Kostenlos im Probemonat

  • Erzählungen 4: Die Küchenuhr / Vielleicht hat sie ein rosa Hemd / Unser kleiner Mozart / Das Känguruh / Nachts schlafen die Ratten doch / Er hatte auch viel Ärger mit den Kriegen / Im Mai im Mai schrie der Kuckkuck

  • Von: Wolfgang Borchert
  • Gesprochen von: Friedrich Frieden
  • Spieldauer: 1 Std. und 30 Min.
  • 3,0 out of 5 stars (2 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Erzählungen 4: Die Küchenuhr / Vielleicht hat sie ein rosa Hemd / Unser kleiner Mozart / Das Känguruh / Nachts schlafen die Ratten doch / Er hatte auch viel Ärger mit den Kriegen / Im Mai im Mai schrie der Kuckkuck Titelbild

Erzählungen 4: Die Küchenuhr / Vielleicht hat sie ein rosa Hemd / Unser kleiner Mozart / Das Känguruh / Nachts schlafen die Ratten doch / Er hatte auch viel Ärger mit den Kriegen / Im Mai im Mai schrie der Kuckkuck

Von: Wolfgang Borchert
Gesprochen von: Friedrich Frieden
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 6,95 € kaufen

Für 6,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der thematische Schwerpunkt von "Die Küchenuhr" und "Nachts schlafen die Ratten doch" ist der individuelle Verlust von Familienangehörigen zu Kriegszeiten. In "Vielleicht hat sie ein rosa Hemd" und "Er hatte auch viel Ärger mit den Kriegen" wird die Wahrnehmung von und der Umgang mit Kriegserlebnissen beziehungsweise Kriegszeiten anhand eines jungen Soldaten und eines Straßenfegers beschrieben.

    Bei den Erzählungen "Unser kleiner Mozart" und "Das Känguruh" steht das Scheitern der Verarbeitungsfähigkeit von Menschen im Mittelpunkt. Bei "Im Mai im Mai schrie der Kuckkuck" verankert sich die posttraumatische Befindlichkeit eines jungen Kriegsteilnehmers so stark in diesem, dass die Grenzen zwischen bewusster und unterbewusster Verarbeitung des Erlebten aufgelöst werden.
    ©gemeinfrei (P)2018 LILYLA Hörbuch-Editionen

    Das sagen andere Hörer zu Erzählungen 4: Die Küchenuhr / Vielleicht hat sie ein rosa Hemd / Unser kleiner Mozart / Das Känguruh / Nachts schlafen die Ratten doch / Er hatte auch viel Ärger mit den Kriegen / Im Mai im Mai schrie der Kuckkuck

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 3 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 1 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sprecher katastrophal!

    Wie kann man Borchert nur so lesen? Das Zuhören tut fast körperlich weh. Sollte von Audible aus dem Katalog genommen werden.