Jetzt kostenlos testen

Mystic River

Autor: Dennis Lehane
Sprecher: Stefan Kaminski
Spieldauer: 15 Std. und 4 Min.
Kategorien: Krimis & Thriller, Krimis
4.5 out of 5 stars (325 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Dave, Jimmy und Sean kannten sich schon als Kinder. Nun, 25 Jahre später, kreuzen sich die Wege der drei grundverschiedenen Männer erneut unter tragischen Umständen, als Jimmys Tochter Katie ermordet aufgefunden wird. Sean, inzwischen Polizist, leitet die Ermittlungen, und schon bald steht sein alter Freund Dave unter Verdacht.

Dennis Lehanes Weltbestseller, ausgezeichnet mit dem Deutschen Krimipreis, verfilmt und mit zwei Oscars prämiert.
©2014 Diogenes Verlag (P)2014 Diogenes Verlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Mystic River

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    194
  • 4 Sterne
    91
  • 3 Sterne
    30
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    5
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    241
  • 4 Sterne
    48
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    175
  • 4 Sterne
    90
  • 3 Sterne
    32
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    5

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wirklich beeindruckend!

Ich bin ein Vielhörer (und Leser),mittlerweile sehr anspruchsvoll, "Mystic River" gehört mit Sicherheit zu den besten Geschichten,die ich gehört bzw. gelesen habe,düster,beklemmend,anrührend und wirklich spannend bis zum Schluss,von Stefan Kaminski wirklich toll in Szene gesetzt,Geschichte und Sprecher passen wunderbar zusammen,schade,dass es bald zuende ist,unbedingt anhören!!

14 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einfach nur gut!

Sehr dichte Erzählung, in einer wunderbaren Sprache, von einem kongenialen Sprecher einfühlsam und spannend gelesen.

9 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Meister der zwischenmenschlichen Feinheiten

Was dieses Buch für mich so gut macht, ist nicht die eigentliche Handlung, das ist kein Krimi, in der schnelle Action passiert.
Es geht um Personen, um detaillierte Beobachtungen, um Dinge, die gesagt werden,
obwohl der Körper was ganz anderes sagt, weil er sich nicht verstellen kann,
eben um nonverbale Kommunikation.
Der Autor ist Amerikaner mit irischen Vorfahren, ich komme aus Deutschland,
ich finde es immer wieder spannend und tröstlich, wie ähnlich diese Dinge sind, die zwischen Menschen ablaufen, wie ähnlich unsere Gefühle und Reaktionen sind,
unabhängig von Nationalität, es hat etwas Verbindendes, finde ich.
Das ist das, was dieses Buch ausmacht, nicht der Plot an sich.
So viele Dinge, die zwischen den Zeilen spielen, oder in den Gedanken der Personen,
alles, was man nie in einen Film packen kann, sondern eben nur in ein Buch
bzw. Hörbuch.
Mir hat es sehr gut gefallen.

17 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

hartes Buch

ünfzehn Stunden können bei einem Hörbuch im Fluge vergehen oder sich ziehen. Tatsächlich habe ich für dieses Buch fast einen Monat gebraucht, natürlich auch durch äußerlich bedingte Pausen. Trotzdem: das war harte Kost.
Ich würde sagen, dieses Buch ist starke Literatur, meisterhaft geschrieben, und im Gegensatz zu vielen Rambazamba-Krimis, die ich mir doch gerne immer wieder gebe, schonungslos realistisch. Es gibt Passagen, in denen ich sagen würde, Lehane ist ein Poet, dazwischen ist es am Rande des Vulgären. - aus dem Leben gegriffen. Die Beschreibungen der verschiedenen Seelenzustände der Beteiligten hat mich tief beeindruckt.
Doch man braucht starke Nerven, und nicht, weil es spannend ist, sondern so unglaublich viel Schmerz transportiert, echten, tief empfundenen Seelenschmerz. Zum Ende hin wird es beinahe unerträglich. Ich habe den Fehler gemacht, den Schluß am Abend zu hören….
Wer sich spannend unterhalten lassen möchte ist hier falsch.
Stefan Kaminsky kannte ich nicht. Er liest genial. Seine Stimme ist jung, sexy, dynamisch und in hundert Facetten sensibel. Phantastischer Sprecher, bravo! Perfekt besetzt für dieses Buch
Ich gebe 5 Sterne.

