Jetzt kostenlos testen

Das NonPlusUltra der Schlagfertigkeit

Sprecher: Matthias Pöhm
Spieldauer: 4 Std. und 53 Min.
4 out of 5 stars (273 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Dieses Hörbuch vereinigt die besten Tipps, Techniken und Strategien, die je zum Thema Schlagfertigkeit entwickelt wurden. Darin wird Ihnen ausführlich die neue Spitzenmethode der Schlagfertigkeit vorgestellt: Kontern in Bildern.

Matthias Pöhm, Deutschlands Schlagfertigkeitstrainer Nr. 1, zeigt Ihnen anschaulich, wie Sie bei Verbalattacken witzig reagieren, geschickt ausweichen oder mit einem Gegenangriff kontern können.

(c)+(p) 2008 Pöhm Seminarfactory

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    100
  • 4 Sterne
    79
  • 3 Sterne
    57
  • 2 Sterne
    24
  • 1 Stern
    13

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    54
  • 4 Sterne
    31
  • 3 Sterne
    16
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    12

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    46
  • 4 Sterne
    40
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    10

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars

habe besseres erwartet.

habe mir von diesem Hörbuch besseres erwartet.
Das Hörbuch ist voll von Sprüchen wie man Leute verbal in die Pfanne haut.
Hätte mir etwas mehr Distanz und Diskretion erwünscht, die
Ellenbogenmethode ist in der Praxis sowieso nicht tragbar.
Weiter fehlt eine saubere Struktur oder eine Übersicht der "Techniken"
(wenn man diese so nennen darf).
Für Personen, die weniger die sehr unfreundliche Ellbogenmethode suchen,
sondern mehr Richtung Rhetorik und Gespräche lenken orientiert sind, seien die Hörbücher "Ich rede" von Isabel García empfohlen.

11 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Jochen
  • Heimstetten,Deutschland
  • 27.07.2008

Los, greif mich mal an

Matthias Pöhm hat eines der besten Sach-Hörbücher verfasst die ich bisher gehört habe. Meist sind die Themen interessant. Der Inhalt wird jedoch fast immer zu trocken rüber gebracht. Na gut, dieses Thema eignet sich natürlich hervorragend für ein Hörbuch. Hr. Pöhm verliert sich aber nicht in Theorie, sondern zeigt die verschiedenen Reaktionsmöglichkeiten anhand unzähliger Beispiele. Das macht richtig Spaß. Oft kann man schmunzeln oder lachen ob der geistreichen Erwiderungen, die er vorschlägt. Die Soundeffekte vor den Beispielen und Aufgaben sind ebenfalls gut.

Dieses Hörbuch höre ich mittlerweile zum Dritten mal und kann behaupten schon einiges für die Praxis gelernt zu haben. Wie der Autor immer wieder vorschlägt so gehe ich auf Freunde zu und sage: „Los, greif mich mal an." Dabei kann man super seine drei Lieblingsstrategien ausprobieren. Mehr sollen und brauchen es gar nicht sein.

Ein witziges und zudem noch sehr lehrreiches Hörbuch für die Praxis. Beruflich und Privat. Klasse! Fünf Stunden Schlagfertigkeitstraining für knapp 14 € halte ich für fast geschenkt. Dagegen verstehe ich nicht, weshalb sein anderes Hörbuch mit gerade mal 59 Minuten fast 24 € kostet.

10 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • casu
  • Beringstedt, Deutschland
  • 10.01.2009

Typbedingt!

Hallo zusammen,ich weiß nicht recht wie ich meine Meinung beschreiben soll. Eigentlich wollte ich "Finger weg" ankreuzen, aber es mag Menschen geben, die es gut finden. Der Inhalt ist für mich nicht Schlagfertigkeit, sondern Agressivität. Nach dem Motto, Angriff ist die Beste Verteidigung!Aber ich bin ein zu friedliebender Mensch, so dass ich mit dieser Art von verbalem Kampf nicht umgehen kann und möchte. Ich überzeuge mit Liebe und Frieden und kann auch damit leben, dass andere Menschen nicht immer meiner Meinung sind. Ich muss mich nicht aufdrängen.Agressiv, frech und hilflos, finde ich die Tips zur Kommunikation, welche der Autor hier gibt.Schade, ich hatte mir etwas anderes davon versprochen.

