Jetzt kostenlos testen

Dr. Cornelius Stahl - Mörderische Abgründe, Staffel 1

Die ersten 12 Fälle des Dr. Cornelius Stahl
Autor: Marc Freund
Spieldauer: 11 Std. und 44 Min.
2.5 out of 5 stars (14 Bewertungen)
Regulärer Preis: 14,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Mein Name ist Dr. Cornelius Stahl. Normalerweise gehe ich meinem Beruf als Gerichtspsychologe nach, wenn ich nicht gerade durch haarsträubende und kuriose Kriminalfälle davon abgehalten werde. Die ersten 12 "Unterbrechungen" meiner eigentlichen Tätigkeit liegen nun in diesem einzigartigen Werk vor. Eine Sammlung makabrer Begebenheiten, die einen Teil meines Lebens ausmachen, wie zum Beispiel die Nacht, in der mein Assistent Bessmer und ich in eine Horde flüchtender Nerze gerieten. Der rätselhafte Tod eines Elblotsen oder der Mordfall in einem abgelegenen Waldhaus. Ach ja, beinahe hätte ich die haarsträubende Angelegenheit auf der Nordseehallig Hooge vergessen. Kommen Sie herein, stöbern Sie in meinen Fällen, seien Sie mein Gast.

Gute Unterhaltung wünscht
Ihr Dr. Cornelius Stahl
(nach Diktat verreist)!

Dr. Cornelius Stahl - Möderische Abgründe - 1. Staffel:

  • Fall 01: Tödliche Idylle,
  • Fall 02: Auf Abwegen,
  • Fall 03: In der Höhle des Löwen,
  • Fall 04: Eine Ahnung von Mord,
  • Fall 05: Giftige Rückkehr,
  • Fall 06: Des Lotsen Tod (Teil 1),
  • Fall 07: Des Lotsen Tod (Teil 2),
  • Fall 08: Unheilvolle Überfahrt,
  • Fall 09: Verhängnisvoller Freigang,
  • Fall 10: Nacht der Nerze,
  • Fall 11: Sturmflut,
  • Fall 12: Rastlos.

Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden Unternehmen wären also rein zufällig.

©2012 Roegelsnap Hörbücher (P)2012 Roegelsnap Hörbücher

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 2.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 2 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Einfach unhörbar, 0 Sterne

Wie kann jemand, der offensichtlich einen Verlag hat glauben, er könne auch lesen. Die deutsche Sprache ist nicht einfach und Betonungen sind in jeder Sprache wichtig. Herr van Roeglsnap hat aber auch keine Ahnung von Interpunktion. Ohne Punkt und Komma ein Buch vorzulesen, ist einfach eine Zumutung. Ihr von Audible solltet vielleicht mal in die angebotenen Buecher hineinhören, dann muss man sich als Kunde soetwas nicht antun und Geld dafuer ausgeben. Ich habe reichlich Buecher, aber dies toppt alles. Ich wuerde es am Liebsten zurueckgeben.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • u4fantasy
  • wülfrath, Deutschland
  • 30.12.2012

Nette Geschichten-aber

Die Geschichten sind recht nett. Mit einem anderen Sprecher hätte uns das Werk sicher gefallen können. So aber nicht. Falsche Betonungen und Aussprachen sollten in einem Hörbuch schon nicht vorkommen - das ganze aber komatös vorgetragen geht einfach nicht.
Selbst die - durchaus vorhandenen -
spannenden Stellen der Story werden so zerlesen. Schade.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Spannende Geschichten

Ich kann dieses Hörbuch von der Geschichte her absolut empfehlen und möchte dem Autor ein Kompliment für die Geschichten aussprechen. Ich freue mich drauf die nächste Staffel zu hören.

Ich muss aber auch meinen Vorredner zustimmen der Sprecher ist wirklich schlecht. Er müsste normalerweise auch ein Interesse haben das Höbuch bestmöglich zu präsentieren, damit es entsprechend auch gekauft wird. So wird das aber nix.

Ich hoffe der Autor findet einen besseren Produzenten und kann seine Werke besser präsentieren.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Schade um die Geschichte

Für diese Hörbuch gebe ich trotz des schlechten Sprechers 2 Sterne, da die Geschichte nicht schlecht ist. Mit einem guten Sprecher könnten glatt 4 Sterne daraus werden.
Man kann jedes Satzzeichen förmlich sehen, triviale Stellen werden besonders betont hervorgehoben und man hört die meisten Zeilen und Seiten Wechsel.

Vielleicht sollte Herr Roegelsnap sich auf die Produktion konzentrieren und einen Sprecher von der Schauspielschule dazu holen.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Monika
  • Frankfurt, Deutschland
  • 08.11.2012

Nette Storys, aber unfassbar schlecht gesprochen!

Was soll man dazu sagen? Wahrlich ist nicht jeder Sprecher ein Rufus Beck, aber das topt alles an Unfähigkeit. Sehr bedauerlich, denn die Geschichten sind durchaus nett und könnten unterhaltsam sein, wenn sich jemand auch nur etwas Mühe geben würde. Ferner würden wir dem Sprecher raten sich ein paar Fremdworte vorsagen und richtig aussprechen zu üben. Wirklich schade für den Autor!

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich