Jetzt kostenlos testen

Die Auktion der Diebe

Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone 13
Spieldauer: 1 Std. und 13 Min.
4.5 out of 5 stars (22 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Scotland Yard ist ein großer Fisch ins Netz gegangen. Endlich ist es gelungen den berüchtigten Meisterdieb, dem Schatten das Handwerk zu legen. Um einer langjährigen Haftstrafe zu entgehen macht er den Beamten ein Angebot. Schon lange macht unter den Dieben der Stadt, immer wieder ein Gerücht die Runde, die legendäre Auktion der Diebe. Der Schatten behauptet zu wissen, wie es gelingen kann sich zur diesjährigen Veranstaltung Zutritt zu verschaffen. Doch eine ganze andere Nachricht elektrisiert die Behörden. Auf der Auktion soll die wissenschaftliche Arbeit Röntgens zum Kauf angeboten werden.

Das ruft Mycroft Holmes auf den Plan, plötzlich bietet sich endlich eine Chance ihrem Gegenspieler Doktor Grell das Handwerk zu legen. Oscar Wilde reist unter falschen Namen nach Marrakesch, wo sich in diesem Jahr die größten Gauner und Halsabschneider ein Stelldichein geben. Ein Auftrag unter widrigen Bedingungen. Einmal mehr riskiert Oscar Wilde für die Krone Kopf und Kragen.

©2017 Maritim Verlag (P)2017 Maritim Verlag
Alle Titel aus der Welt von Sherlock Holmes entdecken ❭❭

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    20
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    14
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Unterhaltsam

Zur Serie: mag ich die meisten Plots und die Sprecher sind fast immer in erstaunlicher Form. Manchmal auch die Dialoge.
Die Gesamt-Inszenierungen sind grundsätzlich sehr gut - wenn man ein bisschen musikalische "Tamtams" mag.
Ja, zwischendrin (und bei der einen oder anderen Folge) hat es immer auch mal kleinere und größere Aussetzer. Aber wer liefert schon immer Höchstleistung. Kurzweilig, spannend und unterhaltsam. Was will man mehr.

In der aktuellen Folge geht es in den Orient und Oscar ein bisschen an den Kragen.