15 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Überflüssig

Positiv ist, dass der Autor am Anfang darauf hinweist, dass er ein Buffet von Techniken präsentieren wird von denen man sich drei aussuchen soll die einem am besten liegen. Er erklärt, dass es schwierig bis unmöglich ist alle Techniken des Buches zu beherrschen.

Ich schaffe es nicht dieses Hörbuch bis zum Ende zu hören, weil die gezeigten Methoden entweder selbstverständlich oder einfach plump beleidigend sind und die Beleidigungen, welche als schlagfertig witzig verkauft werden in den meisten Fällen weder witzig noch der Zeit angemessen sind.
Es kam mir an einigen Stellen des Buches so vor als wolle man einem älteren Mann erklären, wie er mit Jugendlichen sprechen soll und ihm dabei rät möglichst oft „knorke“ oder „dufte“ zu sagen.

Was mich auch sehr gestört hat sind die Übungssequenzen in denen man das Gelernte sofort einmal umsetzen soll. Dabei verstellt der Sprecher seine Stimme auf (für mich) absolut unangenehme Weise und wirft dem Zuhörer Angriffe entgegen. In der Zeit in der man nun schlagfertig antworten soll, wird ein nerviger Keyboardsound gespielt. Nett gedacht, aber aus meiner Sicht schlecht umgesetzt.

Der Autor spricht auch oft von Angreifern und von Gegnern. Ich bin der Meinung, dass Schlagfertigkeit nicht zwangsläufig lustig oder beleidigend gezeigt werden muss. Mir ging es eher um Techniken, um nahezu immer eine Antwort parat zu haben.

Ich werde dieses Buch nicht weiterempfehlen.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Aufgeblasen...

Vor einigen Wochen sah ich auf YouTube einen ausgesprochen schwachen Vortrag zum Thema Schlagfertigkeit, an den ich mich beim Hören dieses Buches erinnert fühlte. Ich sah nach, und stellte fest: Es war Matthias Pöhm. Damit war mir endgültig die Lust vergangen, das Hörbuch zu Ende zu hören.

„Ihr Vortrag ist doch reine Show.“ So in etwa zitiert Pöhm eine Teilnehmerin seines Vortrags.
Seine Antwort: „Wäre Ihnen ein trockener Vortrag lieber?“

Das ist ein Beispiel für eine schlagfertige Antwort, und sie steht beispielhaft für das gesamte Buch. Zum einen, weil sie das niedrige Niveau der von Pöhm vorgestellten Antworten aufzeigt, zum anderen weil er komplett ignoriert, dass Schlagfertigkeit immer ihren Platz und ihren Rahmen hat, es fängt auch damit an zu verstehen, was ich mit dieser Antwort erreichen will.
Auf sachliche Kritik mit Pöhms Rezepten zu antworten wird auf Dauer dazu führen, dass man in seinem Umfeld als der- oder diejenige bekannt sein wird, von der man keine ernsthaften und gleichzeitig vollkommen witzlose Entgegnungnen erwarten kann. Sie sind auch keine Waffen und Rüstungen, denn sie sind einfach zu kontern: Durch klare Direktheit, ohne jeden bemühten Witz.

Die Dame in Pöhms Vortrag hatte ein ernsthaftes und berechtigtes Anliegen, in Pöhms Darstellung hatte sie nach seiner Antwort keine Entgegnung. Dabei hätte sie nur deutlich formulieren müssen, was sie stört: „Nein. Mir wäre ein Vortrag lieber, der es schafft, inhaltlich wertvoll und gleichzeitig unterhaltsam zu sein.“
Pöhm hätte zwei Möglichkeiten gehabt: eine seine Vorschläge aus dem Buch zu nehmen und sich vor seinem Publikum zunehmend zu blamieren. Oder sich der Kritik tatsächlich stellen und den spielerischen Pfad der Schlagfertigkeit zu verlassen.

