Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Wenn das Leben an einem kleinen Medaillon hängt ... Ein packender und gefühlvoller Zeitreiseroman von Fantasy-Autorin Tanja Neise.

    Amélie erhält von ihrer todkranken Mutter ein Medaillon, mit dem sie in der Zeit reisen kann.

    Nur widerwillig verlässt Amélie ihre Familie. Das Medaillon führt sie ins Jahr 1473, wo sie sogleich verschleppt wird. Der erbarmungslosen Härte des Mittelalters ausgeliefert und in Todesangst, trifft sie auf Holmger, der sie befreit. Amélie folgt ihm auf eine beschwerliche Reise in seine Heimat Dänemark, während sich ein zartes Band der Liebe zwischen den beiden entwickelt.

    Ihr Glück wird bald schon bedroht, als ein Scherge des dänischen Königs das Medaillon in seine Gewalt bekommen möchte. Doch der Verlust des Schmuckstücks würde den sicheren Tod für die junge Frau bedeuten. In größter Gefahr klammert sich Amélie an ihre einzige Hoffnung - das geheimnisvolle Zeitenmedaillon, das sie aus Holmgers Zeit herauskatapultiert.

    Werden die beiden sich jemals wiedersehen?

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2019 Amazon EU S.à r.l. (P)2020 Amazon EU S.à.r.l.

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Seherin

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      118
    • 4 Sterne
      30
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      112
    • 4 Sterne
      26
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      98
    • 4 Sterne
      35
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    super

    auch der zweite Teil hat hat mich mitgerissen.
    ich konnte das Hörbuch kaum ausmachen

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Laaangatmig!!

    immer wieder werden Szenen, die an sich zum Gang der Handlung gehören, stark, manchmal extrem stark, ausgeweitet. Dabei kommt es zu häufigen Wiederholungen. Klischees aus einem billigen Liebesroman füllen immer wieder etliche Seiten - 1x hätte gereicht. Hat hier der Verlag von der Autorin nach der ersten Fassung eines an sich guten Fantasy-Rpmans die doppelte Seitenzahl verlangt? ich werde die anderen Bände der Reihe eher nicht kaufen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Einwenig besser als Teil 1

    Dieses Teil war schon besser als Teil 1.
    Aber immer noch Grotten schlecht.
    Unfassbar das sowas überhaupt als Hörbuch erscheint.
    Was zum Teufel hat sich die Frau Neise dabei gedacht?? (Oder nicht gedacht?)
    Das Wort Weib ist ihr Lieblings Wort genauso wie Hure
    Aber in jeden Buch geht es auch um vergewaltigung, in diesen sogar 2 mal
    Da frag ich mich ob so viele in mittelalter Vergewaltiger waren Oder sollte es hier nur eine Botschaft sein oder hat die Frau Neise damit Erfahrung bzw. jemand der das erfahren hat? Kann nicht sein das sowas grasses 2 mal beschrieben wird.
    Zum Glück ist die Protagonistin hier keine meme und hat mehr mum als die in 1 Teil.
    Stellenweise dachte ich mir wozu die Schriftstellerin das hier schreibt ..
    Mann hätte viel mehr draus machen können ohne das Geheule und beinahe Vergewaltigungen.
    Das hier ist auch nicht unter top 20 meiner Lieblings Bücher gelandet
    Schade

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nicht mehr so gut wie der erste Band

    Ich konnte mit Amelie nicht warm werden. Isabelle, die Heldin aus - die Auserwählte - war mir gleich sympathisch. Amelie wirkt pubertär, die ganze Geschichte ist seicht und gefühlsüberladen. Keine Hörempfehlung

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Einschläfernd gesprochen

    Leider hat mir die Sprecherin überhaupt nicht gefallen. Sie hat gesprochen als möchte sie jemanden hypnotisieren. Sehr einschläfernd, was überhaupt nicht zur Geschichte passt. Die Geschichte fand ich klasse.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Begeisterung

    Ich bin schon auf den dritten Teil gespannt.
    Die ersten zwei haben mich so gefesselt dass ich gleich den dritten anfangen werde.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Hat mich leider gar nicht abgeholt

    Die Geschichte ist leider völlig unzusammenhängend und Gefühlsregungen oder Verhaltensweisen entstehen willkürlich. Außerdem ist der zeitliche Rahmen aus meiner Sicht zu kurz um echte Gefühle entstehen zu lassen lassen. Außerdem ist mir die Akzeptanz für das Morden und auch dass die Protagonistin es so ohne Vorbehalte macht und dafür noch gelobt wird, sehr fern. Deshalb mochte ich den Titel auch nicht fertig lesen /hören.