Jetzt kostenlos testen

Eine dunkle und grimmige Geschichte

Autor: Adam Gidwitz
Sprecher: Peter Kaempfe
Spieldauer: 3 Std. und 58 Min.
3.5 out of 5 stars (7 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Vorsicht! Achtung! Auf eigene Gefahr! Was hier zu hören ist, ist ein Märchen. "Ein Märchen?", wirst du vielleicht denken. Märchen sind doch Kinderkram! Doch was hier auf dich lauert ist die wahre Geschichte von Hänsel und Gretel - ein Märchen voller dunkler Zauberer, gefährlicher Hexen und todbringender Drachen. Tritt ein! Dieses Märchen ist vielleicht furchterregend, sicherlich blutig und definitiv nichts für Angsthasen - aber anders als alle anderen Märchen, die du kennst, ist dieses hier wahr...

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

©2011 arsEdition (P)2013 audiolino
Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Märchen mal anders - leider nicht immer gut

Die Idee, ein Märchen - oder in diesem Fall mehrere - neu zu erzählen hat einen gewissen Reiz. Wer sich gut in den grimmschen Märchen auskennt, wird im Laufe der Geschichte einige wiedererkennen. Einige Ideen sind ganz pfiffig, bei anderen hätte man es lieber beim Original belassen. Märchen sind - genau betrachtet - eigentlich wirklich sehr grausam, dieses hier ist es nur deutlich schonungsloser. Der Sprecher erzählt die Geschichte ganz gut, ein bisschen Ironie und Schabernack lässt sich trotzdem raus hören, passt aber ganz gut und stört den Verlauf des Hörbuchs nicht.