Regulärer Preis: 10,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der kleine Ritter Trenk ist in großen Schwierigkeiten. Als Beweis für den Tod des Drachen hatte Trenk dem Fürsten einst echte Drachenzähne geliefert. Jetzt ist das gefährliche Untier aber angeblich wieder aufgetaucht und Ritter aus dem ganzen Land machen Jagd auf den Großen Gefährlichen. Dass der Drache in Wahrheit eine nette Drachenmama ist, und Trenks Beweisstücke die Milchzähne ihrer Drachenkinder sind, darf natürlich niemand wissen. Trenk und das Ritterfräulein Thekla brechen schnell auf, um die Drachenfamilie zu warnen.

Der Schauspieler Karl Menrad gestaltet mit seiner wandelbaren Stimme alle Figuren und begeistert große und kleine Zuhörer.

©2011 Oetinger Verlagsgruppe (P)2011 JUMBO Neue Medien und Verlag GmbH

Kritikerstimmen

Liebevoll und mit viel Sprachwitz werden die Kinder von Sprecher Karl Menrad in die Ritterzeit entführt. Er schafft es, den Figuren durch unterschiedliche Dialekte Leben einzuhauchen
-- dpa

Liebenswert, märchenhaft und spannend - bei der Hörbuchfassung von Kirsten Boies Bestseller stimmt einfach alles
-- buchjournal

Dem Hörbuch verleiht die Stimme des erfahrenen Sprechers Karl Menrad eine besondere Faszination.
-- Kids Entertainment

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    38
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    29
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    25
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Unser 6-jähriger hat es am Stück gehört...

... eigentlich sagt das doch alles. Wir haben den ganzen Sonntagnachmittag das Höhrbuch gehört. Lediglich zum Kaffetrinken und für kurze WC Pausen durfte ich den Pausenknopf betätigen. Eine wunderschöne Geschichte und der Sprecher hat Lust auf mehr gemacht

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich