Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Sitzen vier Omas im Knast. Klingt wie ein Witz, aber Humor haben die Damen gerade keinen, dafür ein Problem. Schwere Körperverletzung, wahrscheinlich mit Todesfolge. Ursprünglich war das anders gedacht: Ferien für immer im Altenheim. Die Idee war gut, die Wirklichkeit nicht so. Club Tropicana hat zwar keine erwartet, aber diese Endlagerstätte für senile Altlasten auch nicht: tölpelhafte Zivis, verrückte Mitinsassen, sadistische Oberschwestern. Irgendwann reicht's und die vier Alten schlagen zurück...
    ©2012 Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin (P)2012 Hörbuch Hamburg HHV GmbH

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der Zwerg reinigt den Kittel

    Bewertung
    Gesamt
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      31
    • 4 Sterne
      10
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      7
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      19
    • 4 Sterne
      10
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      12
    • 4 Sterne
      8
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Ein Hörvergnügen

    Ein Wahnsinnsbuch!!!!!
    Und die Sprecherin erst!!!!!!!!!!!!!!! Frau Großmann ist die perfekte Stimme für dieses gelungene Buch.
    Ich will hier gar nicht viel schreiben......auf alle Fälle gilt:
    absolut EMPFEHLENSWERT!!!!!!

    Schade dass man hier nicht einfach weiterhören kann.........................

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    WAHNSINN!

    Das Buchcover in grellem Pink konnte mich nicht so sehr abschrecken, wie mich die Kurzbeschreibung neugierig machte. ZUM GLÜCK! Ich hätte ansonsten eine echte Perle der neuen deutschen Literatur (!) verpasst. Ein herrlich wilder, tragisch-komischer Bastard aus intelligentem Krimi-Drama und zynischer Sozialsatire. Noch dazu genial gut geschrieben. Als Sahnehäubchen gibt mindestens zwei wirklich gute Storytwists.

    Auch, wenn die Storys unterschiedlicher kaum sein könnten: Ich fühlte mich erinnert an den genialen "Fight Club".

    Und: Mechthild Großmann ist die perfekte Besetzung für dieses unfassbare Meisterwerk!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    So schön

    Zum Schreien komisch und doch so ein ernstes Thema. Wunderbar umgesetzt und so wundervoll gelesen. Absolut empfehlenswert.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Brüller, 10 von 5 Sterne

    danke für die vergnüglichen Stunden.
    Vom Titel her, hätte ich dieses Buch nicht gekauft. Jetzt, wo ich zuhören kann, bin ich nur am lachen und muss mir laufend die Lachtränen aus den Augen wischen. Himmel, sind diese alten Weiber böse..., man muss sie einfach lieben, wenn man sarkastsch, zynisch und makaber angehaucht ist - so wie ich.
    Die Sprecherin Frau Mechthild Großmann ist ne Bombe. Ich könnte ihr stundenlang zuhören.. 10 von 5 Stimmen, auch wenn ich vor Lachen Bauchweh hab...

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Ute
    • 29.09.2012

    genial

    Beim Lesen dieses Titels habe ich mich immer gefragt wie es zu diesem Titel kam. In der Mitte ungefähr wurde ich aufgeklärt und musste herzlich lachen.
    Selten habe ich ein Hörbuch gehört ,und ich kann auf einigen Erfahrungsschatz zurückgreifen, bei dem alles gepasst hat. Die Sprecherin ist wirklich erstklassig, ich hatte sofort Bilder im Kopf.
    Der Inhalt ist humoristisch, ernsthaft, macht nachdenklich und vor allen Dingen ist er .........immer wieder überraschend.Fast so spannend wie ein guter Krimi.
    Diese Buch werde ich mir immer wieder anhören und hat mir, einem schon etwas älterem Semester, gezeigt....jetzt leben macht Sinn, wer weiss wann man selber hört....der Zwerg reinigt den Kittel....
    Viel Spaß bei diesem, für mich wirklichem, Erlebnis.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Das perfekte Hörerlebnis!!!!

    Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Der Zwerg reinigt den Kittel besonders unterhaltsam gemacht?

    Nie hat eine Sprecherin für mich in dem Part der Protagonistin so kongruent mit dem Inhalt und so fesselnd aussagekräftig brilliert - feinfühlig von zart bis derb, bodenständig und niemals überintoniert. Gelungener kann so ein wunderbares Buch nicht wiedergegeben werden!

    Welches andere Buch würden Sie mit Der Zwerg reinigt den Kittel vergleichen? Warum?

    Bücher von Fredrik Backman - wortreich, sozialkritisch, ohne den Finger plump in die Wunde zu legen, bodenständig beobachtet, menschenfreundlich aber kritisch, wohlwollend liebevoll, zugewandt und nicht im Anspruch auf einen intellektuellen Wirkungsgrad verstiegen "anspruchsvoll". Kunst kommt eben doch von Können!

    Wie hat Ihnen Mechthild Großmann als Sprecher gefallen? Warum?

    ...Großfrau würde es perfekt treffen: GENIAL!

    Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

    ...habe ich.....und mit größtem Vergnügen: betroffen, berührt, aufgebracht und mit Änderungen für die persönliche Lebensplanung ungern beendet !!!!

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Nicht auf Stimmen zu hören, die es nicht "mochten", sondern sich, ohne zu zögern, ein eigenes Bild zu machen und zu genießen....es macht ihr jeweiliges Leben vielleicht ein wenig besser!

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gottes Werk und Zwergs Beitrag

    Die Stimme hat mich hypnotisch an die spannende Geschichte gefesselt. Eine ungewöhnliche, aber doch mögliche Situation.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    ein Buch das alle sorgen vergessen läßt

    ein tolles Buch das einen nicht nur zum schmunzeln sondern zum herzhaften lachen bringt. Die Sprecherin ein Knaller. .Bitte noch mehr von ihr.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Mehr erwartet

    Ich habe mich *trotz der vielen 5 Sterne Bewertungen* durch das Buch "gekämpft" und kann es daher nicht weiterempfehlen.
    Die Stimme der Vorleserin fand ich grauenhaft und der Inhalt hat mich ebenfalls nicht überzeugt- schade.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Ute
    • 24.02.2013

    Sarkastisch und gut

    Der Titel hatte mich neugierig gemacht und Mechthild Großmann als Sprecherin hat mich letztendlich dazu bewogen, mir dieses Hörbuch zu holen. Die Geschichte ist der Hammer. Geht es wirklich so übel in unseren Altenheimen zu? Ok, es ist sicherlich etwas auf die Spitze getrieben, hoffe ich mal!

    Zu der Story an sich will ich gar nicht viel erzählen. Vier alte Damen beschließen, ihre alten Tage im Altersheim zu verbringen. Dort sind sie nicht alleine und werden umsorgt. So die Gedanken der Vier. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

    Mechthild Großmann vertont diese skurrile Geschichte mit viel Engagement und Einfühlungsvermögen. Stellenweise haarsträubende Beschreibungen erzählt sie locker und gefasst, was sehr gut zur Art des Buches passt. Stellenweise musste ich schmunzeln, stellenweise war ich zutiefst schockiert. Immer mit dem Hintergedanken: das darf doch nicht wahr sein – geht es da wirklich so zu?

    Ein äußerst sarkastisches Hörbuch, das sich jeder anhören sollte. Besonders, falls man vor der Entscheidung stehen sollte: stecke ich meine Eltern in ein Altenheim oder nicht. Die Eltern werden es einem danken.

    1 Person fand das hilfreich