Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Gegenwind aus den eigenen Reihen.

    Frühjahr 2014: Julia Durant und ihr Team stoßen auf einen Menschenhändlerring, von dem sie glaubten, dass er längst zerschlagen sei. Parallel dazu offenbart ihr Lebensgefährte ihr, dass er zum Jahresende die Nachfolge ihres Chefs antreten wird. Doch Durant bleibt kaum Zeit, sich darüber zu ärgern. Denn gegen ihren Kollegen Kullmer wird ein Foltervorwurf erhoben. Die Dinge drohen zu eskalieren.
    ©2016 Audio Media Verlag GmbH, München (P)2016 SAGA Egmont, Lindhardt og Ringhof A/S

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Das sagen andere Hörer zu Der Fänger

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      95
    • 4 Sterne
      61
    • 3 Sterne
      31
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      9
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      120
    • 4 Sterne
      37
    • 3 Sterne
      18
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      4
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      87
    • 4 Sterne
      49
    • 3 Sterne
      31
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      12

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Schade

    Vorab: wir hörten bislang mit Vergnügen alle Julia-Durant-Folgen.

    Andreas Franz hätte dieses Buch nicht veröffentlicht. Es strotzt vor Fehlern. Besonders, wenn es um den Polizei-Alltag geht. Daniel Holbe hätte besser recherchieren sollen. Schade. So behält man die Hauptdarsteller und besonders A. Franz nicht in guter Erinnerung.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    eine sehr undurchsichtige Story...zu chaotisch

    zu viele Charaktere und zu viele Handlungsstränge, nicht nachvollziehbar und daher wenig unterhaltsam.
    Als Hörbuch hat man nahezu keine Chance die ganzen Personen richtig einzuordnen und auch die tatsächlichen Ermittlungen sind schwer zu verfolgen...

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Andreas Franz??

    Das ist kein Andreas Franz, das ist eine langatmige, langweilige Enttäuschung. Kein Vergleich zu früheren Julia Durant Büchern.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Entäuschend


    Ich bin ein eigentliche ein großer Fan der Hörbücher von Andreas Franz und hatte mich sehr auf ein neues Hörbuch gefreut. Leider ist dieses Buch jedoch anders, asl die Vorgänger.

    Vielleicht lag es an der gekürzten Version, die so zusammengefasst ist, dass ich immer wieder zurückspulen musste, um die Sprünge zu verstehen.

    Oder vielleicht es lag an den zusätzlichen Co-Autoren.

    Auf jeden Fall war dieses Hörbuch eher durchschnittlich spannend, hat (im Vergleich zu den vorherigen Hörbüchern) deutlich mehr Sexszenen und verläuft ohne besondere Höhepunkte.

    Die Sprecherin (und Co-Autorin) liest hier eher gleichmäßig und ohne große Spannungsbögen.

    Zusammengefasst bin ich entäuscht und hoffe auf die nächste Ausgabe.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    schade

    das Buch im allgemeinen absolut top,aber die Sprecherin ...sehr anstrengend ihr auf Dauer zuzuhören ohne einzuschlafen.gut,dass ich das Buch hier liegen habe,da lese ich lieber selber

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Oh mein Gott

    Guten Tag,

    ich hatte letzte Woche das Hörbuch "Der Fänger" erworben.

    Bisher habe ich erst 2 Hörbücher nicht zu Ende gehört, egal wie schlecht sie gesprochen waren.......aber das diesmal ist echt schon grausam. Nach 20 Minuten ging gar nix mehr.

    Eine weibl. Sprecherin die zig männliche Stimmen extrem schlimm verstellt sprechen will......das sollte man wirklich lassen.

    Für das Sprechen sollte man auch Minussterne vergeben können. Die 5 Sterne für Geschichte gibt es , weil ich das Buch letztes Jahr schon gelesen habe (Print) und die Geschichte kenne.

    MfG
    Dirk

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Sehr langatmig

    Sehr langatmige und verworrene Geschichte! Nicht zu vergleichen mit anderen Julia Durant Krimis.
    Habe es nicht zu Ende gehört, obwohl ich früher ein Durant Fan war.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Laaaaamgweilig!!!

    Seit Andreas Franz' Tod ist die Durant-Reihe nur noch Krampf. In Daniel Holbes Zeugnis kann man lediglich "er war stets bemüht" schreiben.

    Diese Geschichte hinkte von vorne bis hinten und wenn Sie mich fragen, worum ging es hier, dann muss ich leider sagen:"Keine Ahnung!"
    Ein toter Pädophiler, diverse Pädophile / Politiker, ein Geheimbund der Polizei, vergewaltigte Beamtinnen und entführte Mädchen...und aus allem ein Mischmasch ohne roten Faden. Krampfhaft habe ich durchgehalten, in der Hoffnung "da kommt noch was Erleuchtendes"... dem war leider nicht so.

    Leider kann ich hier ebenso wenig eine Empfehlung aussprechen, wie bei der "Hyäne".

    Den Schreibstil eines Andreas Franz kann man einfach nicht ersetzen oder weiterführen.
    Schade😓

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Sehr enttäuschend

    Was genau hat Sie an Der Fänger (Julia Durant 16) enttäuscht?

    Alles, vom Anfang bis zum Ende. Als Fan der Julia Durant Bücher war dieses einfach langweilig und hat mit den Vorgängern nichts gemeinsam. Personen die sonst gut mit einbezogen wurden vielen komplett weg.

    Was hat Sie am meisten an the authorss Geschichte enttäuscht?

    Inhalt. Story

    Was genau mochten Sie an der Sprecherleistung? Was hat Ihnen nicht gefallen?

    Sprecherleitung ok.

    Sie mochten dieses Buch nicht ... Haben Sie vielleicht irgendwelche rettenden Maßnahmen dafür?

    Nein.

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Wenn man Fan der Reihe ist, ist die Story und Beschreibung also der Inhalt nicht vergleichbar mit den anderen Durant- Büchern.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Verwirrend

    Eines vorweg- die Sprecherin finde ich sehr gut. Sie hat eine angenehme Stimme, wechselt die Klangfarbe, damit es nicht monoton wird. Nur leider kann der. beste Sprecher Müll nicht in Gold verwandeln. Ich stelle schon seid einem längeren Zeitraum fest, dass die Reihe an Biss verloren hat. Ob es an einer verunglückten Kürzung der literarischen Vorlagen liegt, oder dem Autor die Ideen ausgehen, vermag ich nicht zu sagen. Den vorliegenden Band finde ich einfach nur verwirrend. 2 Handlungsstränge werden aufgebaut und sorgen meines Erachtens durch eine Vielzahl an Namen mehr für Verwirrung als für Spannung. Viele Fragen bleiben unklar - z. B warum wurde die Einheit ins Leben gerufen, was ist die Aufgabe von Peter Brands Erzfeind Gräulich. Warum Hr. Holbe dieses Ende gewählt hat bleibt meines Erachtens offen. Leider keine Kaufempfehlung