • 22.12.2021

    Empfehlenswert

    Ich mag die Reihe und werde mir auf jeden Fall die Nachfolger anhören. Wenn man Kriminalgeschichten mit historischen Hintergrund mag, dann kann man hier nicht viel falsch machen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderbare Zeitreise!

    Mit dem zweiten Roman ist mir die Hebamme Hulda Gold noch mehr ans Herz gewachsen.
    Anna Thalbach haucht diesem Roman aber auch einen ganz besonderen Charme ein. Die herrliche "Berliner Schnauze" tut da ihr übriges.
    Man taucht ein in das Berlin der 20er Jahre und die Beschreibungen der Autorin sind so authentisch, dass man beim Zuhören Teil des Berlins jener Tage wird. Vorallem, wenn man selbst mal in Berlin gelebt hat oder dort noch wohnt.
    Absolut empfehlenswert und schon jetzt freue ich mich auf den dritten Teil.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Unterhaltsam

    Auch der zweite Teil von Fräulein Hulda ist sehr unterhaltsam. Die Sprecherin ist einfach unübertroffen. Manchmal ist die Geschichte etwas berechenbar und ich könnte mir gut vorstellen, was im dritten Teil läuft, wenn es diesen denn geben sollte. Vorlagen entstanden durch Teil 2 eine ganze Menge. Als leichte Kost zur Unterhaltung ganz nett.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr gerne gehört

    Wie auch das erste Hörbuch über Fräulein Gold habe ich auch dieses Hörbuch fast Ain einem Rutsch gehört, auch dank Anna Thalbach. Bitte mehr davon

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eine tolle Geschichte

    Ich liebte es. Es ist wahrlich hörenswert. Ich empfehle es deutlich für alle die auf mehrschichte Geschichten stehen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderbar

    Einfach stimmig, Sprecherin passt perfekt! Freu mich schon auf den 3. Teil (der wohl im April n.J. rauskommt)