Kostenlos im Probemonat

  • Die Totgesagten

  • Von: Camilla Läckberg
  • Gesprochen von: Inga Busch
  • Spieldauer: 4 Std. und 34 Min.
  • 4,2 out of 5 stars (97 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Die Totgesagten Titelbild

Die Totgesagten

Von: Camilla Läckberg
Gesprochen von: Inga Busch
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 13,95 € kaufen

Für 13,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Da Erica Falck nach der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter als Mitarbeiterin praktisch ausfällt, sitzt Kommissar Patrick Hedström allein auf einem Haufen unerledigter Fälle. Deshalb freut er sich sehr über die Ankunft der neuen Kollegin, Hanna Kruse. Schon ruft der erste Einsatz zu zweit. Ein Wagen ist von der Straße abgekommen, eine Frau mit hohem Promillegehalt im Blut wird tot aufgefunden. Doch es war kein Unfall, es war Mord. Kurz darauf wird eine Frau in einem Müllcontainer entdeckt, ermordet.
    Patrick und Hanna Kruse stoßen auf anonyme Drohungen, finden mysteriöse Tagebücher. Und es ereignen sich weitere Mordfälle in anderen Gegenden Schwedens, die alle eines verbindet: Bei jedem Opfer wurde eine Seite aus Hänsel und Gretel gefunden. Und alles deutet darauf hin, dass der Mörder schon das nächste Opfer im Visier hat. Da passt es gar nicht, dass Patrik Ungereimtheiten in der gemeinsamen Ermittlungsarbeit entdeckt.
    (c) + (p) 2009 HörbucHHamburg HHV GmbH

    Das sagen andere Hörer zu Die Totgesagten

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      45
    • 4 Sterne
      32
    • 3 Sterne
      16
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      35
    • 4 Sterne
      14
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      4
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      38
    • 4 Sterne
      18
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    Die Totgeglaubten

    Die Geschichte war superspannend wie immer bei Camilla Läckberg. Erika kam in der Geschichte etwas zu kurz. Patricks neue Kollegin ließ zu Beginn andersartige Überlegungen zu als am Ende :-)
    Die Sprecherin war nicht so ganz nach meinem Geschmack. Sie hat zwar gut gelesen aber das Auf und Ab der Stimme hat mich persönlich ab und an genervt.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars

    leider zu stark gekürzt

    Wie alle Titel aus dieser Serie ist auch dieser Titel stark gekürzt. Das ist sehr schade und darum gibt es nur 2 Sterne obwohl ich die Bücher der Autorin ansonsten sehr mag. Mir gefallen die beiden Geschichtsstränge in der Vergangenheit und der Gegenwart.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    na ja

    Die Sprecherin wäre eher für Kinderbücher und
    von Erika und Patrick wird kaum was privates erwähnt.
    Echt schade

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ganz gut

    aber nicht das spannendste Buch von Camilla Läckberg. Bin auf das nächste gespannt, hört sich viel versprechend an

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wiedermal gute Story, aber Sprecherin so naja

    Die Geschichte war wieder sehr gut, wie von Läckberg gewohnt. Schade nur, dass die Sprecherin gewechselt wurde. Ulrike Hübschmann habe ich sehr gern zugehört. Inga Busch hat eine sehr spezielle, interessante Stimme. Aber für ein Hörbuch für meinen Geschmack zu eintönig. Sie klingt irgendwie durchweg kummervoll, verschiedene Emotionen kommen nicht gut rüber, es klingt häufig zu abgelesen.