Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Billy, Cop im New Yorker Police Department, tritt immer erst nach Mitternacht seinen Dienst an. Energy-Drinks und Zigaretten halten ihn wach, während er gelangweilt die Blocks abfährt.
    Seine Illusionen hat er bereits als junger Cop verloren, als er einen skrupellosen Mörder nicht überführen konnte. Billy und seine damaligen Kollegen nannten solche Täter die "Unantastbaren".
    Zwanzig Jahre später wird Billy nach einem brutalen Mord von der Vergangenheit eingeholt. Plötzlich muss er gegen seine engsten Vertrauten ermitteln und gerät in einen existenziellen Gewissenskonflikt.

    Ein fesselndes New-York-Hörbuch über Schuld und Sühne - filmisch und explosiv.
    ©2015 S. Fischer (P)2015 DAV

    Das sagen andere Hörer zu Die Unantastbaren

    Bewertung
    Gesamt
    • 3 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      8
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      6
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      11
    • 4 Sterne
      8
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 3 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      8
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      6

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Pure Langeweile

    Eine echte Qual. Stundenlanges Warten, dass die Story beginnt, doch vergebens. Vorher erlöst das Ende.
    Schade ums Geld, aber mehr um die Zeit.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    spannende Geschichte, tolle Sprecher-warum gekürzt

    Spannende Geschichte, tolle Sprecher, die optimal zu den beiden Handlungssträngen führen. Warum dann den ohnehin nicht sehr langen Roman kürzen? Dem Hörer entgehen wertvolle Teile des Romans und der Handlungsfluss leidet merklich.
    Ich werde das Buch jetzt doch noch selbst lesen - daher gesamt nur 2 Sterne.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Großartiger New-York-Krimi

    Endlich nach Cash der neue Krimi von Richard Price!
    Und er hat mir sogar noch besser gefallen, als das letzte Buch. Eine klassische Schuld-und-Sühne-Geschichte, ein Cop, der von den Dämonen der Vergangenheit eingeholt wird und ein großartiger, dichter und spannender New-York-Krimi. Rohrbeck und Nathan sind Gegenspieler, wechseln sich mit ihren unverwechselbaren Stimmen ab und man hat wirklich das Gefühl, dass sie viel Spaß daran hatten, diesen Krimi einzulesen. Tolle Besetzung!
    Ich kann das Hörbuch nur jedem empfehlen, der auf intelligente und vielschichtige Krimis steht.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Cop-Krimi

    Eine spannende Geschichte rund um den Alltag eines New Yorker Polizisten. Gut erzählt, ohne Allüren wiedergegeben.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Enttäuschend!!!

    Toole idee für eine Geschichte.wenig bis gar nichts daraus gemacht. Kaum Tiefe in den Charakteren, verloren in Nebensächlichkeiten ohne Spannung!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Grauslig schlecht

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Absolut nervtötend dieses ewige "wasss" als Reaktion auf klare und deutliche Fragen oder Anreden. Die Geschichte: ein einziger Krampf, so was von unnötig, zudem grottenschlecht rübergebracht mittels unsäglicher Dialoge von mehr oder weniger idiotischen oder sonstwie dämlichen Figuren. Die Sprecher passen sich mit ihren unangenehm scharfen Tonfällen dem ganzen unangenehmen Rest an.