Jetzt kostenlos testen

Eisstation Wolfenstein

Orden der Schwarzen, Sonne 1
Autor: P.W. Child
Sprecher: Ilja Rosendahl
Spieldauer: 8 Std. und 13 Min.
3 out of 5 stars (48 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Sam Cleave, Reporter einer kleinen lokalen Tageszeitung, hat schon bessere Tage gesehen. Nachdem seine Partnerin während einer verdeckten Ermittlung getötet wurde, hat er jeden Antrieb verloren.

Aber als ein Einwohner eines nahegelegenen Altenheims grausam gefoltert und ermordet wird, weckt dies seine Neugier. Er ist besonders von einer alten Truhe fasziniert, welche dem Toten gehörte, braucht jedoch Hilfe um deren Inhalt zu enträtseln.

Zusammen mit Nina Gould, einer Expertin für die Geschichte des zweiten Weltkrieges, findet er schnell heraus, daß sie dabei sind, eines der bestgehütetsten Geheimnisse des zweiten Weltkriegs zu entschlüsseln. Es dämmert ihnen, das dies die Entdeckung ihres Lebens sein könnten, eine Entdeckung von unschätzbarem Wert. Eine Entdeckung für die Menschen töten würden.

Sie schließen sich der Expedition eines exzentrischen Milliardärs an, der tief unter dem Eis der Antarktis nach verborgenen Schätzen und atemberaubenden Kunstwerken sucht. Doch statt Gold und gestohlener Kunst entdecken sie etwas schrecklich verstörendes unter dem ewigen Eis.

Ein Team von Nazi-Wissenschaftlern hat eine erstaunliche Entdeckung gemacht. Aber die Experimente sind vollkommen außer Kontrolle geraten. Für die Expeditionsteilnehmer beginnt ein Wettlauf mit der Zeit und schon bald blicken sie in die tiefsten Abgründe der menschlichen Seele.

Eisstation Wolfenstein führt uns auf eine wilde Achterbahnfahrt auf der Suche nach einer Legende, vollgepackt mit atemberaubender Spannung und nervenzerreißender Action. Ein packendes Lesevergnügen.

Please note: This audiobook is in German

©2014 Heiken Marketing (P)2015 Heiken Marketing

Das sagen andere Hörer zu Eisstation Wolfenstein

Bewertung
Gesamt
  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    5
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    9
Sprecher
  • 2 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    25
Geschichte
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    10
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    5

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gute Geschichte aber gaaaaaanz schlimmer Sprecher

Gibt es irgendetwas, das Sie an diesem Hörbuch ändern würden?

DER SPRECHER!!!!

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Die Handlung ist gut.

Wie hätte das Hörbuch besser vorgetragen werden können?

Bessere Betonung wäre wichtig... Nicht vorlesen wie ein Kinderhörbuch!

Hat Eisstation Wolfenstein Sie zu etwas Bestimmtem inspiriert?

nein

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Vor dem Kauf bitte eine Hörprobe machen!!!!

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Military fiction vom feinsten (wenn man auf 3. Reich Krams steht und ne Menge trash kompensieren kann)

Nette Geschichte, mieserabelster Sprecher ever.
Damit ist alles in dieser niveauklasse gesagt. Jetzt gilt er Wörter aufzufüllen. (Bla bla bla bla... Das sollte reichen)
Nicht falsch verstehen: ich will mehr davon. :-)

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Der Sprecher ist geschäftsschädigend!

Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

einen anderen Sprecher.

Falls Sie schon andere Titel von P.W. Child angehört haben: Wie würden Sie diese dazu vergleichen?

interessant. ungefähr gleiches Level.

Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

Er macht es kaputt!!
Liebes Audible-Team: hätte ich nicht schon viele gute Hörbücher von Audible, würde ich mir ernsthaft überlegen mehr Hörbücher von einem Anbieter zu kaufen, der so einen Sprecher durch die Qualitätskontrolle lässt. Ich weiß nicht, ob ich die Nerven habe Herrn Rosendahl bis zum Ende zu ertragen.

Welche Szenen dieses Hörbuchs hätten Sie als Regisseur gestrichen?