Das gleiche galt für das Wundermittel, das er in dem von mir gesehenen YT-Vortrag vorgestellt hatte, die „wenn sie mit xxx meinen dass xxx dann xxxx“. Wahrscheinlich kommt das demnächst in dem Buch auch, aber meine Zeit ist mir zu schade geworden.

„Das Buch ist reine Zeitverschwendung.“
„Wenn Sie mit Zeitverschwendung meinen, dass es kein trockenes und langweiliges Sachkundebuch ist, dann ist es wohl Zeitverschwendung.“
„Nein, ich meine damit, dass die wesentlichen Aspekte der Schlagfertigkeit überhaupt nicht thematisiert werden, die angeboten rhetorischen Rezepte meistens witzlos sind und es keinen Mehrwert bietet. Ich bin überrascht, dass Sie keine „Deine Mutter..“ Antworten vorgestellt haben.“

Dass zusätzlich zu den schwachen Inhalten die furchtbar nervige „Angriffsstimme“ eingebaut wurde, obwohl Pöhm eigentlich ein guter Sprecher mit angenehmer Stimme ist, macht es leider noch unangenehmer zu hören. Die nervige Musik fällt dann auch nicht mehr ins Gewicht.








1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Einfach genial

Es sind zwar einige Antworten nicht die besten, da habe ich teilweise das Gefühl bessere Antworten gehabt zu haben, aber es geht ja um die Prinzipien, und die werden 1A erklärt. Der Sprecher ist der Autor, und das Lispeln ist gewöhnungsbedürftig, aber daran gewöhnt man sich. Sicher hätte man es besser machen können, der Inhalt ist jedoch 1A. Ich möchte ihn auf alle Fälle nicht wegen dem Lispeln "verbal angreifen", aber es erklärt warum er auf das Thema kam ;)

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Super - bestes Buch über Schlagfertigkeit!!

Habe schon einige Bücher gelesen, aber noch nie ein so ehrliches und praxisnahes wie dieses! Unbedingt hören, wenn Sie etwas über Rethorik und Schlagfertigkeit wissen möchten. Herzlichen Glückwunsch, Herr Pöhm! Sie sind der Grösste ;-)

18 von 30 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Langatmig aber sehr empfehlenswert

Durch Zufall bin ich auf Matthias Pöhm gestoßen und nicht enttäuscht worden. Es dauert eine Weile bis man sich durch das Hörbuch durchgeforstet hat und es gab einige Stellen, wo ich einfach durch die Vielzahl von Techniken abgeschreckt wurde. Aber sucht man sich wirklich nur 3 heraus, lernt man sehr schnell, sich einfach gegen Angriffe zu wehren. Mit ein wenig Übung und täglichen Training muss man kein Profi werden, aber wie er selbst sagt, ist es besser etwas zu sagen, als garnichts.

Was mir gut gefällt sind auch die verschiedenen Techniken, zu kontern. Über dreist, frotzeln, nette Gegen-/Nachfrage oder Zustimmen kann hier jeder die für sich selbst beste Methode herausfiltern. Schlagfertigkeit heißt nicht dem Gegenüber lieb und nett zu Antworten, es bedarf oft einer gewissen (vielen unsympathischen) Art zu antworten.

Daher ein dicker Daumen hoch und definitive Weiterempfehlung.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Guter Inhalt, schlechter Sprecher

Guter Inhalt aber leider ein sehr schlechter Sprecher. Es liest der Autor, der dafür leider nicht besonders geeignet ist.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Danke für dieses gut Hörbuch!

Es gibt Situationen, in denen einem die passenden Worte fehlen. Ohne das Hörbuch hätte ich es nicht geschafft, mich gegen ein Machtspiel zu wehren. Ich konnte den Spieß geschickt umdrehen, als ich gestern und heute verbal von einem Nachbarn attackiert wurde. am Ende konnten wir uns sogar ganz gut unterhalten. Das hätte ich ohne die Hilfestellungen aus diesem Hörbuch nicht so gut hinbekommen. Wir sind in Frieden auseinander gegangen, da es mir gelang, völlig ruhig zu bleiben, als er losbellte.