Jetzt kostenlos testen

Eisige Wahrheit: Ein Urlaubskrimi mit Pia Korittki

Autor: Eva Almstädt
Sprecher: Anne Moll
Spieldauer: 2 Std. und 53 Min.
4.5 out of 5 stars (928 Bewertungen)

Regulärer Preis: 1,95 €

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Pia Korittki kann das Ermitteln nicht lassen - selbst in den Ferien! Ein Kurzkrimi mit der beliebten Lübecker Ermittlerin.

Ein entspannter Kurzurlaub mit Freund und Kind - das ist Pia Korittkis festes Vorhaben, als die drei kurz vor Weihnachten in einem kleinen Dorf an der Ostsee eintreffen. Doch dann stoßen sie beim Schlittenfahren auf die Leiche eines jungen Mannes. Obwohl Pia eigentlich Urlaub hat, beginnt sie zu ermitteln. Dabei stellt sich heraus, dass der Tote der erwachsene Sohn und Erbe eines großen Bauernhofs im Ort war - und jede Menge Feinde im Dorf hatte. Als dann auch noch eine junge Frau verschwindet, die sich am Mordabend mit dem Opfer treffen wollte, ist Pia alarmiert.
©2016 Bastei Lübbe (P)2016 Lübbe Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    470
  • 4 Sterne
    295
  • 3 Sterne
    125
  • 2 Sterne
    26
  • 1 Stern
    12

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    521
  • 4 Sterne
    199
  • 3 Sterne
    93
  • 2 Sterne
    21
  • 1 Stern
    10

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    391
  • 4 Sterne
    275
  • 3 Sterne
    133
  • 2 Sterne
    32
  • 1 Stern
    9
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

super nur etwas kurz

Wie immer ist Pia voll integriert in Beruf und Familie nicht mal in ihrem Urlaub bleibt sie von Leichen verschont. toll vorgelesen von Anne Moll - warte auf den nächsten Krimi von Eva Almstätt

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Story gut - Sprecherin teils schrecklich

Die Story war wirklich gut.Es war mein erster Pia K.Krimi und ich würde mehr von Pia hören wollen. ABER die Sprecherin war teils gruselig..Wenn sie versucht bayrisch oder mit Kinderstimme zu sprechen fühlt man sich aus der Geschichte rausgerissen weil es völlig unpassend klingt. Fast albern..Schade denn die normale Stimme der Anne Moll ist durchaus hörenswert. Weiterempfehlen kann ich das Buch aber als Hörbuch würde ich es “so“ nicht wieder hören wollen

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

gewohnt gut

Wir warten schon auf den nächsten Pia-Krimi. Hoffentlich nicht zu lange.
Sehr zu empfehlen.
Tolle Reihe.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eisige Wahrheit,eisig ja....

Liebe Krimi Freunde ..Pia Korittki die hat es drauf..da taggt man alles weg und hört dich das super vorgelesende Buch die Frau Anne Moll in einem Rutsch an..Das gilt für alle Bücher von Frau Eva Almstedt..SUPER THE BEST OF!!!!!!!!
liebe grüße aus Österreich!!

Taggt alles nur nicht Eva Almstädt super Buch empfehle alle Hörbücher

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Kurz aber gut!

In einem durch gehört....fast zu schnell zu Ende . Angenehme Stimme. Spannend von der Sprecherin dargebracht!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • VD
  • 12.08.2018

Spannende Kurzgeschichte

Pia Korittki ist eine sehr sympatische junge Kommissarin die an ihrem privaten Leben teil haben lässt, Familienprobleme hat wie alle anderen auch und gut in ihrem Job ist mit verschiedenen Kollegen nie neidisch sind. Die Geschichten sind spannend, aufregend, zum Teil auch manchmal traurig und lassen einen einfach mitfiebern. Die Sprecherin liest gut.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Erstmals enttaeuscht

ich liebe die Krimis von Eva Almstaedt gelesen von Anne Moll, aber dieses Mal war ich erstmals enttaeuscht. Die fuer mich diesmal sehr uebertrieben rueberkommende Interpretation der Stimme des kleinen Felix haette ich noch ignorieren koennen. Aber der voellig fehlgeschlagene Versuch des Dialektes der Praktikantin empfand ich als aeusserst stoerend. Auch die Story fand ich ein wenig enttaeuschend. Ja, es war ein nur kurzer "Urlaubskrimi" und dafuer liefert er auch ein gutes Preis-Leistungsverhaeltnis, aber die Story haette die sonst bei Eva Almstaedts Korittki Krimis uebliche ausfuehrlichere Ausarbeitung verdient gehabt. Insgesamt ist meine Kritik Jammern auf hohem Niveau, einfach weil die anderen Korittki Krimis den Grundstein fuer eine sehr hohe Messlatte gelegt haben.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

kurzer Krimi für zwischendurch

wie immer eine schöne Geschichte von Eva almstädt. Die Handlungen sind nachvollziehbar und das Ergebnis überrascht nicht. Das Ende hätte ein wenig aus geschmückter formuliert werden können. Es endet sehr abrupt. Die Sprecherin Anne Moll ist wie immer eine gute Wahl. Verschiedene Dialekte spricht sie passend zu den Personen der Geschichte. Auf jeden Fall zu empfehlen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ostsee im Schnee

Die kleinen Missverständnisse und die dramatischen Folgen. Wie das Leben so ist. Sehr sympathisch die Hauptprotagonistin. Die Sprecherin gibt jedem Charakter eine eigene Stimme. Manchmal fast zu sehr, aber macht insgesamt der Geschichte keinen Abbruch.
Mir hat die Winterstimmung gefallen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Kurzweiliges Hörbuch in gewohnter Qualität.

Das Hörbuch ist kurzweilig anzuhören. Pia Korritki ermittelt diesmal im Ihrem Urlaub. Ein Klasse Hörbuch für Zwischendurch.