-

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Bitte hört eine Hörprobe an! Dieser Sprecher strapaziert wirklich die Nerven. Wäre die Story nicht so gut, ich hätte schon abgebrochen.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Unglaublich.

Der Sprecher ist sowas von schlecht. Hab es nach drei Stunden zurück gegeben.
Da ist jedes Kinder Hörbuch besser vorgetragen.
Tut mir ja echt leid, aber den Sprecher werde ich mir merken, damit mir sowas nicht noch einmal unterkommt.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Was war das denn? die 3 Fragezeichen auf Drogen?

der Sprecher ist ein Meister der Übertreibung. Betonung, Akzente, künstliche Dialoge, bis ins lächerliche grotesk verstellte Stimmen - und was sollen eigentlich die Passagen mit dem Hall wie aus einer gigantischen aber leeren Fischdose? die Story kommt nie aus dem Quark und es gibt keine einzige Figur, die auch nur einen Hauch sympatisch rüberkäme. richtig bõse ist auch keiner. und das Ende ist einfach nur so hin geschmiert, als hätte der Autor selbst keine Lust mehr gehabt; wer könnte es ihm verübeln? ich glaube, ich habe bestimmt schon an die 100 Bücher gehört, die meisten waren gut. aber dies hier ist einfach ein übles Machwerk, das der nervig überambitionierte Sprecher noch furchtbarer macht. Vorsicht Zeitverschwendung

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

ROSENDAHLS QUAL

Haben Sie die Zeit genossen, in der Sie dieses Hörbuch gehört haben? Warum oder warum nicht?

Obwohl die Geschichte an sich bestes Romanpotenzial hat, ist es einfach nur eine Qual diesem Sprecher zuzuhören. Selbst 3-jährigen dürfte dieses gesabbel nach 5 Sätzen nur noch in den Ohren blutungen hervorrufen. Er ist so unterirdisch schlecht, dass man sich auf die Geschichte hinter dieser mieserablen Lesetechnik und kindlichen Stimme nicht konzentrieren kann. Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen. Der Mann ist geschäftsschädigend.

Wen hätten Sie anstatt Ilja Rosendahl als Erzähler vorgeschlagen?

Ich hab noch nie auf die Namen der Sprecher geachtet, sonst würde mir jetzt einer einfallen. Aber generell kann es jeder Mensch auf dem Planeten besser als Rosendahl.

Wenn dieses Hörbuch ein Film wäre, würden Sie ihn sich ansehen wollen?

ja würde ich.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Schade!

war nicht besonders spannend, Sprecher überhaupt nicht passend.....

Nicht zu empfehlen. hab es kaum zu Ende gehört.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Wie kommt Herr Rosendahl nur auf die Idee, er könne ein Hörbuchsprecher sein?

Seit gut 15 Jahren nutze ich Hörbücher, und da sind in langen Aussendienststunden einige 100 zusammengekommen. Aber noch nie ist mir ein Sprecher untergekommen, der beim Versuch, den unterschiedlichen Personen mit eigenen Stimmen Leben einzuhauchen, derart lächerlich wirkt.
Während er als Sprecher noch gut ist, kann man die einzelnen Personen wie Fatima oder Alexander nur als Karikatur bezeichnen. Sorry, das ist kaum zu ertragen.
Ach ja, die Story entspricht dem üblichen des Genres und ist zwar nicht überragend, aber okay.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Nie wieder Rosendahl

Die Geschichte ist gar nicht mal schlecht, aber der Sprecher ist eine Katastrophe. Nie wieder ein Hörbuch mit Ilja Rosendahl!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Groschenroman

Die Geschichte hat das Niveau eines mässigen Groschenromans, aber für manche Situationen ist das gerade recht. Der Sprecher, nun das ist so eine Sache. Vom der Stimme bis zum Tonfall wäre Ilja Rosendahl eher geeignet für die Romane der "Die 3 ???". Er ist einfach ein wenig zu "fröhlich" für einen eher düsteren Roman und die Betonung von Dialekten würde besser zum Erzählen von Witzen passen. Insgesamt: Man kann das Buch anhören, es braucht aber ein wenig Zeit zum eingewöhnen.