Entdecke mehr mit dem kostenlosen Probemonat

Mit Angebot hören

Angebot endet am 01.05.2024 um 23:59 Uhr. Es gelten die Teilnahmebedingungen.
Aktiviere das begrenzte Angebot und kündige jederzeit und ohne Verpflichtung.
Nach den 3 Monaten erhälst du eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts für 9,95 € pro Monat.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
Aktiviere das kostenlose Probeabo und kündige jederzeit und ohne Verpflichtung.
Nach dem Probemonat bekommst du eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts für 9,95 € pro Monat.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
Die Stunde Null war drei Uhr fünfzehn Titelbild

Die Stunde Null war drei Uhr fünfzehn

Von: Rolf Becker, Alexandra Becker
Gesprochen von: Hellmut M. Backhaus, Konrad Georg, Werner Lieven, Carl Wery, Norbert Gastell
Hol dir dieses Angebot 0,00 € - Kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 3 Monaten. Jederzeit kündbar.

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 7,95 € kaufen

Für 7,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Diese Titel könnten dich auch interessieren

Das Halstuch Titelbild
Paul Temple und der Fall Marquis Titelbild
Tod auf Gepäckschein 3311 Titelbild
Melissa Titelbild
Die große Chandler-Box Titelbild
Paul Temple und der Fall Vandyke Titelbild
Paul Temple und der Fall Conrad Titelbild
Paul Temple und der Fall Max Lorraine Titelbild
Das Ende der Wahrheit Titelbild
Paul Temple und der Fall Tyler Titelbild
Paul Temple und der Fall Vandyke. Original-Radio-Fassung Titelbild
Die Dame im Nebel Titelbild
Das Todesvirus Titelbild

Inhaltsangabe

London. In einem Hotel verhandelt der skrupellose Sylvester Morten mit einigen Geschäftspartnern, deren Geschäfte in jüngster Vergangenheit nicht allzu sehr florierten. Großzügig bietet Morten seinen "Freunden" an, ihre Schulden durch Verkauf ihrer Unternehmungen zu tilgen. Anderenfalls würde er sie in den Bankrott schicken. Die Geschäftspartner zeigen sich alles andere als euphorisch gegenüber der Erpressung Mortens. In der Nacht, genauer um drei Uhr fünfzehn, kommt es nach den Verhandlungen zur Tragödie: Im Hotelzimmer Mortens explodiert eine Bombe und reißt den ungeliebten Unternehmer in den Tod. Die Reihe der Tatverdächtigen ist so lang wie bunt, und Scotland Yard hat alle Hände damit zu tun, den Täter dingfest zu machen.
©2016 Pidax film media Ltd. (P)2016 Pidax film media Ltd.

Das könnte dir auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Die Stunde Null war drei Uhr fünfzehn

Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    93
  • 4 Sterne
    61
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    112
  • 4 Sterne
    33
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    72
  • 4 Sterne
    53
  • 3 Sterne
    24
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Guter Krimi. Traditionell, durchdacht.

Gute Stimmen, nette Sound Kulisse. Sehr klassisch. Aber kann man sich gut anhören beim Autofahren und dann mitraten.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

6 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Schönes altes Hörspiel.

Ein altes Hörspiel, mit Dramatik, Wendungen und einem Haudegen von Kommissar. Es hat mir Freude gemacht es zu hören.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Geht so

Ich liebe grundsätzlich die Radio Hörspiel Klassiker der 1950er und 60er. Dieses Hörspiel wird aber leider durch den cholerischen und unsympathisch Kommisar abgewertet. Was damals als witzig galt, wenn die Autoritätsperson die Untergebenen in jedem Satz beleidigt, kommt heute nicht mehr gut.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannend

Es ist ein schöner spannender aller Krimi. Die Sprecher sind gut und die Geschichte war's auch. eine kurzweilige Unterhaltung.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

5 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Alt und erstklassig

Wirklich erste Sahne. Sprechercrew, Logik und Story sind herausragend. Empfehlung für Gleichgesinnte: Gestatten mein Name ist Cox, Dickie Dick Dickens, Die Dame... (Lester Powell).

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

3 Leute fanden das hilfreich