7 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Diesen Titel...

habe ich bereits acht, neunmal gehört und ich bin jedes Mal wieder begeistert. Dennis Lehane hat hier Figuren erschaffen, die einem unter die Haut gehen. Hätte ich nicht schon vorher den Film gesehen, ich wäre niemals auf den Täter gekommen, so sehr verläuft man sich auf den Gedankenpfaden der verschiedenen Personen. Und Herr Kaminski, ich ziehe meinen Hut vor Ihrer grandiosen Leistung, ich würde Ihnen 10 Sterne geben, wenn ich könnte, vielen Dank dafür!

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Karma, das zurückgeschlagen hat …

nachdem ich vor vielen Jahren das Buch bereits selbst gelesen und den Film ebenfalls gesehen habe, wollte ich es von einem besonders guten Vorleser hören und wurde nicht enttäuscht.

Stephen King ist einer meiner absoluten Lieblingsautoren und bisher hat es keiner geschafft, ihm das Wasser zu reichen, bis auf dieses Buch, es ist einem King ebenbürtig.

Der Autor dringt tief in die Seelen seiner Protagonisten ein und vermittelt ein sehr authentisches (Mit-)Gefühl. Es packt einen vom ersten bis zum letzten Moment und wenn es zu Ende ist, fragt man sich, ob man überhaupt wieder so ein Juwel am Büchermarkt finden wird. Vergleichbar ging es mir am Schluss von „The green Mile“, einem wirklichen King-Meisterwerk.

Es gibt sehr viele beeindruckende Sätze in diesem Buch und es würde hier den Rahmen sprengen, sie alle aufzulisten, aber ganz besonders finde ich diese Textpassage:

„Wieder spürte Jimmy diese hinterhältige Gewissheit. Man spürt sie in der Seele, nirgendwo sonst. Manchmal ahnte man dort die Wahrheit - jenseits aller Logik. Meistens hatte man Recht, wenn es sich um eine Wahrheit handelte, der man sich nicht stellen wollte, weil man nicht wusste, ob man sie ertragen konnte“.

Stefan Kaminski lebt dieses Buch, er bringt sämtliche Emotionen dermaßen glaubhaft und ohne zu übertreiben zum Ausdruck, dass es ein großartiges Vergnügen ist, ihm jede Sekunde zu lauschen - er hats halt drauf.

Von mir eine glasklare Kaufempfehlung und viel Spaß beim Hören :-)

P. S. Die Filmvorlage hält sich - anders als oftmals üblich - 100 % an die Buchvorlage, womit man sich auch den Film anschauen kann, ohne hinterher enttäuscht zu sein.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Schrecklich

Grausame Zusammenhänge, schwer auszuhalten. Der Sprecher ist sehr gut, die Geschichte aber entbehrt jeglicher Feinheiten und lebt nur von Brutalität.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

sehr zu empfehlen

Spannend, ergreifend und Stefan Kaminski hat wieder einmal einen super Job gemacht. Vielen Dank für das Hörerlebnis.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tolles Buch, genialer Sprecher!

Ein Hörgenuss erster Güte; selten eine so gelungene Kombination aus Prosa u Sprecher gehört. Stefan Kaminsky versteht sein Fach ...

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Absolut empfehlenswert!

Hier stimmt einfach alles! Einfühlsame Milieustudie, spannend aufgebaute Handlung und nicht zuletzt ein hervorragender Sprecher!

1 Person fand das hilfreich