Jetzt kostenlos testen

Deadwood: Stadt der Särge (John Sinclair Sonderedition 11)

Crossover mit Dorian Hunter: Dämonen-Killer
Autor: Jason Dark
Serie: John Sinclair Sonderedition, Titel 11
Spieldauer: 1 Std. und 59 Min.
4 out of 5 stars (24 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Rau und dreckig: Der coole Grusel-Western "Deadwood" als Crossover mit DORIAN HUNTER! John Sinclair folgt der Spur des mysteriösen "Grauen Mannes" nach Deadwood, in die Stadt der Särge, und trifft auf - den Dämonenkiller Dorian Hunter! Ein bizarrer Albtraum? Ein perfides Spiel? Aber wer ist Johns wahrer Gegner? Bald stehen sich die beiden legendären Geisterjäger wie Schachfiguren in einem tödlichen Zweikampf gegenüber...

©2018 Lübbe Audio (P)2018 Lübbe Audio

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    7
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    3

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Eigentlich nicht bewertbar

Ein neues Crossover, diesmal aber komplett anders umgesetzt. Nur Versatzstücke, die einem wie ein Labyrinth vorkommen. Keine klare Handlung, viele Fragen, mehr Experiment als Hörspiel. Vielleicht beantwortet die Dorian Hunter-Version dann mehr.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

ja und wie geht's jetzt aus?

Mich stört das offene Ende dieser Folge .Mir fehlt der übergreifende Zusamenhang Das Ganze ist als Endlosschleife angelegt wäre aber interesanter gewesen wenn sie zum Schluss hin aufgebrochen worden wäre.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Pulp Fiction für Geisterjäger

Puh, dass ist echt mal schwere Kost. Die bisher sicher komplexeste Sonderedition. Die ständigen Wechsel machen es zwingend notwendig, dem Geschehen absolut konzentriert zu folgen.

Schwer zu sagen, ob es ein echtes Sinclair Abenteuer ist. Technisch wirklich super umgesetzt, Inhaltlich sehr verwirrend und - wie bereits erwähnt - nichts was man einfach mal locker aufnimmt.

Wirklich bewerten kann man es erst dann, wenn die Dorian Hunter Sichtweise erschienen ist.

Netto Spielzeit im übrigen 27 Minuten weniger als angegeben. Die 27 Minuten sind quasi das Peoduktionstagebuch. Allerdings ist dieses sehr unterhaltsam!

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Das war wohl nix

"Scheiße, Pisse, Muschi, Schlampe, Arschloch..." Die erste halbe Stunde besteht fast nur aus dieser vulgären Sprache und passt vielleicht in das Westernscenario aber sicher nicht zu John Sinclair. Und dann kommt der Auftritt von Jane:" Verpiss dich Arschloch!....Wichser u.s.w."
Auf versoffene, vulgäre Hafennuttensprache kann ich in einem Hörspiel gut und gerne verzichten.
Das war die erste JS Folge die ich nach 11 Kapiteln ausgemacht und gelöscht habe!
Da lobe ich mir die alten, echten JS Folgen. Nach diesem Fehltritt werde ich mir 2 Mal überlegen ob ich die nächste JS Sonderedition kaufe.