Jetzt kostenlos testen

Eiskalter Hund (Fellinger 1)

Autor: Oliver Kern
Spieldauer: 7 Std. und 19 Min.
4 out of 5 stars (559 Bewertungen)
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Fellinger ist ein kerniger Typ: Grantelig und gradaus. So, wie die Leute eben sind. Dort, wo er lebt. In einer Kleinstadt im Bayerischen Wald. Fellinger wollte immer Polizist werden. Hat nicht geklappt. Sein Knie. Und überhaupt. Jetzt ist er Lebensmittelkontrolleur. Eines Tages beschwert sich ein anonymer Anrufer über das chinesische Restaurant im Bezirk. Vor Ort stellt Fellinger fest, dass die schwarze Soße eklig, aber unbedenklich ist. Ganz anders sieht es da im Kühlhaus aus. Dort hängt ein toter Hund am Haken. Heikel wird die Sache, als sich herausstellt, dass die Halterin verschwunden ist. Fellinger fängt an zu ermitteln... und hört nicht mehr auf!

Launig und vielschichtig gelesen von Michael Schwarzmaier.
EXKLUSIV:

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2018 Heyne TB (P)2018 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    230
  • 4 Sterne
    202
  • 3 Sterne
    85
  • 2 Sterne
    24
  • 1 Stern
    18

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    367
  • 4 Sterne
    108
  • 3 Sterne
    34
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    9

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    178
  • 4 Sterne
    184
  • 3 Sterne
    104
  • 2 Sterne
    34
  • 1 Stern
    22
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • PeLi
  • Irgendwo im Schwabenland
  • 10.03.2018

Super

Ich muss ganz ehrlich zugeben, ich habe mir dieses Hörbuch aus "reiner Verzweiflung" gekauft, weil es zu meinem allabendlichen Ritual gehört, vor dem Einschlafen noch ein wenig Hörbuch zu hören. Ich brauchte einfach einen Lückenfüller, bis am 21.3. endlich das neue Hörbuch von Jörg Maurer erscheint.Und irgendwie fand ich einfach nichts was mich so richtig überzeugte.Die Beschreibung hörte sich dann aber recht lustig an und die Stimme von Michael Schwarzmaier mag ich sowieso.Und, was soll ich sagen, ich bin begeistert!Genau meinen Geschmack getroffen, diese Kombi Witz und Spannung ist genau mein Ding und mit Herrn Schwarzmaier als Erzähler kann ja nichts mehr schief gehen.Bitte ganz schnell mehr davon.

26 von 27 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Lilalangweilig

Also...ohne dem Autor respektlos seiner Arbeit gegenüber zu treten, war das so ziemlich das langweiligste Hörbuch, welches ich seit langer Zeit gehört habe. Ich mag Schwarzmaier als Leser über alle Maßen, aber selbst er konnte die Handlung nicht retten bzw mich akustisch an die Geschichte binden. Ich hatte auf den Charme der Wallner/Föhr-Krimis gehofft, wurde hier aber leider nur enttäuscht. Ich war froh als ich mich durchgeschleppt hatte und von den Charakteren ist leider gar nichts bei mir hängen geblieben.

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

mhmmmm...

Ich liebe die Romane von Rita Falk gelesen von Christian Tramitz und hatte gehofft, dass dieses Hörbuch das Warten auf Eberhofer verkürzen kann. Die Ähnlichkeit aller Personen ist so stark, dass ich es nur als abgeschaut bezeichnen kann. Die Geschichte ist ganz nett. Mich hat der hochgelobte Sprecher etwas enttäuscht. Alles in allem ein Buch was man hören kann. Ob ich weitere Hörbücher von ihm kaufe weiß ich noch nicht.

8 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Lust auf mehr...

von Berti Fellinger..und unübertroffen gesprochen von Michael Schwarzmaier. Ich hoffe es gibt eine Fortsetzung. Spannung und schwarzer bayerischer Humor pur...

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Eberhofer lässt grüßen

Hat mich leider von Anfang bis Ende an die eberhofer Krimis von Rita Falk erinnert.

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ähnlichkeiten zu Eberhofer...

Angenehmes Hörbuch, gute Geschichte. Hat jedoch sehr viele Ähnlichkeiten zu den Krimis von Rita Falk. Da ich diese liebe, kein Problem!

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Vk
  • Deutschland
  • 09.03.2018

lustig, spannend und perfekt gelesen!!

ich habe nach einer Wallner Alternative gesucht, die auch gern etwas lustiger sein darf. ich gebe zu in erster Linie habe ich das Buch wegen Herrn Schwarzmeier gekauft. Aber es ist nicht nur toll gelesen (wie immer) sondern ein Ur bayerisches komisches Buch. auf jeden Fall eine Leseempfehlung!

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

sooo lustig

Ein wirklich tolles Hörbuch mit viel Lokalkolorit...zum Schmunzeln und herzhaft Lachen! Perfekt gelesen!
Mehr davon...

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Guter Humor!!

Die Geschichte ist kurzweilig und amüsant, den Dialekt und Sinn für Humor muss man mögen, mir hat es bestens gefallen und ich hoffe es gibt demnächst einen zweiten Fellinger Fall!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Entspannte Unterhaltung, empfehlenswert

Ein Ermittler , wie es ihn wohl noch nicht gegeben hat. Das Hörbuch lebt stark von der bayrischen Mundart, und der Sprecher setzt dies erstklassig um. Allerdings passt das Alter der Stimme überhaupt nicht zum Alter des Protagonisten. Die Auflösung des Falls hätte nach meinem Geschmack etwas ausführlicher sein dürfen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich