Regulärer Preis: 17,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der irische Privatschnüffler Philip Odell wird aus seiner Londoner Büro-Tristesse gerissen, als das Telefon schrillt Ein aufgebrachter Filmproduzent bittet ihn um Hilfe. Sein Hauptdarsteller wird erpresst. Odell soll den Täter diskret zum Schweigen bringen, und es winkt eine Stange Geld. Doch als der Erpresser Odell tot vor die Füße fällt, ist plötzlich der Detektiv der Gejagte: Eine schöne Dame treibt ihn bis in die Irrenanstalt...

Ironische Screwball-Dialoge, undurchsichtige Verschwörungen und coller Jazz garantieren stilsicheren Retro-Charme mir Albert-Carl Weiland als Philip Odell und Brigitte Dryander als die clevere Heather McMara.

©2007 Der Hörverlag (P)2007 Der Hörverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    59
  • 4 Sterne
    29
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    54
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    37
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Gewohnt gut

Die Hörspiele umd die geheimnissvollen Damen sind einfach kultig und ein absolutes Muss für Fans alter Krimihörspiele. "Die Dame filmt" reiht sich in alt bewährter Weise in die Reihe ein. Sehr gute Unterhaltung, witzige Dialoge und spannender Stoff.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Clemens
  • Hamburg, Deutschland
  • 24.01.2014

Bester Damenkrimi!

Bei diesem Teil stimmt einfach alles. Die handelnden Personen sind sehr lebendig und gehen in all ihren Funktionen und Eingeschaften wunderbar auf, was größtenteils den Sprechern, aber auch den Figuren ansich geschuldet sein dürfte. Die Handlung entspricht weitestgehend einem klassischen Noirhörspiel jener Zeit um dann plötzlich, in kleinen Dosen, nahezu kafkaesque Formen anzunehmen, ohne jedoch übertrieben zu wirken. Dies alles sind Eigenschaften, die in jedem Teil eine Rolle spielen, bei Diesem jedoch zur Perfektion getrieben wurden. Für mich ein Muss für alle Odell- und generellen Noir-Fans.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Nicht mein Lieblingskrimi von Odell

Story etwas verworren jedoch mit rotem Faden. Nicht so facettenreich wie sonst bei den Odell Geschichten. Sonst gut gemacht...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Nostalgisches Hörvergnügen

Schade,dass es so wenige krimihörspiele aus dieser Zeit gibt. Unterhaltsam von der ersten bis zur letzten Minute . Tolle Sprecher .